• Bennos
    Dabei seit: 1188432000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1195227874000

    Hi,

    ich habe einige Fragen an diejenigen, die schon in LA und in Orlando in den Studios waren.

    Unterscheiden sich die Studios in beiden Städten oder sind sie identisch?

    Wenn sie sich unterscheiden, welche Studios sind besser?

    Da wir dieses Jahr schon in Orlando waren und nächstes Jahr in den Westen fliegen, wollte ich wissen, ob sich noch ein Besuch der Studios in L.A. lohnt oder es dasselbe ist wie in Orlando..

    MFG

    Bennos

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1195250736000

    Hallo Bennos,

    ich habe diese Frage auch vor unserer zweiten USA Reise gestellt und immer zur Antwort bekommen, dass sie sich im Grunde gleichen. Daher waren wir heuer in LA in den Warner Bros. Studios, da ging es wirklich um Film und vor allem Serien und haben das Universal, das wir in Orlando schon gesehen haben, ausgelassen!

    LG, Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1195253995000

    Hallo Bennos,

    die Studios in Florida kenne ich zwar nicht, war aber bereits mehrfach in denen in LA (allerdings jeweils mit einigen Jahren Abstand), und fand sie immer wieder interessant.

    Beispielsweise kann man ja auch an einer VIP-Tour teilnehmen, bei der man mit einem Guide und einer Gruppe von ca. 10 Leuten auch hinter die Kulissen kommt, die man auf der normalen Tour nicht zu Gesicht bekommt, beispielsweise die Räume, in denen die Kulissen gefertigt werden, oder auch das ganze Archiv mit unzähligen Gegenständen, die für Filme genutzt wurden.

    Wartezeiten gibt es bei den Shows keine, vielfach bekommt man die besten Sitzplätze zugewiesen. Bei der Waterworld-Show gibt es anschließend eine Interviewrunde mit den Darstellern usw.

    Diese Tour ist natürlich um einiges teurer, aber es lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall. Buchen kann man über die Homepage der Studios, die Unterlagen werden innerhalb weniger Tage zugeschickt, dann muß man telefonisch einen Termin vereinbaren.

    Eine solche Tour dauert von morgens bis zum späteren Nachmittag.

    Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit für Dich...

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1195297684000

    Hallo Bennos,

    wir waren in beiden Studios(je 2 mal).

    Könnte jetzt aber auf Anhieb nicht sagen wo es mir besser gefallen hat.

    Die Studios in Orlando sind etwas weitläufiger, in LA ist alles etwas enger.

    Hat mir aber trotzdem gut gefallen.

    Wenn es sich also ergibt würde ich die Studios auf jeden Fall besuchen.

    lG

    ria

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1195298267000

    Es ist immer wieder ganz speziell, wenn man über den Hollywood Fwy 101 anreist und dann nach Universal City hochfährt. Die Studios hier sind zudem in den Hügeln angesiedelt und vielerorts gibts eine schöne Aussicht auf Burbanks. Nach den Studios runter zum Mann's Chinese Theatre mit den Hand-/Fussabdrücken der Stars. Da fühlt man sich mitten im Film-Traum.

    Universal in Orlando ist vielleicht grösser und moderner, aber da fehlen einfach die typischen Elemente die zum Film gehören. Kein Hollywood, kein Beverly Hills und kein Walk of Fame. Das Original ist nicht zu schlagen!

    Die VIP-Tour von Susanne ist echt top.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • FTrue14
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1195329718000

    Wir haben auch schon beide besucht und sie unterscheiden sich von den Attraktionen kaum.Als Alternative bloß nicht nach Aanaheim zu Disney fahren,ist etwas für Kleinere! Alternativ würde ich noch Knott´s empfehlen,liegt ja direkt an LA dran.

    VLG

    Frank

  • suebi
    Dabei seit: 1187481600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1195901403000

    Hallo!

    wollte mich nur auch mal kurz in den thread einklinken.

    ich plane auch gerade meine usa reise und wir wollten eigentlich in LA nur kurz halt machen um den universal studios einen besuch abzustatten. deshalb wollten wir außerhalb parken (billiger) und dann den shuttleservice der vom park angeboten ist nutzen oder selbst mit dem auto hinfahren.

    welche ortschaft in der nähe zahlt sich denn preislich und von den zufahrtsmöglichkeiten am meisten für eine übernachtung aus?

    vielen dank!

  • geggosreisen
    Dabei seit: 1191456000000
    Beiträge: 2
    gesperrt
    geschrieben 1196417395000

    Hallo,

    ich war bereits in beiden und die sind vollkommen ident. Das gleiche gilt auch für Sea World - Orlando und San Diego sind auch vollkommen ident - aber immerwieder sehenswert.

    schöne grüsse.

    x
  • columbus59
    Dabei seit: 1194825600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1196436646000

    Aber die Umgebung machts aus: Rund um Sea World finden sich in Orlando nur Hotelburgen, Hamburgerbuden und Sümpfe, in San Diego hingegen ist das Meer und eine tolle, gewachsene Stadt nahe bei. So mag ich auch Universal in Hollywood, weil da gehört es einfach hin, während das Andere nachträglich zur Geldvermehrung in Orlando gebaut wurde, ohne jeden Bezug zur Stadt oder dem State Florida.

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1196605852000

    @columbus59 sagte:

    Aber die Umgebung machts aus: Rund um Sea World finden sich in Orlando nur Hotelburgen, Hamburgerbuden und Sümpfe, in San Diego hingegen ist das Meer und eine tolle, gewachsene Stadt nahe bei. So mag ich auch Universal in Hollywood, weil da gehört es einfach hin, während das Andere nachträglich zur Geldvermehrung in Orlando gebaut wurde, ohne jeden Bezug zur Stadt oder dem State Florida.

    Hallole,

    ich kann mich dem nur anschließen:

    ich komme gerade aus FL zurück und habe die Universal Studio`s Orlando besucht.

    Da ich die tollen Studio`s in LA auch kenne war ich etwas enttäuscht von Orlando: wie bereits einige hier haben mir die Studio`s in LA wesentlich besser gefallen als die in Florida. Es fehlt vollkommen der Bezug zu Hollywood - die Landschaft - die Filmtourt mit dem Zügle etc...

    In Orlando hatten wir mehr Wartezeiten Als in LA - warum konnten wir uns nicht so richtig erklären da war weder zu Schulferienzeit als am WE dort waren.

    LG Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!