• Wynau
    Dabei seit: 1413504000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1413559581000

    Wir reisen nächsten Freitag 24.10. nach San Francisco und am 6. November fliegen wir von Las Vegas weiter nach New York. Da wir bereits einmal im Westen waren und da die Route ab San Francisco über den Highway #1 nach Los Angeles gewählt haben, wäre nun die Idee von San Francisco nach Lake Taoe zu fahren und dann ein paar Nationalpärke zu besichtigen bevor wir am 6. November von Las Vegas nach NY fliegen. Suchen Routenvorschläge die in dieser Jahreszeit in 13 Tagen noch möglich sind, da der Tiogapass wohl bereits gesperrt sein wird!? Oder ist es problemlos möglich den Pass zu Umfahren?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1413560862000

    Hallo und willkommen!

    Ihr fliegt also nächsten Freitag und habt noch keine Route? Ihr gehört wohl eher zur spontanen Sorte. ;)

    Ihr kannst du nachsehen, ob der Pass aktuell offen ist: http://www.nps.gov/yose/planyourvisit/conditions.htm

     

    Und hier siehst du, wann der Pass in den letzten Jahren geschlossen wurde:

    http://www.nps.gov/yose/planyourvisit/tiogaopen.htm

     

    Es könnte knapp werden, es könnte aber auch passen. Behaltet das einfach im Auge und entscheidet dann. Spontan seid ihr ja. :D

    Einfach umfahren kann man den Pass nicht. Wenn die Tioga Road gesperrt ist, müsst ihr einen großen Umweg fahren. Falls der Highway 108 nicht gesperrt ist, könnt ihr daher fahren, sonst über den Highway 4. Aber auch da müsst ihr euch vorher schlau machen, ob die Pässe offen sind. Wenn alle Stricke reißen, müsst ihr über den Highway 88 fahren oder komplett unten rum über Bakersfield. Wenn ihr sowieso vorher am Lake Tahoe seid, bleibt ihr am besten auf der östlichen Seite der Sierra Nevada.

    Viel Spaß!

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 657
    geschrieben 1413610704000

    Was Ms. Crumplebutton ueber den Tiogapass schreibt stimm t Alles. Wenn er geschlossen ist (was ich auch bezweifle, denn wir hatten bis jetzt einen sehr warmen Herbst)und Ihr wollt in den Yosemite NP, dann koennt Ihr in den nur vom Westen her kommen, d. h. Laske Tahoe die US 50 westlich bis zur CA 49 in Placerville, die CA 49 suedlich bis Groveland, und dann die CA 120 bis zum Park. Nach dem Park die CA 41 bis Fresno und di Interstate I-5 bis Bakersfield. Wenn Ihr den Death Valley NP besuchen wollt, erkundigt Euch in Bakersfield in welchem Zustand die CA178 ist, und nehmt diese Richtung Osten in den Death Valley Park. Furnace Creek Ranch ist ein guter Platz zum Uebenachten Zwei oder dreiUebernachtungen ist der Park wert. .  Von dort entweder auf der NV374 zur US  95 nach Las Vegas, oder die laengere aber interessantere CA178/NV372 nach Pahrump, und dann die NV 180 nach Las Vegas. Die CA 178 fuehrt fast die ganze Laenge durch den Park

    Narurelich, wenn Ihr den Yosemite NP nicht besuchen wollt, dann ist es am besten  wenn Ihr von Lake Tahoe auf der US395 bis Lone Pine fahrt, und dann auf der CA 136/CA190 nach Death Valley.

    Auf der Fahrt macht aber in Lee Vining Station und besucht den Mono Lake und Umgebung.

    treplow
  • Wynau
    Dabei seit: 1413504000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1413999096000

    "Narurelich, wenn Ihr den Yosemite NP nicht besuchen wollt, dann ist es am besten  wenn Ihr von Lake Tahoe auf der US395 bis Lone Pine fahrt, und dann auf der CA 136/CA190 nach Death Valley."

    Vielen Dank für eure Tipps!

    Wie siehts mit der US 395 aus? Ist diese im Winter ebenfalls gesperrt?

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1414000496000

    Nein, die 395 wird im Winter nicht gesperrt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!