• kleiner_drache
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1194561021000

    Hallo Zusammen,

    nächste Jahr habe ich vor eine Rundreise durch Californien zu machen...Zeitraum sollte 3 Wochen sein...

    Damals ich bereits eine Rundreise durch Florida gemacht und dies hat auch alles wunderbar geklappt...

    Wer hat mir ein paar Tips:

    - zwecks der Route

    - was muss man unbedingt gesehen haben

    - preiswerte Unterkünfte

    - gibt es auch hier ein Couponheft, zwecks Vergünstigungen in Hotels (Florida gibt es dies von McDonalds)

    - beste Reisezeit

    - generelle Tips

    Ich weiss, sind viele Fragen auf einmal....Aber vielleicht hat ja jemand Lust mir zu antworten.

    Bin gespannt

    Grüße

    Frank

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1194562376000

    Hallo Frank,

    das Frühjagr eignet sich sehr gut als Reisezeit. falls Ihr also flexibel seid, würde ich Mai/Juni ins Auge fassen.

    San Francisco ist ein guter Ausgangspunkt, folgende Route könntet Ihr dann machen:

    von SF die Küste entlang nach Los Angeles. Hierbei die Fahrtdauer nicht unterschätzen! Ich würde dafür mindestens 4 Tage einplanen, eher mehr. Als Zwischenstops eignen sich z.B. Carmel/Monterey (bei Carmel ist die Küste besonders schön! Den 17-Miles Drive nicht versäumen, ebenso das Aquarium in Monterey), Pismo Beach und Santa Barbara (einer der schönsten kalifornischen Küstenorte). Santa Monica ist ein sehr nettes Städtchen nördlich von LA, das auch als Übernachtungsort für LA in Frage kommt.

    Über LA gehen die Meinungen auseinander. Ich würde mindestens 3 Tage einplanen, so könnt Ihr die Universal Studios besuchen und einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten abfahren.

    Evtl. könntet Ihr dann weiter gen Süden nach San Diego fahren, einer meiner absoluten Lieblinsstädte in den USA. Für einen weiteren Zwischenstop eignet sich Palm Springs. Nicht versäumen sollte man den Yoshua Tree Nationalpark, ebenso das Death Valley, in dem es aber im Juni bereits sehr heiß wird.

    Auf dem Weg vom Joshua Tree zum Death Valley könntet Ihr auch noch einen Abstecher nach Las Vegas und vielleicht zum Grand Canyon machen.

    Vom Death Valley würde ich dann gen Norden zum Yosemite Nationalpark fahren, der Tiogapaß am östl. Eingang wird immer erst so Ende Mai geöffnet.

    Im Yosemitepark würde ich mindestens 2 Übernachtungen einplanen.

    Falls noch Zeit ist, lohnt sich noch die Weiterfahrt zum Lake Tahoe und evtl. noch einmal nach Nevada in das kleine Städtchen Virginia City.

    Von dort würde ich nach San Francisco zurückfahren und auf jeden Fall einen Tage für diese schöne Stadt aufsparen!

    Couponhefte gibt es auch in Kalifornien, in und um die Nationalparks sollte man aber unbedingt rechtzeitig vorbuchen.

    Übrigens gibt es hier bereits eine Menge Threads zu diesem Thema, wenn Du ein wenig stöberst, wirst Du dort noch viele Tipps finden können.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1194598984000

    Schau dir doch mal die anderen Threads an - zu dem Thema gibt es schon so viele Infos. Dann brauchen wir nicht alles noch mal schreiben.

    z.B. California Highway No1

    oder: Wo sollte man seine Rundreise an die Westküste starten?

    oder: Kalifornien und ein wenig vom Südwesten (18 Tage)

    ich denke da kommst du schon um einiges weiter........

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • kleiner_drache
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1194601545000

    Hallo Ihr 2,

    danke Euch schon mal für die Tips!

    Grüße

    Frank

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1194619067000

    Hallo Frank

    du hast POST !!!!

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1194691563000

    Hallo Frank,

    Susannes Vorschlag ist echt toll, so klappt das sicher super! Ich würde euch in Pismo Beach auf alle Fälle das Best Western Shorecliff Lodge als Hotel empfehlen, es war das schönste unserer heurigen Rundreise.

