• nati6460
    Dabei seit: 1308182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1457615709000

    Hallo!

    Da wir schon dreimal im (Nord-)Westen waren und es immer mein Traum ist, mal die Südstaaten zu erkundigen, haben wir beschlossen, nächstes Jahr im Sommer diese zu besuchen.

    Wir haben vier Wochen Zeit und nun möchte ich euch fragen, ob diese Reise in vier Wochen realistisch ist:

    Atlanta - Savannah - Charleston - Myrtle Beach - New Bern - Manteo (mit Hatteras) - Charlotte - Chattanooga - Nashville - Memphis - New Orleans - Panama City - Atlanta

    (Nach Chattanooga müssen wir evt. noch einmal kurz nach Atlanta um unsere Tochter abzuholen, die nachkommen wird)

    Was meint ihr? Ist das gut machbar?

    Ich danke euch vielmals für die Ratschläge und Tipps!

    Lieber Gruss

    Nathalie

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1457638296000

    Hallo Nathalie,

    Wir haben vor ein paar Jahren auch eine Südstaaten Tour gemacht, bin heute noch davon begeistert. Allerdings waren wir im Frühjahr unterwegs, ich glaube im Sommer kann es sehr heiß und schwül sein. Ganz schöne Städte sind Charleston und Savannah, wir sind auch auf die vorgelagerten Inseln gefahren, allerdings fand ich die am Wochenende recht teuer. Wir fahren fast immer ohne Vorbuchung der Hotels/Motels. Jeckyll Island ist vom Festland aus über eine Brücke zu erreichen, hat die Sommerhäuser der großen reichen Amerikaner sehr gut renoviert und einen sehr netten Strand, nicht so überlaufen.

    Eure Route ist anders als unsere geplant, wir sind dann noch an den Panhandle gefahren, etwas schöne Strände am Golf von Mexico geniessen. Das kann ich sehr empfehlen, obwohl es zu unserer REisezeit März/ April noch etwas kalt war, speziell das Wasser. Das Klima sollltet ihr schon im Auge behalten, ist zwar schlecht vorher zu sagen.

    Alte Herrenhäuser mit tollen alten Gärten haben wir uns ein paar Mal angeschaut.

    New Orleans und Memphis haben wir auf einer anderen Tour besucht, unbedingt das Elvis Haus besuchen, auch falls ihr keine Elvis Fans seid, aber die Amis können so etwas perfekt präsentieren.

    Feu dich auf eine großartige Reise!

    Gila

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2815
    geschrieben 1457639936000

    die ziele sind toll, nur ist der routenverlauf unlogisch.

    so würdet ihr von atlanta aus in den süden fahren, dann wieder rauf nach norden nach chattanooga, dann west nach memphis, das zieht sich ungemein,dann wieder runter in den süden nach Nola, dann wieder östlich und zum schluss rauf nach atlanta. macht wenig sinn, denn ihr fahrt quasi eine 8.

    ich würde entweder im oder gegen den uhrzeigersinn fahren und die tochter irgendwo auf dem weg aufgabeln, wenn aie denn dann kommt.

    die entfernungen sind nicht zu unterschätzen.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1457644296000

    Im Grossen und Ganzen finde ich Eure Route gut, auch in der Fahrtrichtung. Aber warum Panama City? Das ist ein Umwegm weit von New Orleans -Atlanta weg . . Wenn die Route ganz fest liegt, werde ich Euch gerne noch einige Einzelheiten empfehlen. Z.B wuerde ich New Bern fallen lassen und von Wilmington direkt nach Morehead City fahren, dann mit der Autofaehre nach Ocracoke Island, und von dort auf den Outer Bank Inseln nach Cape Hatteras und  Nags Head/Manteo fahren. Von dort nach Raleigh und Charlotte.   

    Schaut doch auch einmal nach, ob die Lufthansa noch den Airport Greenville- Spartanburg anfliegt. Das ist das Gebiet wo BMW und andere deutsche Firmen ihre Produktionsstaetten haben und war frueher auf dem LH Flgplan. Es ist ein netter Airport, nicht so riesig wie Atlanta, und Ihr koenntet Eure Rundreise dort starten, von dort auf der I-26 Autobahn nach Carleston fahren. Wir besuchten Savannah auf einem Tagesausflug von Charleston. Mein Sohn wohnte einige Jahre dort.

    Uebrigens: Vor Eurer Reise, lest ueber den amerikanischen Buergekrieg nach. Viel der Gegend die Ihr besuchen werdet hat eine wichtige Rolle in dem Krieg gespielt, z.B. in Tennessee, und Vicksburg am Mississippi,  auf dem Weg nach New Orleans,

    treplow
  • nati6460
    Dabei seit: 1308182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458125752000

    cjmddorf:

    denn ihr fahrt quasi eine 8.

    die entfernungen sind nicht zu unterschätzen.

