• Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1466375305000

    Hallo,

    auch wenn sich die Preise für die 3 Stunden Tour nicht ganz decken, aber ich glaube wir könnten 09/2014 die gleiche Tour wie Vani44 gemacht haben, hier der Anbieter:

    Reiten Bryce Canyon

    Die Tour geht direkt bei der Bryce Canyon Lodge weg die ich dann in diesem Fall auch als Unterkunft empfehlen würde (würde ich so früh wie möglich vorbuchen), um die Zeit würde ich auch die Reittour vorbuchen (bei uns war sie ausgebucht), ansonsten kann ich die Mischung aus Mulis&Pferden je nach Erfahrung, wie auch den Rest den Vani44 geschrieben hat nur bestätigen.

    Die Distanz die du mit den Pferden bei einer 3 Stunden Tour zurücklegst, kannst du an 2 Tagen sicher nicht erwandern und die Eindrücke im Canyon waren wahnsinn, ich würde es wieder machen.

    Wir waren auch 2 Tage dort, sind am 1ten Tag die ganzen Lookouts abgefahren, am 2 ten Tag war dann wandern und reiten dran.

    Kleine Anmerkung noch, am 18. 09. wäre maximal am Nachmittag ein Chargers Spiel möglich, weil die Padres auswärts bei den Rockies spielen aber am 19. 09. Abends sind sie wieder im Petco Park.Enjoy (auch wenn es schon spät in der Saison ist;-)...)!

    lg

    Mario

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1466412088000

    Die Narrows sind wir dieses Jahr gelaufen. Das war eine der schönsten Wanderungen, die wir je gemacht haben.

    Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, Zion mit aufzunehmen und Page nicht zu streichen, da das sowieso auf dem Weg liegt. Ich würde mir überlegen, San Diego oder Moab und Sedona zu streichen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!