    Das müsst ihr aber vorbuchen, sonst habt ihr keine Chance. Übrigens, kurz vor Pismo Beach gibt es einen großen Rastplatz (einer der größten auf der Strecke), wo ihr Seeelefanten in freier Natur bestaunen könnt, ein einmaliges Erlebnis!

    Mir hat es auch in Santa Barbara super gefallen und in Monterey würde ich wegen des Aquariums auch stehen bleiben.

    Joshua Tree kann ich euch auch empfehlen, wohnen dann in Palm Springs oder Cathedral City. Death Valley würde ich auch nicht auslassen, wir waren im Juli, sicher sehr heiß, aber es war auszuhalten.

    Ich kann euch vor dem Yosemite (wenn ihr vom Death Valley über Lone Pine fahrt) auch noch die Ghosttown Bodie empfehlen, uns hat das gut gefallen, davor könnt ihr ja kurz am Mono Lake stehen bleiben. Bei Yosemite wäre es super, wenn ihr den Tioga Pass fahren könnt, aber das kommt auf eure Reisezeit an, denn der ist oft bis Mitte Juni noch gesperrt. Wenn ihr da nicht fahren könnt, wäre Bodie ein großer Umweg.

    Ich könnte mir eine Rundreise eine Vorbuchung nicht vorstellen, wir haben aber auch Kinder mit dabei und ich möchte nach einem anstrengenden Tag nicht auch noch ein Hotel suchen müssen, vor allem, weil viele vor Ort einfach teurer sind als vom Reisebüro daheim aus. Übrigens, im Yosemite unbedingt vorher buchen, zu empfehlen ist die Yosemite Far View Lodge in El Portal.

    Wenn du Natur möchtest, würde ich von San Francisco aus zum Muir Woods State Park fahren, dort gibt es riesige Redwood Bäume und ganz in der Nähe ist auch der Muir Woods Beach (das Wasser war jedoch im Juli noch eisig). Von SF aus ist das vielleicht eine halbe Stunde und beim zurück fahren kommt man auf die Seite, wo man den herrlichsten Blick zur Golden Gate Bridge hat (wenn es keinen Nebel gibt!) Übrigens, wenn ihr zu Alcatraz wollt, unbedingt zu Hause vor buchen, vor Ort hat man so gut wie keine Chance auf Karten.

    Ich hoffe, das hilft dir,

    lG, Dani

    Ich hoffe, das

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • kleiner_drache
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1194725440000

    Hallo Dani,

    vielen Dank ;)

    Grüße

    Frank

    @sunflower76 sagte:

    Hallo Frank,

    Susannes Vorschlag ist echt toll, so klappt das sicher super! Ich würde euch in Pismo Beach auf alle Fälle das Best Western Shorecliff Lodge als Hotel empfehlen, es war das schönste unserer heurigen Rundreise.

    Das müsst ihr aber vorbuchen, sonst habt ihr keine Chance. Übrigens, kurz vor Pismo Beach gibt es einen großen Rastplatz (einer der größten auf der Strecke), wo ihr Seeelefanten in freier Natur bestaunen könnt, ein einmaliges Erlebnis!

    Mir hat es auch in Santa Barbara super gefallen und in Monterey würde ich wegen des Aquariums auch stehen bleiben.

    Joshua Tree kann ich euch auch empfehlen, wohnen dann in Palm Springs oder Cathedral City. Death Valley würde ich auch nicht auslassen, wir waren im Juli, sicher sehr heiß, aber es war auszuhalten.

    Ich kann euch vor dem Yosemite (wenn ihr vom Death Valley über Lone Pine fahrt) auch noch die Ghosttown Bodie empfehlen, uns hat das gut gefallen, davor könnt ihr ja kurz am Mono Lake stehen bleiben. Bei Yosemite wäre es super, wenn ihr den Tioga Pass fahren könnt, aber das kommt auf eure Reisezeit an, denn der ist oft bis Mitte Juni noch gesperrt. Wenn ihr da nicht fahren könnt, wäre Bodie ein großer Umweg.

