• Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1266948974000

    Einwegmieten sind natürlich üblich, wenn man das Auto in einem anderen Staat abgibt, allerdings gibt es Ausnahmen. Wie teuer das ist, hängt von der Entfernung ab und vom Vermieter. Abgerechnet wird das dann immer erst bei Rückgabe und die Steuern kommen natürlich zu der Einwegmiete auch noch hinzu.

    Beim JFK würde ich es so machen: bereits am Vorabend das Auto am Flughafen abgeben, mit dem kostenlosen Flughafenshuttle zu einem Flughafenhotel fahren und am nächsten Morgen mit dem Hotelshuttle zurück zum Flughafen, so könnt Ihr die Weiterreise entspannt antreten und müßt nicht befürchten, aufgrund des Straßenverkehrs zu spät zu kommen.

    Ein ganz gutes Hotel dort ist bspw. das Hilton Garden Inn JFK, hab dazu mal eine Bewertung geschrieben, falls es Dich interessiert...

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1266949091000

    Hallo Diana,

     

    bei welchem Vermieter habt ihr denn euren Wagen gebucht? Es ist richtig das man in den USA auf jeden Preis noch die Tax draufschlagen muss. In den meisten Fällen habe ich meinen Wagen für die USA oder Kanada beit Hertz gebucht, ob mit oder ohne ADAC Mitgliedschaft fällt dort z.B. für eure Strecke JFK-BOS keine Einwegmiete an.

    Ich weiß aber nicht, ob ihr noch ksotenlos stornieren könnt, bzw. was der Mehrpreis bei Hertz gegenüber eurem Anbieter ist.

     

    Wenn ihr den Wagen in JFK abgeben müsst, solltet ihr euch auf jeden Fall ein Hotel in Flughafennähe für die Nacht aussuchen. Ggf. kann man dann den Wagen sogar noch am Abend abgeben und mit dem Hotelshuttel (wenn angeboten) die Strecke von bis Flughafen nutzen.

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.017.983 km 1462:49 h 725 Flüge
  • Diana27
    Dabei seit: 1265500800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1266950353000

    Hallo!

    Der Vermieter ist "national" (rent a car). 

    Bei hertz wäre auch der Vorteil, dass wir den Wagen nicht am Flughafen abholen müssten, sondern nahe unseres Hotels. Vielen Dank für die Informationen!

    Wir gehen morgen abend ins Reisebüro und klären die Sachlage :-)

    Schönen Abend!

    *Diana

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1266956946000

    Sorry, habe erst jetzt gesehen, dass du mich etwas gefragt hat! Den New York Pass haben wir nicht genützt, haben zu spät davone erfahren, ansonsten hätte ich es auf jeden Fall gemacht, scheint eine gute Möglichkeit zu sein.

     

    Ich habe alle Hotels selbst von zu Hause aus gebucht, meist über den AAA Vorteil (Über ÖAMTC Mitgliedschaft), da konnten wir einiges sparen!

     

    LG, Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Diana27
    Dabei seit: 1265500800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1267031936000

    Hallo Dani!

    Ist kein Problem. Vielen Dank für den Tip! Vielleicht geht das auch über unseren Automobilclub.

    Tendiere mittlerweile auch zum NY-Pass; bis heute sind sie auch noch stark reduziert.

    LIebe Grüsse

    Diana

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!