• Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 445
    geschrieben 1175248400000

    @'piscator' sagte:

    Hi!

    Das sehe ich auch so - könnte ganz schön eng werden.

    Warum bucht Ihr denn keinen Nonstopflug, z.B. bei LTU? Wir sind schon oft (eigentlich immer, abgesehen vom letzten USA-Flug im November) per Umsteigverbindung geflogen und haben uns im Endeffekt jedes Mal über die verschenkte Zeit geärgert, zudem ist die Einreiseprozedur zwischen den Flügen und das Warten auf den Weiterflug ganz schön nervig.

    Unser LTU-Flug war ganz ok, allerdings schon etwas enger als im Linienflieger. Andererseits - bisher sind wir, egal wo in Amerika, immer erst abends angekommen, letztes Mal durch den Nonstopflug schon nachmittags gegen 3 Uhr Ortszeit. Fanden wir genial - wir waren quasi noch vor der Schlafenszeit in Deutschland am Boden und bei Weitem nicht so kaputt, wie sonst.

    Wir werden in Zukunft die Umsteigeflüge meiden - zumal jeder Start und jede Landung ein Sicherheitsrisiko birgt.

    LG

    Barbara

    Hallo

    Du kannst natürlich nur einen Nonstop Flug buchen , wenn es von deinen Abflughafen einen gibt.

    Wenn du nach Miami mit LTU fliegen willst geht das meines Wissens nur ab Düsseldorf.

    Also musst du von wo auch immer nach Düsseldorf . Mit Starts und Landungen bist du also gleich.

    Von Stuttgart , von wo aus ich immer fliege gibt es nur einen Nonstop in die USA und das ist Delta nach Atlanta.

    Mir ist es z.b lieber erst den langen Flug zu machen und danach noch einen kurzen Inlandsflug.

    Wobei auch ich die Umsteigezeit von einer Stunde in Atlanta für unmöglich halte . Wenn das von Delta wirklich so durchgebucht hat , würde ich mich mit denen in Verbindung setzen . und auf einen späteren umbuchen

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1175249910000

    Hallole aus dem Süden,

    ich kann dir auch nur die Empfehlung geben einen Flug später zu nehmen - ich fliege selbst im November über Atlanta mit Delta und plane mindestens 2 h Aufenthalt ein.

    Atlanta ist der nach Passagierzahlen der größte Flughafen weltweit und dementsprechend chaotisch :|

    Du brauchst nur schlechtes Wetter haben und Gegenwind über dem Atlantik und schon hast Du mal fast ne Stunde verloren!!

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1175261568000

    LanJenni,

    wir sind schon mehr mals mit Delta über Atlanta geflogen.

    Einmal mußten wir ans ander Ende des Flughafens, da sind wir

    ganz schön ins schwitzen gekommen, da wir uns noch nicht aus-

    kannten. Das letzte Mal sind wir weiter nach Orlando geflogen.

    Da war der Weiterflug gleich nebenan. Wir hatten damals 1,5 Std.

    Zeit, und es hat gut gereicht. Aber bei einer Std. darf nichts schief

    laufen.

    Habt ihr übers Reisebüro gebucht?

    Die müßten doch auch wissen, dass die Zeit etwas knapp

    bemessen ist.

    LG

    Ria

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1175267522000

    @'Florida-Marlin' sagte:

    Du kannst natürlich nur einen Nonstop Flug buchen , wenn es von deinen Abflughafen einen gibt.

    Wenn du nach Miami mit LTU fliegen willst geht das meines Wissens nur ab Düsseldorf.

    Also musst du von wo auch immer nach Düsseldorf . Mit Starts und Landungen bist du also gleich.

    Hi!

    Das stimmt natürlich - wir wohnen eine Fahrstunde von DUS entfernt, da bietet sich das an. Ich hatte kürzlich gelesen, dass Delta jetzt auch ab dort nonstop nach Atlanta fliegt, daher war ich automatisch davon ausgegangen, dass es sich hier um diesen Flug handelt - sorry.

    Unsere schlimmste Umsteigeverbindung war mal Dortmund - Frankfurt - Chicago - Phoenix, das würde ich nie wieder machen. Man kommt sich vor, als sei man hundert Stunden unterwegs und ist total alle, wenn man am Ziel ankommt.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1175275591000

    Wir nutzen den Drehpunkt Atlanta dieses Jahr zum 2 Mal mit der Delta. DUS-ATL-ORL, für uns war dies eine günstiger Preis und mit der Delta zu fliegen ist auch nicht schlecht. Ausserdem kann man dann in Atlanta noch diese leckern Peach Bonbons mit Kokusnus kaufen ;)

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1175439373000

    Hallo,

    also dass ihr noch rechtzeitig in das Flugzeug kommt bezweifle ich nicht so sehr, wie dass es auch eure Koffer schaffen. Das weiß ich leider aus Erfahrung. Als wir nach Florida flogen hatten wir in Washington auch so wenig Zeit zum Umsteigen und die am Zoll hatten keine Eile, wir sind schon auf Nadeln gesessen und auch du musst die kompletten Einreiseformularitäten in Atlanta machen! Im Grunde ist das mit den Koffern kein Problem, du nimmst sie vom Förderband und checkst sie gleich nach dem Zoll wieder ein. Dann wird er aber erst durchsucht. Wir standen in Orlando ohne Koffer da, am nächsten Nachmittag wurde er nachgeliefert mit einem netten Schreiben im Koffer um Verständnis, aber in den USA müssen alle Koffer durchsucht werden! Deshalb kommt mir die Zeit einfach auch kurz vor.

    Aber ich wollte dir keine Angst machen, vielleicht habt ihr ja Glück!

    LG, Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Renate HH
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1175454592000

    Wenn man sich für LTU entscheidet, kann man in Deutschland umsteigen, z.B. Hamburg - München, München - Miami oder Hamburg - Düsseldorf, Düsseldorf - Miami.

    Ich habe für Oktober einen Flug Hamburg - München - Miami gebucht, der nur unwesentlich teuer ist als von Düsseldorf nach Miami direkt. Gegen einen Aufpreis von € 60,-- pro Person habe ich Sitzplätze am Notausgang mit guter Beinfreiheit erhalten.

    In Deutschland dürfte eine Stunde Umsteigezeit ausreichen, in den Staaten habe auch ich - wie bereits von anderen gesagt - meine Bedenken.

    Renate

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1175458595000

    Naja, auch in Deutschland ist eine Stunde nicht sehr lang undich wage zu behaupten, dass auch das kaum ausreichet, das kann ich aus Erfahrung sagen. Zwar entfällt das Holen und Wiederabgeben des Gepäcks, aber trotzdem finden die Sicherheitskontrollen für die USA dann in München statt.

    Und wenn der Anschlußflug mit einer Airline erfolgt, die mit LTU kein Abkommen hat, so muß man auch noch einmal in München neu einchecken.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1175459902000

    Ich hatte auch auf meiner letzten Rückreise aus den USA große Probleme, bei ca. 1 Stunde Aufenthalt meinen Anschlußflug in Frankfurt noch zu bekommen (obwohl das Flugzeug keine Verspätung hatte). Ich bin wirklich im Laufschritt über die ganzen Gänge, hab keinerlei Pausen gemacht, trotzdem hat es gerade nur eben so gereicht für mich - mein Gepäck ist dann leider erst mit dem nächsten Flug mitgekommen.

    Beim nächsten mal werde ich mir nicht noch einmal eine so kurze Umsteigzeit antun, der Flughafen München hat ja auch nicht gerade kurze Wege...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!