• FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1181034391000

    @jingle: wir waren letztes Jahr im Oktober drüben und hatten echt glück, dass nichts derartiges passiert ist (Unwetter, Waldbrand). Man fliegt natürlich mit einem mulmigen Gefühl los. Schon bei der Buchung (im Mätz/April) habe ich mir darüber Gedanken gemacht, was wäre wenn ...

    Abgehalten hat es uns von den Plänen nicht :?

    Auch nächstes Jahr wollen wir im Oktober wieder runter.

    Es ist eine doch recht günstige Zeit, weil die Flüge echt bezahlbar sind.

    Ich gluabe sonst würde sich niemand diesem "Risiko" aussetzen, eventuell einen Hurrican miterleben zu müssen. Aber aufgrund der Vorhersagen kann man sich glücklicher Weise rechzeitig in Sicherheit bringen, oder die Flieger heben erst gar nicht in die Richtung ab. Naja, es ist ein Für und Wider bei dieser Sache immer dabei. Weiß auch gar nicht wie das mit der Entschädidung ist, wenn man nicht rüber kann, weil die Fluglinie sagt "zu gefährlich".

    Vielleicht weiß einer näheres?

    Kürzlich kam eine Reportage über Key West und Florida nach und während eines Hurricans. Mein Gott, da muss man wirklich nicht dabei sein.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • sportferien
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1181047307000

    Hi

    Wann ist denn überhaupt Hurricans Saison? Wir fliegen in zwei Wochen rüber nach Florida und um ehrlich zu sein haben wir uns darüber nicht gross Informiert. Danke für euere Infos

  • iser
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1181047791000

    @sportferien

    1.6-30.11.

    ist die off. Zeit, die meisten stürme tauchen im herbst auf(Sept,Okt)

    Resi

    Immer mehr Senioren verschwinden im Internet weil sie aus Versehen Alt und Entfernen drücken
  • sportferien
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1181048140000

    danke resi

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1181048839000

    Hallo iser: die meisten Sürme im Sep./Oktober? - Kann, muss aber nicht! :shock1:

    zB. Hurrican Andrew war im August, andere Wirbelstürme auch schon früher.

    Viele Infos über Hurricans gibt es bei wikipedia. :D

    Momentan ist der Atlantik auch wärmer als normal. Kann also dieses Jahr schon eher losgehen. :(

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • picknickgirl
    Dabei seit: 1125964800000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1181143612000

    also ich war jetzt im Mai in Florida und fand es auch wesentlich angenehmer als z.B. im September, wo ich auch schon dort war (nähe Tampa). Das Klima war diesmal viel angenehmer.

    Ich würde dort nicht mehr zur Sturmsaison Urlaub machen.

  • Discovery01
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1181246242000

    Hallo,

    also wir haben im August den Hurrikan "Charley" live erlebt. Im Juli haben wir schon mehrmals Ausläufer eines Hurrikans mitbekommen.

    Das war schon ein komisches Gefühl.

    Gruß Sylvia

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1181254496000

    Hallo,

    wir haben schon ein bisschen Hurricanerfahrung, denn in Florida ist zwei Tage nach unserem Besuch in Key West der Hurrican Dennis hinweggezogen, das war echt Glück, dass wir da nicht drinnen waren, denn eigentlich wollten wir zu Beginn zwei Tage später fliegen und dann hätte es uns total getroffen!

    Meine Schwägerin und mein Bruder konnten nicht zu ihrer Hochzeitsreise fliegen, weil genau zu diesem Zeitpunkt ein Hurrican dort war und die Flüge storniert wurden.

    Abhalten würde mich das ganze von einem Florida Urlaub aber trotzdem nicht, man kann ja nie wissen, was passiert!

    Liebe Grüße,

    Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1181261636000

    Hallo,

    lasst Euch mal nicht verrückt machen !

    Möglicherweise erlebt man hier in Deutschland ähnliche Katastrophen!

    Auf jeden Fall kommt Ihr in der Hurricanesaison am Billigsten nach FL.

    Wir selbst waren auch schon ein paar Mal in dieser Zeit da und haben sogar mal einen miterlebt, allerdings hatte der nicht im Entfernsten die Macht eines Kathrina oder Andrew und Co.

    Wir waren in Naples zu der Zeit.

    Unsere Freunde hatten vorsorglich Ihre Fensterfront am Haus mit Brettern zugemacht - ging ganz einfach, denn sie haben schon Nute vor den fenstern, ähnlich Rolladen(haben sie extra noch).

    Dort werden die Bohlen einfach reingeschoben und verankert.

    Kam dann aber nur aus unserer Sicht ein ordentlicher Sturm mit viel Regen, am nächsten Tag war wieder herrlichstes Wetter.

    Kann aber auch schlimm werden, denn später hat ein anderer Hurricane die Pier von Naples plattgemacht!

    Wie gesagt, uns stört es nicht.

    Aber wir sind heute soweit, dass wir nicht unbedingt mehr in dieser Saison fahren - ausgenommen in diesem Jahr, wo wir eigentlich Ende November wieder rüber wollen (naja, mal sehen ??).

    mit Gruss

    Erwin

  • Grigor
    Dabei seit: 1099958400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1181289915000

    Hallo zusammen,

    also wir fliegen nächsten Samstag nach Florida. Leider können wir nur in den "Sommerferien", also "Hurricanesaison" fliegen, dennoch haben wir gesagt: Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Und alle mit denen ich gesprochen haben gesagt: Du kannst Glück haben und es ist super Wetter, genau so kannst Du Pech haben und es geht wettertechnisch richtig zur Sache.

    Für uns ist das kein Grund daheim zu bleiben. Und sind wir mal ehrlich: Auch in Deutschland ist man vor Unwettern nicht sicher (siehe letztes Unwetter).

    Ich freue mich auf die Zeit in Florida und bin schon gespannt wie es wird.

    Grigor

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!