• macqueline
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1248774659000

    Für meine geplante Reise durh den Südwesten der USA mit Start- und Endpunkt Phoenix, Arizona, suche ich ungefähre Preise für Benzin oder Diesel sowie Informationen, wie das Tanken vor sich geht. Bei meiner letzten Reise hat mein Sohn das Tanken übernommen, aber dieses Mal reise ich allein und möchte nicht erst lange herumsuchen müssen, wie das Tanken und Bezahlen vor sich geht.

  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1248777090000

    Huhu,

    also wir waren grad in Amerika und hatte eine Rundreise mit dem Auto. Wir haben unser mietauto mit so knappen 25 Euro vollgetankt!!!!!

    Die genauen Preise kann ich Dir nimmer sagen, aber wie Du am Endpreis siehst, viel günstiger wie bei uns...

    Beim tanken wars unterschiedlich...

    Manchmal konnte ich an der Säule mit meiner Kreditkarte bezahlen, manchmal musste ich vor dem tanken auch rein, erst zahlen, dann raus und tanken...

    War echt unterschiedlich...

    Aber die Leute sind dort alle super nett!

    LG

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1248778589000

    Hallo macqueline,

    zu den aktuellen Preisen kann ich Dir leider nichts sagen, vielleicht weiß das ja jemand, der gerade in Arizona war. Die Preise schwanken aber erheblich, viel mehr, als man das von Deutschland kennt. Manchmal haben sogar nebeneinanderliegende Tankstellen deutliche Preisunterschiede, außerdem wird Benzin je nach Bundesstaat unterschiedlich besteuert, z.B. in Kalifornien höher als in vielen anderen Staaten.

    Diesel kannst Du vergessen, ist kaum verbreitet und die Mietwagen brauchen immer Benzin.

    Der Tankvorgang ist fast immer unterschiedlich. Generell bezahlt man vor dem tanken, am besten mit der Kreditkarte direkt an der Zapfsäule, wenn das geht, manchmal gibt es Probleme, wenn man die PLZ eingeben soll, kannst es ja einfach mit der deutschen mal probieren, bei mir funktioniert das meistens. Ansonsten mußt Du in den Laden gehen und dort entweder bar vorzahlen oder Deine Kreditkarte hinterlassen, damit die Zapfsäule freigeschaltet wird. An der Zapfsäule selbst muß man mit Knopfdruck die gewünschte Benzinsorte wählen (regular unleaded) und manchmal noch einen Hebel nach oben umlegen (das Teil, in dem der Zapfschlauch steckt) bevor man loslegen kann.

    Falls es Probleme gibt, frag einfach irgendwen, die Amerikaner sind meistens sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1248779458000

    Manchmal muss man, wenn man mit Kreditkarte an der Zapfsäule zahlt, eine Postleitzahl eingeben. Es wird alles an der Zapfsäule angezeigt, was zu tun ist. Wenn Du Dich wirklich nicht auskennen solltest, geh einfach rein, es hilft Dir sicher jemand.

    Wir hatten bei einem altmodischeren Modell an der Route 66 auch mal das Problem, dass wir keinen Sprit rausbrachten aus dem Rüssel :D   Die Dame drinnen kam mit raus, hat was einen kleinen Hebel gedrückt und los ging's - total nett.

  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1248781225000

    Aktuelle Benzinpreise

    Tanken leicht gemacht

    Gruß Delaware

  • macqueline
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1248869317000

    Danke für die Tipps, besonders die ausführlichen Informationen zum Tanken. Ich bin nämlcih nicht nur lond, sondern auch über 70 und möchte die üblichen Kommentare vermeiden.

    Mit dem Tanken ist es anscheinend noch schlimmer als mit den verchiedenen Duschen in den Motels, selbst innerhalb einer Motelkette gibt es so viele verschiedene Arten von Armauren, dass ich bei der letzten Reise immer mit Brille in die Dusche gestiegen bin, um sehen zu können, wie das nun hier geht.

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 445
    geschrieben 1248872149000

    Hallo

    Soweit ist ja alles gesagt .

    Habe noch einen anderen Link für die aktuellen Preise .

    Hier

    viel Spass

  • macqueline
    Dabei seit: 1242691200000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1249227823000

    Danke für den Link, habe ihn mir sofort in meinem ipod gespeichert, damit ich vor dem Tanken darauf zugreifen kann.

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1249316316000

    Hallo macqueline,

    Hut ab, wenn frau noch mit über 70 solche Dinge in Angriff nimmt !! So selbstverständlich ist das nicht !!

    Bei dem Namen macqueline schoss mir gerade durch den Kopf, dass dies eine Kombination aus dem Apple Mac und quengeln sein könnte :D .

    Viel Spass bei der Reise und gutes Gelingen !!

    Winzi

  • finnjbde735
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249594468000

    Ich habe gerade eine Rundreise in der USA mit dem Auto absolviert.Der Galonenpreis (ca.3,8 Liter) liegt momentan bei 2,40 Dollar.Wer mit Bargeld zahlt, muß als erstes zum Kassierer und einen  gewissen Betrag  hinterlegen.Falls man sich nicht sicher ist wieviel man tanken muß,gibt man etwas mehr und bekommt natürlich die Differenz wieder zurück.Ansonsten stoppt die Benzinzufuhr automatisch wenn der Betrag erreicht ist.Danach muß man an Zapfsäulen mit nur einer Tankpistole die jeweilige Spritart (Normal ist Regular) per Knopfdruck wählen.Beim verwenden der Kreditkarte sollte man etwas Erfahrung mitbringen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!