• Reisender_wien
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1456765509000

    Hallo liebe reisenden Experten,

    Ausgangspunkt "unserer" Reise ist ein wohl mehr als heftiger Polterabend (*Polterer*) in Las Vegas mit ungefähr 20 Männern, wobei am 20.04. von Wien aus der Abflug über London nach Las Vegas ist. Dort ist mal grob geplant eine Pool Party aufzusuchen, eine Shooting Range zu besuchen, einen Helikopterflug über den Grand Canyon, Besuch des Stratosphere Towers, Nachtklubs und Co.! Am Abend des 24.04. kommt meine Freundin nachgeflogen, wobei wir am 09.05. von San Diego wieder über London zurück nach Wien fliegen, ein Auto von 25.04. bis 09.05. haben wir uns schon gebucht! Das wären mal die Eckdaten der Reise und nun ginge es darum zu planen, an welchen Orten man wielange von Las Vegas bis San Diego bleiben sollte und welche Route die geeignetste wäre. Wir sind beide sehr interessiert in wirklich alle Bereiche dieser Gegend, seien es Naturparks, Seen, Strände, Städte usw., also von daher möchten wir nichts Interessantes ungesehen lassen :-) 

    Ich habe mal erste Informationen eingeholt und folgende Route mithilfe von Tipps im Forum erstellt: 

    1 Mittwoch 20.04.2016 Meine Ankunft Las Vegas: 19:20 Uhr

    2 Donnerstag 21.04.2016 Polterer

    3 Freitag 22.04.2016 Polterer 

    4 Samstag 23.04.2016 Polterer

    5 Sonntag 24.04.2016 Ankunft Freundin: 19:20 Uhr

    6 Montag 25.04.2016 Las Vegas; Fahrt nach Death Valley (2,5 Stunden, 230 km)

    7 Dienstag 26.04.2016 Death Valley

    8 Mittwoch 27.04.2016 Fahrt nach Yosemite Nationalpark (6,5 Stunden, 640 km)

    9 Donnerstag 28.04.2016 Yosemite Nationalpark

    10 Freitag 29.04.2016 Fahrt nach San Francisco (3,5 Stunden, 270 km)

    11 Samstag 30.04.2016 San Francisco

    12 Sonntag 01.05.2016 San Francisco

    13 Montag 02.05.2016 San Francisco

    14 Dienstag 03.05.2016 Fahrt nach Santa Barbara (5,5 Stunden, 540 km)

    15 Mittwoch 04.05.2016 Fahrt nach Los Angeles (2,5 Stunden, 160 km)

    16 Donnerstag 05.05.2016 Los Angeles

    17 Freitag 06.05.2016 Fahrt nach San Diego (3 Stunden, 200 km)

    18 Samstag 07.05.2016 San Diego

    19 Sonntag 08.05.2016 San Diego

    20 Montag 09.05.2016 Abflug San Diego: 20:40 Uhr

    21 Dienstag 10.05.2016 Ankunft Wien: 22:30 Uhr

    Was halten die reiseerfahrenen von diesem Trip rein prinzipiell?

    Hier noch ein paar Stichwörter, die wir uns zu den einzelnen Städten bisher notiert haben

    San Francisco: China Town, Shoppen, Alcatraz, Fishermanns Wharf, Cable Car, Golden Gate Bridge, Muir Woods, Sausalito und Baseballspiel am 30.04. in Oakland gegen Houston

    Los Angeles: Universal Studios, Hollywood, Santa Monica, Venice Beach

    San Diego: Zoo, Sea World

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1456792325000

    Der Tioga Pass (CA120) von Lee Vining in  den Yosemite  Park ist sicher um die Zeit wo Ihr dort seid noch geschlossen. Erkundigt Euch. Falls ja, schlage ich  folgende Route vor: Von Death Valley auf der CA190/136 zur US395 , Richtung Norden. Uebernachtung in Lee Vining, wo die Tioga Passtrasse anfaengt. Besucht den Mono Lake dort, dann fahrt auf der US 395 Richttung Lake Tahoe..Besucht den See, ueber nachtet in Truckee am Nordende, und nehmt die Interstate (Autobahn) I-80 nach San Francisco. 

