• Attitude
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1263995093000

    Hallo und entschuldigt bitte meine Frage hier im Forum, ich habe leider keine passende Rubrik finden können.

    Was kostet denn die Minute vom deutschen Festnetz in die USA (CA) ebenfalls Festnetz ???

    Wer kann mir genaue Angaben machen?

  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1263997690000

    Mit dem Mobilphone:

    9 cent je Minute von einem gewissen Prepaid Anbieter (Bruce).

    Billiger gehts nicht.

    Festnetz:

    Alternativ eine Zusatzoption bei der Telekom. Gegen zusätzliche Gebühr von wenigen Euro gibt es Flats als Option zur bestehenden Flat in zusätzliche bestimmte Länder wie z.B. USA.

    Das lohnt sich aber nur, wenn man ständig in die USA telefonieren möchte.

    Gruß Delaware

  • Attitude
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1264078864000

    Danke für deine antwort.Hör mir bloß auf mit der Telekom. :?

    Ich will nicht regelmäßig in die USA telefonieren...

     

  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1265145098000

    Die Flatrate kosten mit T-Home nur 3,95€ für den kompletten Monat! Und hat eine Kündigungsfrist von nur 6 Tagen, d.h. die kann man total flexibel einsetzen.

    Ich meine auch ein Telefonat von einem T-Home Call & Surf Anschluss in die USA kostet nur 2,9 Ct/min. Also, doch viel besser als du denkst! 

     

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1265145674000

    So, hab jetzt recherchiert. Billiger gehts also in jedem Fall. Wie ich geschrieben habe, bei einem Anschluss bei t-Home zahlst du 2,9 Ct./Minute!!!!!!

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 731
    geschrieben 1265146923000

    Wenn du nicht gleich eine Flatrate abschließen willst, dann versuch' es doch einfach mit den diversen "Billigvorwahlen" - hier findest du schon einige, die Minutenpreise von ab 0,6Cent anbieten.LG

  • Attitude
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1265404998000

    @Lousitana sagte:

    Wenn du nicht gleich eine Flatrate abschließen willst, dann versuch' es doch einfach mit den diversen "Billigvorwahlen" - hier findest du schon einige, die Minutenpreise von ab 0,6Cent anbieten.LG

     

     

    Hallo, also eine "Billigvorwahl" habe ich gefunden.Jetzt muss ich nochmal dumm fragen:

    Ich wähle die Vorvorwahl (z.B. 01047) dann die Ländervorwahl (USA 001) und dann die Rufnummer ???!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!