• LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1373305442000

    @Gunnar 1234:

    wenn der Wagen schlapp macht, dann muss sich SIXT was überlegen. Und wenn wir dann in Clearwater sind und Sixt nur in Miami oder Orlando ist, dann ist das deren Problem. Ich denke doch mal, dass die vielleicht dann einen Wagen über einen anderen Anbieter stellen werden. Aber darüber mache ich mir jetzt keine Gedanken. Wenn es so weit ist, dann kann ich immer noch Panik schieben :laughing:

    Ich lasse mich da völlig überraschen. Wie gesagt, ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen bei Sixt zu buchen. Aber der Preis war echt gut zu dem Zeitpunkt und locker um die EUR 100,00 günstiger als Alamo & Co. inkl. aller Versicherungen und Zusatzfahrer.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2769
    geschrieben 1373346323000

    Hi MsCrumple,

    die dauerhaft leere Choiceline ist mir bei Dollar in Los Angeles passiert.

    Aber auch in Miami hatte ich schon mal das Vergnügen mit Alamo, dass die Choiceline für Premium-Cars leer war. Doch der Alamo-Mitarbeiter in Miami war etwas organisierter und gab mir gleich einen Luxury, ohne Wartezeit.

    Eine leere Choiceline erzeugt wirklich ein schlechtes Gefühl...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1280
    geschrieben 1373361302000

    Wir haben mittlerweile beschlossen, dass wir bei später Ankunft nur noch direkt am Flughafen übernachten und dann das Auto am nächsten Morgen abholen bzw. umtauschen. Die Geschichten der leeren Choice Lines häufen sich leider in letzter Zeit. Wir fahren halt viel offroad, da muss was Passendes her.

    Viel Spaß noch im Urlaub!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!