• KayBee_123
    Dabei seit: 1439337600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1444323723000

    Hallo ihr lieben,

    ich hoffe hier auf die nötigen Tipps, die ich für meinen USA Aufenthalt noch benötige :)

    Meine Freundin und ich fliegen am 8.11 - 21.11 nach L.A.

    In der ersten Woche lassen wir uns von Verwandten die Stadt zeigen, die kennen sich ja am besten aus, in der zweiten Woche möchten wir nach Las Vegas, Hotel ist schon gebucht (Golden Nugget - empfehlenswert?)

    Für die Fahrt dorthin wollten wir sowas wie einen Roadtrip machen, also einen Mietwagen mieten.

    Ist SIXT dort zu empfehlen, oder habt ihr eine besser Alternative? Ich bin 27 und werde den Wagen als einziger fahren. Aus was muss ich beim Buchen achten? Welche Versicherung braucht man, welche eher nicht? Die wollen ja alles verkaufen..

    Wie ist das Wetter in dem Zeitraum? Gibts dann schon Schnee? Ich hab jetzt von über 25° bis Schnee schon alles gelesen, und weiss grad nicht, wie ich meine Koffer packen muss...

    Vielleicht kann mir jemand helfen :)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1444376860000

    Hallo und Willkommen im Forum,

    die Wagen würde ich auf jeden Fall von Deutschland aus mieten z.B. Alamo ect. dann hast du den besten Versicherungsschutz uns hat vor Ort noch niemand etwas aufschwatzen wollen. Es war ja bereits allesgebucht. 

    Was stellst du dir unter Roadtrip vor? Wollt ihr nur in Vegas übernachten oder u.a. noch evtl. zum Grand Canyon und vielleicht den Zion und/oder BryceCanyon besuchen?

    Vielleicht schreibst du dazu noch etwas.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1268
    geschrieben 1444379361000

    Hallo,

    so genau kann man das November zu der Reisezeit nicht vorhersehen. Wir waren mal im November in Las Vegas und hatten 2 Tage Regen und es war recht kühl und die restliche Zeit schien die Sonne und tagsüber waren es 25 Grad.

    Zu der Reisezeit würde sich natürlich das Death Valley mit 1 - 2 Übernachtungen anbieten und auch für den Joshua Tree Nationalpark ist das eine tolle Reisezeit.

    Am Bryce und Grand Canyon kannst du schon Schnee haben.

    Das Golden Nugget liegt in Downtown Las Vegas, nicht am Strip! Für den ersten Las Vegas-Aufenthalt würde ich immer ein Hotel am Strip wählen.

    Das Thema Sixt hatten wir hier schon ein paar Mal. Wenn du da mietest, solltest du ganz genau ins Kleingedruckte gucken. Soweit ich weiß, schreiben die immer noch vor, in welche Bundesstaaten man mit dem Auto fahren darf und wenn ich mich recht erinnere, schließen die Utah aus. Wäre für mich ein No-go dort zu mieten.

    An Versicherungen solltest du alles nehmen, was angeboten wird - außer Roadside Assistance, manchmal auch Roadsafe genannt. Die ist in meinen Augen Käse. Keine Ahnung, ob Sixt die überhaupt anbietet. Und ja, auf jeden Fall von Deutschland aus vorbuchen! Wir nehmen immer 7,5 Mio Haftpflicht, Glas- und Unterbodenschutz, keine Selbstbeteiligung, Vollkasko, alle Meilen inklusive.

  • KayBee_123
    Dabei seit: 1439337600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1444406215000

    Hallo,

    in wie weit ist Downtown Las Vegas jetzt für uns ein Nachteil?

    Roadtrip war eher auf den Weg von L.A. nach Vegas gemeint, kann man auf dem Weg dorthin auch noch ein paar tolle Ecken besuchen, oder ist das nur stur Landstrasse ohen was zu sehen?

    Alamo schau ich mir gleich mal an, die Vermietung kannte ich noch gar nicht.

    Wie weit sind die Canyons von Vegas entfernt?

    Danke soweit!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1444407894000

    Zum Bryce C. musst du ca. 4 Std.rechnen, zum Grand Canyon knapp 2 Std. 

    Jeweils pro Strecke. Funktioniert aber nur gut wenn du 1Ü mind. vor Ort hast. 

    Die Strecke L.A. nach Vegas ist jetzt nicht so spektakulär du könntest dir den Joshua Tree N.P. mit dem Wonderland of rocks noch ansehen. Du kannst den Park ziemlich auf dem Weg durchfahren, d.h. von LA kommend rein, dann die Points abfahren und auf der anderen Seite in Richtung Las Vegas  wieder raus.

    Schau dir mal die Stationen auf G.maps an, da bekommst du recht realistische Zeitangaben für die Strecken. 

    Ich würde auch immer ein Hotel am Strip nehmen du bist einfach mitten im Geschehen. 

    Wenn möglich das WE dort meiden, die Preise sind extrem hoch. Vielleicht kannst du die Ü dann ja für einen der Canyons nutzen. 

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • KayBee_123
    Dabei seit: 1439337600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1444408567000

    Übernachtungen haben wir von Dienstang bis Donnerstag.

    Da wir ein Auto haben, sind wir ja mobil.. Ich kann mir das dort leider nicht vorstellen, kann man vom Golden Nugget nicht zu Fuss zum Strip? Zu weit? Hotel ist ja leider schon gebucht..

    Ich hab grad dieses Mietwagen-Angebot gefunden, fehlt mir da noch was an Versicherungen?

    http://abload.de/image.php?img=mietwagen1l1kck.png

  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1444409699000

    Nein, du kannst vom Golden Nugget nicht zu Fuß zum Strip. Zu weit. Außerdem führt der Weg durch eine nicht ganz so sichere Gegend der Stadt.

    Ich persönlich mag aber Downtown Las Vegas auch sehr gerne. Hat für mich den "alten" Flair der Spielerstadt.

  • KayBee_123
    Dabei seit: 1439337600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1444410367000

    Oh, okay.. Wusste ich gar nicht.. Gut zu wissen, danke dafür...

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1268
    geschrieben 1444420463000

    Grundsätzlich ist ja nichts gegen Downtown einzuwenden, aber ich würde das eher jemandem empfehlen, der zum wiederholten Mal nach Las Vegas reist. Für den ersten Besuch würde ich immer zu einem Hotel auf dem Strip raten. Kannst du das nicht kostenlos stornieren?

    Zum Mietwagen: Im Screenshot kann man die Miebedingungen nicht komplett lesen, daher möchte ich dazu keine  Aussage treffen.

    Folgende Stopps könnte man auf dem Weg von LA nach Las Veags einlegen:

    Elmar's Bottle Tree Ranch

    Calico Ghost Town (ist eigentlich keine richtige Ghost Town, nur nachgebaut. Tourinepp in meinen Augen, aber dann kann man sich wenigstens mal die Beine vertreten)

  • KayBee_123
    Dabei seit: 1439337600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1444421832000

    Muss ich nachher mal in den Unterlagen schauen.

    Hier mal die Mietbedingungen:

    http://abload.de/image.php?img=mietwagen2wcl7t.png

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!