    Ein moeglicher Weg in den Park ist auf der US 50 bis Placerville, dann suedlich auf der CA49 bis zur Abzweigung der CA120 in den Park

    treplow
  • Reisender_wien
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1456833989000

    @Coloradian

    Mit dem Tioga Pass wirst du wohl, so befürchte ich, recht haben, wenn man die letzten Jahre so betrachtet: http://www.nps.gov/yose/planyourvisit/tiogaopen.htm

    Vielen Dank für den Tipp, das werden wir wohl so machen, der Mono Lake und der Lake Tahoe sehen ja echt sehr nett aus, besonders ersterer wirkt ja echt nicht real, mit den tollen Gesteinsformationen! Warum würdest du am Lake Tahoe gerade Truckee vorschlagen, das liegt ja nicht direkt am See oder täusche ich mich da?

    Und wo würdest du empfehlen im Yosemite Nationalpark zu verweilen für eine Nacht? Der ist wohl auch eine zumindest kurze Wanderung wert, denk ich mir!

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1456846090000

    Im Yosemite sollte man auf jeden Fall eine Wanderung machen,ein sehr schöner Trail ist der four Mile zum Glacier Point oder der Weg zum half dome hoch.Wobei man ein Permit für den half dome brauch.Für beide Wege sollte man auch einigermaßen Fit sein.

    Schau wo ein Zimmer frei ist und nehm eins so nah wie möglich am Park

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1456893708000

    Wir haben in der Truckee Hampton Inn gut  uebernachtet, und der Ort hat einige gute Restaurants.  Am ganzwn westlichen Seeuferr entlang liegt, soweit ich es sehen konnte, ist immer die Haptverkehrsstrasse zwischne den Hotels/Motesl und dem See.  

    Wenn Ihr im Y.Park uebernmachten wollt, solltet Ihr bald Eure Ubernachtung buchen. Wir waren dort mehrere Tage und haben ausserhalb des des Parks, gewohnt.

    treplow
  • Reisender_wien
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1456934885000

    Habe jetzt unseren Plan ein wenig aktualisiert, aber wann und wo wäre es am geschicktesten einen Tag im Yosemite Nationalpark einzuplanen? Nach dem Mono Lake auf dem Weg zum Lake Tahoe oder nach dem Lake Tahoe auf dem Weg nach San Francisco? Aktuell habe ich ihn nach dem Lake Tahoe mit einem Fragzeichen versehen, weil ich eben nicht weiß, wann und wo dies am besten wäre!

    1 Mittwoch 20.04.2016 Abflug Wien: 11:50 Uhr, Ankunft Las Vegas: 19:20 Uhr

    2 Donnerstag 21.04.2016 Polterer

    3 Freitag 22.04.2016 Polterer

    4 Samstag 23.04.2016 Polterer

    5 Sonntag 24.04.2016 Ankunft Freundin: 19:20 Uhr

    6 Montag 25.04.2016 Las Vegas; Fahrt nach Death Valley (2,5 Stunden, 230 km)

    7 Dienstag 26.04.2016 Death Valley; Fahrt nach Lee Vining - Mono Lake (4 Stunden, 370 km)

    8 Mittwoch 27.04.2016 Fahrt nach Truckee - Lake Tahoe (3 Stunden, 230 km)

    9 Donnerstag 28.04.2016 Yosemite Nationalpark?

    10 Freitag 29.04.2016 Fahrt nach San Francisco (3,5 Stunden, 310 km)

    11 Samstag 30.04.2016 San Francisco

    12 Sonntag 01.05.2016 San Francisco

    13 Montag 02.05.2016 San Francisco

    14 Dienstag 03.05.2016 Fahrt nach Santa Barbara (5,5 Stunden, 540 km)

    15 Mittwoch 04.05.2016 Fahrt nach Los Angeles (2,5 Stunden, 160 km)

    16 Donnerstag 05.05.2016 Los Angeles

    17 Freitag 06.05.2016 Fahrt nach San Diego (3 Stunden, 200 km)

    18 Samstag 07.05.2016 San Diego

    19 Sonntag 08.05.2016 San Diego

    20 Montag 09.05.2016 Abflug San Diego: 20:40 Uhr

    21 Dienstag 10.05.2016 Ankunft Wien: 22:30 Uhr

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2718
    geschrieben 1456943264000