    Vielen Dank für die Antwort!

    Leider müssen wir die Rundfahrt in 8er-form machen, falls meine Tochter nachkommt. Sie ist dann erst 17 Jahre alt und will einen Direktflug. Somit bleibt dann nur Atlanta. Sollte sie aber nicht kommen, müssen wir dann auch nicht nach Atlanta während der Reise, so bleibt es dann einen "runde" Reise...

    Ja, da haben Sie recht. Die Entfernungen haben wir schon bedacht, wir sind auch vier Wochen unterwegs, das sollte wohl gehen...

  • nati6460
    Dabei seit: 1308182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458126269000

    Coloradian:

    Aber warum Panama City?

    Panama City ist nur eine Haltestelle auf dem Weg nach Atlanta. Wir möchten gerne dem Golf entlang fahren. (Mississippi, Alabama und Panhandle von Florida). Oder denkst du, von New Orleans nach Atlanta wäre es schöner im Landesinnere zu fahren? 

    Z.B wuerde ich New Bern fallen lassen und von Wilmington direkt nach Morehead City fahren, dann mit der Autofaehre nach Ocracoke Island, und von dort auf den Outer Bank Inseln nach Cape Hatteras und  Nags Head/Manteo fahren. Von dort nach Raleigh und Charlotte.   

    Wir haben New Bern im Programm, da wir viele Jahre in Bern gewohnt und gelebt haben. Dachten uns, das wäre bestimmt noch interessant, das amerikanische Bern zu sehen. Laut Bilder im Internet sollte es ein schönes Städtchen sein.

    Schaut doch auch einmal nach, ob die Lufthansa noch den Airport Greenville- Spartanburg anfliegt.

    Da wir Schweizer sind, werden wir ab Zürich fliegen und direkt nach Atlanta (wir mögen es nicht so gerne, umzusteigen).

    Uebrigens: Vor Eurer Reise, lest ueber den amerikanischen Buergekrieg nach. Viel der Gegend die Ihr besuchen werdet hat eine wichtige Rolle in dem Krieg gespielt, z.B. in Tennessee, und Vicksburg am Mississippi,  auf dem Weg nach New Orleans,

    Mache ich gerne... :-)

    Vielen Dank für die Tips!

  • nati6460
    Dabei seit: 1308182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458126629000

    Gila:

    Hallo Nathalie,

     Wir fahren fast immer ohne Vorbuchung der Hotels/Motels.

    Ist das im Sommer gut möglich? Ich weiss leider nicht, wie der Touristenansturm um diese Zeit ist. Im Westen war das kein Problem, auch im Hochsommer nicht...

    unbedingt das Elvis Haus besuchen, auch falls ihr keine Elvis Fans seid, aber die Amis können so etwas perfekt präsentieren.

    Das werden wir bestimmt auch machen, obwohl wir keine Elvis-Fans sind. Aber das gehört wohl einfach dazu! Ich freue mich auch auf Nashville (ich tanze Linedance).

    Feu dich auf eine großartige Reise!

    Gila

    Vielen Dank für die Antwort! Wir freuen uns wirklich sehr darauf, auch wenn es noch so lange geht, aber planen ist ja schon halb in Urlaub gefahren... ;-)

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2815
    geschrieben 1458127555000

    natürlich kann man direkt an der küste fahren, nur, das zieht sich ungemein.

    wir sind immer von Nola auf die I10 bis Mobile, al, dann auf die I 65 bis Montgomery, al und dann auf die I 85 nach Atlanta, ga. wenn ihr viel zeit habt fahrt auf der I 10 ein bissel weiter und nehmt den hwy 84 nach florala, al und dann nach Montgomery. das ist alles dann landstrasse und der echte deep south. sehr charming, aber es braucht zeit.

    schaut mal auf google earth und gebt in die suche florala alabama ein. ist auf der grenze florida/alabama, daher der name.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • nati6460
    Dabei seit: 1308182400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458132126000

    cjmddorf:

    Vielen Dank für diesen tollen Tip! Das werden wir machen anstelle der Küste entlang! Denn genau das wollen wir ja erleben: den deep south!

    Wir wollen so wenig wie möglich auf Interstates fahren, nur wenn es unbedingt nötig ist...

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2815
    geschrieben 1458138455000

    nicht falsch verstehen.

    bis zum hwy 84 in florida seid ihr auf der I 10. das ist ein interstate. erst danach, wenn iwhr nach norden richtung florala und montgomery fahrt, seid ihr auf den landstrassen und im deep south. 

    schaut bitte mal auf google earth nach, nicht dass ihr enttäuscht sein werdet.

    aber auch so werdet ihr jede menge echtes landleben sehen, so wie in driving miss daisy.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!