• San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1294056612000

    Hallöchen,

    ich kann mich den anderen hier eigentlich nur anschließen. Theoretisch und praktisch ist euer Plan sicherlich umsetzbar aber ich fände es SEHR schade sich nur die Städte und den GC anzusehen.

    Ich war dieses Jahr auch das erste mal in den USA, wir haben eine 3wöchige Rundreise gemacht und waren ein paar Tage in New York. Es war absolut spitze und wunderschön.

    Anfangs dachte ich auch ein wenig sowie du und mir war zu wenig Entspannung in unserem Plan, aber im Endeffekt bin ich sehr froh darum, denn die Natur dort ist einfach nur einzigartig und hat mir viel besser gefallen als die Städte (obwohl ich mich auf diese am Meisten gefreut habe).

    Einen ganzen Tag haben wir am GC verbracht und das war leider echt zu wenig, habe mich in diesen Nationalpark nämlich total verliebt ;)

    Das ist natürlich alles Geschmacksache aber mir persönlich haben die 3 Tage in Los Angeles und San Francisco gereicht - zumindest in der Hinsicht, dass man sich auch in 2 Tagen alles Interessante anschauen kann. Sicherlich kann man dann noch einen Shoppingtag einbauen oder so aber ich würde im Übrigen nicht von sehr warmem Wetter ausgehen. Wir hatten in San Fran im August nur 16 Grad und auch in New York hatten wir leider etwas Pech...

    Schaut euch lieber die Ostküste an und plant für den Westen einen eigenen Urlaub - das ist zumindest auch meine Meinung.

    Ich war übrigens nach dem Inlandsflug von Las Vegas nach New York (5,5 Stunden) fix und fertig!

  • Kleines022
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1294932931000

    Hallo,

     

    also wir haben uns nun umentschieden.. wir gehen 8 Tage nach New York und 4 nach Las Vegas.

     

    Würdet ihr in Las Vegas einen Tag zum Grand Canyon fahren oder die Nationalparks in der Nähe anschauen?

     

    Lohnt es sich für einen Tag raus zu fahren oder ist es zu stressig?

     

    lg

  • haraldveith
    Dabei seit: 1146787200000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1294943072000

    Ein Tag reicht für die Fahrt zum Canyon und zurück nicht aus. Du brauchst entweder eine Übernachtet oder machst einen Tagesausflug mit dem Flugzeug.

  • kadeflo
    Dabei seit: 1148169600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1294946525000

    Also da habt ihr euch aber was vorgenommen...

    Ich würde lieber NY, vielleicht Philadelphia und Washington und eventuell zu den Niagarafällen fahren oder den Westen mit SFO, LA, Nationalparks und Las Vegas. Alles auf einmal geht nicht, davon hat man nix. Wir haben die Touren mehrmals getrennt gemacht, alle haben ihre Reize. SFO finde ich besser als LA, ist überschaubarer und man kann mehr zu Fuß machen. Hotel sollte nicht Nähe Civic Center liegen - unangenehme Gegend und beim 1. Mal ist man recht geschockt.

    Viel Spaß ;)

  • Kleines022
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1294992010000

    @kadeflo

     

    Wir gehen ja nicht nach SFO.. Das haben wir gestrichen. Wir gehen ja nur nach New York eine Woche und ein paar Tage nach Las Vegas.

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1295031142000

    Das ist ungefähr so, wie wenn Du 8 Tage München besichtigst und dann noch schnell mal 3 Tage nach nach Athen fliegst. Machbar ist alles, aber wenn man einmal rüberfliegt, will man leider immer wieder rüber. Somit wäre es auf jeden Fall besser zuerst das eine mit Umgebung und dann das andere mit Umgebung zu machen. Die Entfernungen sind viel länger als sie auf der Karte erscheinen. Wir machen nächstes Jahr nur Las Vegas und die Utah-Nationalparks in 3 Wochen.

     

    Manchen gefällts natürlich anders.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1295085922000

    @kleines,

    ich kann bei der geplanten Kombi auch nur meine Bedenken äußern. Aber was sinnvoll ist und was nicht, müßt ihr selbst entscheiden - machbar ist es. Aber für den Flug von N.Y. nach Vegas geht auch einiges an Zeit drauf. Ich würde mich für eine "Seite der USA" entscheiden. Und wenn dann S.F. mit Vegas kombinieren und N.Y. mit den Niagarafällen, Washingten ect.

    Wir haben jetzt auch für Juli gebucht, fliegen nach Vegas und bleiben 12 Tage in der Ecke, machen eine Tour nach Page mit dem Antilope Canynon, Monument Valley, Grand Canyon und Palm Springs. Selbst dafür ist die Zeit schon sooo knapp, wie du an den 3 Wochen Planung bei Floh siehst.

    Ich kann mich nur wiederholen, wenn euch die USA gefällt - kommt ihr wieder :D

    LG

    Bine

    Von Vegas zum Grand Canyon fahren ist an einem Tag nicht machbar, auf jeden Fall nicht hin und zürück - hier sind ja auch Tipps zu den Flügen

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1295099478000

    Ok, es ist Eure Entscheidung, das es stressig wird wisst Ihr.

    Andere Frage - habt Ihr noch Luft 2-3 Tage ranzuhängen?

    Dann könnte man den Grand Canyon vielleicht mit einer oder

    2 Übernachtungen machen oder den Bryce Canyon.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1295260913000

    Ich dachte, ihr hättet 2-2,5 Wochen? Jetzt sind es im Endeffekt ja doch nur 12 Tage und da finde ich es, ehrlich gesagt, nicht wirklich praktisch für 4 Tage (!!) extra nach Las Vegas zu fliegen.

    Irgendwer hat geschrieben, es wäre so, als wäre man in München und würde dann nach Athen fliegen, so sehe ich das auch.

    Wieso eigentlich 8 Tage New York? Das finde ich auch relativ lange. Dann hätte ich lieber 2 Wochen Westen und z.b. 3 Tage New York gemacht. Da aber euer Hauptreiseziel NYC sein soll, dann schaut euch lieber die Ostküste an!

    Habt ihr die Flüge denn schon gebucht? Wenn ja, wie sieht euer Zeitplan aus? Ihr fliegt nach LAS ca. 5 Stunden, dazu kommt noch die Zeit, die ihr vorher am Flughafen sein müsst und ggfls. wird es ein Nachtflug sein, da ist man hinterher fix und fertig.

    Wenn ihr das unbedingt wollt, ok. Ich an eurer Stelle würde das nicht machen. Ein Tag zum GC und zurück ist nicht machbar, dass man noch etwas vom Park sieht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!