    Ich würde den "Schlenker" vom Lake Tahoe zum Yosemite für nur eine Nacht lassen. Das lohnt sich so absolut nicht. Mach lieber mit deiner Freundin einen Wochenend-Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen und wandert dort hoch zu einer Almhütte, dann habt ihr ein ähnlich spektakuläres Naturerlebnis wie im Yosemite.

    Ihr habt in los Angeles ein Programm für 2,5 Tage, aber bisher nur 1,5 Tage für LA eingeplant. Pack die gesparte Nacht in LA drauf, dann wird die Tour etwas runder.

    Ansonsten finde ich die Idee, erst mal mit ein paar Kumpels in Las Vegas die Luft brennen zu lassen - und dann darf die Freundin nachkommen -, richtig geil. Mein Neid ist mit euch. Ich wünsche euch viel Spaß!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1456943928000

    Um vom Death Valley zur Westseite der Sierra Nevada zu kommen (wo waehrend der Winter Schliesung des Tioga Passes0 der einzige Zugang zum Yosemite NP Eingang liegt, mueest Ihr die Soierras entweder im Sueden  oder im Norden (lake Tahoe) umfahrren. Also: Lee Vining - Lake Tahoe - und von Placerville die CA49/CA120  zum Yosemite Park.

    Ich hatte gehofft dass Andere erwaehnen wuerdendass die Strecke S.F. Santa Barbara auf der CA1 (Pacific Highway) ist zu lange fuer einen Tag ist. Die Strasse ist nur zwei-bahnig, kurvenreich und Ihr wollt bestimmt oefters anhalten um die Gegend zu bewundern. Lest auf den anderen Beiotraegen welche Vorschlage Eure Landsleute fuer einen Zwischenstop empfehlen.

    treplow
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27347
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1456993728000

    Habt ihr den Gran Canyon, das Highlight im Westen, bewußt rausgelassen? 

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1268
    geschrieben 1457000434000

    Um ehrlich zu sein, finde ich diese Tour sehr unrund, daher hatte ich mich bisher nicht gemeldet. Warst du schon mal dort? Das würde erklären, warum du einige Highlights weg lässt.

    1. Möchte deine Freundin Las Vegas gar nicht sehen? Ihr fahrt ja gleich am nächsten Tag los, nachdem sie angekommen ist.

    2. Lake Tahoe würde ich rauswerfen. Um diese Jahreszeit würde ich "unten rum" fahren, also nach Death Valley zum Sequoia NP und dann westlich der Sierra Nevada hoch zum Yosemite.

    3. In San Francisco habt ihr viel Zeit eingeplant, aber die Strecke San Francisco - Santa Barbara ist zu weit für einen Tag. Ihr wollt doch über den Highway 1 fahren, oder? 540 km Distanz scheint mir die Strecke über die Interstate zu sein, aber das wäre wirklich schade und ihr verpasst Einiges. Übernachtet lieber irgendwo in Cambria/ San Simeon und fahrt am nächsten Tag nach LA. Wenn du magst, schau dir mal meinen Reisetipp zum Highway 1 an, den kannst du in meinen Profil finden. Da kannst du nachlesen, was es alles zu sehen gibt (aber auch das ist nur ein Auszug, es gibt noch viel mehr, wie z. B. das Hearst Castle).

    4. In LA habt ihr zu wenig Zeit.

    Insgesamt ist die Tour extrem städtelastig, mir würden da die Nationalparks (u. a. Bryce Canyon und Grand Canyon) fehlen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!