    Ich könnte mir eine Rundreise eine Vorbuchung nicht vorstellen, wir haben aber auch Kinder mit dabei und ich möchte nach einem anstrengenden Tag nicht auch noch ein Hotel suchen müssen, vor allem, weil viele vor Ort einfach teurer sind als vom Reisebüro daheim aus. Übrigens, im Yosemite unbedingt vorher buchen, zu empfehlen ist die Yosemite Far View Lodge in El Portal.

    Wenn du Natur möchtest, würde ich von San Francisco aus zum Muir Woods State Park fahren, dort gibt es riesige Redwood Bäume und ganz in der Nähe ist auch der Muir Woods Beach (das Wasser war jedoch im Juli noch eisig). Von SF aus ist das vielleicht eine halbe Stunde und beim zurück fahren kommt man auf die Seite, wo man den herrlichsten Blick zur Golden Gate Bridge hat (wenn es keinen Nebel gibt!) Übrigens, wenn ihr zu Alcatraz wollt, unbedingt zu Hause vor buchen, vor Ort hat man so gut wie keine Chance auf Karten.

    Ich hoffe, das hilft dir,

    lG, Dani

    Ich hoffe, das

  • kleiner_drache
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1200220246000

    Hallo an Alle!

    Da mein ursprünglicher Thread geschlossen wurde (verständlich, da ich bereits mal einen aufgemacht hatte im November zu diesem Thema), habe ich diesen nun wieder eröffnet, danke für Eure Antworten!

    Grüße

    Frank

    Hallo Zusammen,

    wir haben vor, dieses Jahr nach Californien zu fliegen, um unseren Urlaub dort zu verbringen.

    Wir wollen auf jeden Fall ein Auto mieten und auf eigene Faust eine Rundreise starten.

    Ich hatte schon mal einen Thread geschrieben, allerdings kamen nicht wirklich viele Antworten! Die Antworten, welche ich bekommen habe, möchte ich nun vergleichen...

    Wann lohnt es sich, also die Jahreszeit, nach Californien zu fliegen?

    Wie findet man am besten günstige Hotels?

    Was muss man unbedingt gesehen haben?

    Günstige Flüge?

    Oder was Euch sont noch zu dem Thema einfällt...Ach ja, die Dauer ist geplant für 3 Wochen.

    Danke und Grüße

    Frank

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1200221792000

    Frank sag mal bist du evtl. im ADAC ? Da haben wir uns die Californien Tour angefordert mit einigen Stichpunkten als Ortsangabe. Also z.B. S.F., L.A., San Diego, Vegas ect.

    Die haben uns ein wahnsinniges Material zugeschickt und dann fingen wir an zu suchen - was wollen wir sehen, Routen ect.

    Ich glaube das würde dir auch sehr helfen. Sonst kennst du vielleicht jemanden der dort Mitglied ist und die Sachen für dich anfordert.

    Einen schönen Sonntag

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • haraldveith
    Dabei seit: 1146787200000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1200222892000

    Bezüglich der Flüge solltest du dich beeilen. Wir haben unseren Hawaii-Urlaub für Ende Juni 2008 bereits im November gebucht, da die Delta-Flüge zu diesem Zeitpunkt unschlagbar günstig waren. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, daß die Flüge nicht mehr billiger werden. Mai / Juni ist sicherlich ein guter Zeitraum. Allerdings kann es in manchen Gegenden Probleme mit dem Wetter geben. Vor allem im Norden von Californien kann es noch recht kühl sein. Auch im Süden werdet ihr nicht ins Wasser können. Bezüglich der Route gibt es diverse Möglichkeiten. Um alle Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, benötigt man mehrere Jahre. Es ist deshalb wichtig, die Route für 3 Wochen genau zu planen. Man sollte sich Fixpunkte, wie z.B. San Francisco, Yosemite, Highway1, setzen und entsprechend planen.

    bei den Hotels gibt es inzwischen viele Möglichkeiten zum Buchen. Am besten einmal die Preise in den Katalogen mit den Preisen im Internet vergleichen.

    Bei dem aktuellen Dollarkurs ist es in der Regel günstiger, im Internet auf Dollarbasis zu buchen.

    Solltest du noch Fragen haben, helfe ich dir gerne weiter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!