• gotsoul
    Dabei seit: 1300492800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1300509515000

    Hallo an alle USA Fans,

    wir sind 2 große Amerika Liebhaber, hatten aber noch nie die Gelegenheit dazu diesen Traum zu verwirklichen. Nun haben wir ins Auge gefasst im nächsten Jahr Anfang September eine 18-20 tägige Rundreise durch Californien zu machen.

    Wir möchten die Hotels und den Mietwagen von Deutschland aus buchen.

    Meine Frage wäre, mit wieviel Euro wir (2 Erwachsene ) rechnen müssen dh. nur für Essen & Trinken, Benzin und eben die normalen Vergnügungskosten die man in einem Urlaub ( Nationalparks etc.) so hat.

    Die Route wäre ungefähr folgende und wird noch etwas ausgeweitet auf 18-20 Tage:

    1. Tag: Los Angeles

    2. Tag: Los Angeles – San Diego

    3. Tag: San Diego – Phoenix

    4. Tag: Phoenix – Grand Canyon

    5. Tag: Grand Canyon – Page

    6. Tag: Page – Bryce Canyon N.P.

    7. Tag: Bryce Canyon . – Zion . – Las Vegas

    8. Tag: Las Vegas

    9. Tag: Las Vegas – Death Valley

    10. Tag: Death Valley – Sequoia

    11. Tag: Sequoia – Yosemite

    12. Tag: Yosemite – San Francisco

    13. Tag: San Francisco

    14. Tag: San Francisco – Pismo Beach

    15. Tag: Pismo Beach – Los Angeles

    Ich danke euch im voraus.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1300527736000

    Hallo willkommen hier

    Nun zu deiner Frage:

    Diese wird hier oft gestellt und kann eigentlich nicht beantwortet werden.

    Da sind die persönlichen Vorlieben/Eigenheiten und das vorhandene Budget zentral gelagert.

    folgendes spielt eine Rolle:

    - sind 3 Mahlzeiten wichtig

    - werden die Ketten besucht (Dennys/Subway MC etc)

    - oder eher auch die richtigen Restaurants

    - Verpflegung aus den Supermarkts

    Nun du kannst mit $30.-- auskommen aber locker auch $80.-- nur fürs Essen investieren.

    Für das Benzin kannst Du mit 10l Vebrauch auf 100km rechnen.

    Die momentanen Preise für eine Gallone sieht du im gasbuddy.com.

    Alle weiteren Ausgaben sind individuell.

    Deine Route mit den 15 Tage wäre mir zu ambitioniert. Für diese Runde sind im "Normalfall" 3 Wochen vorgesehen.

    Yukonhampi

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1300546114000

    Hallo,

     

    wie Yukonhampi schon sagte, Kosten sind relativ. Das musst du dir wirklich ausrechnen. Benzin ist drüben etwas billiger als hier, wo oft wollt ihr essen gehen, wie viele Vergnügungsparks wollt ihr besuchen, etc. Wir rechnen $ 100,-- pro Tag für eine vierköpfige Familie, einmal ist es mehr, einmal ist es weniger, das gleicht sich aus. Bei den vielen Nationalparks zahlt sich auch der Jahres NP-Pass aus.

     

    Die Route an sich ist war ziemlich vollgepackt, würde aber gehen bis auf den Sequoia NP, den würde ich streichen bzw. den habe ich bereits bei so einer Reise schon mal gestrichen, weil es viel zu viel Fahrerei ist. Fahrt von Las Vegas durch das Death Valley, übernachtet bei den Alabama Hills und fahrt dann über den Tioga Pass zum Yosemite NP. Eine Nacht San Diego erscheint mir zu kurz, wenn ihr viel für rote Steine übrig habt, dann würde ich mir auch einen zweiten Tag in Page gönnen.

     

    In Pismo Beach kann ich euch das Best Western Shorecliff Lodge empfehlen, ein traumhaftes Hotel mit herrlichem Ausblick auf das Meer.

     

    LG, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1300549098000

    Hallo,

    wie schon beschrieben ist es sehr schwierig die Kosten genau vorher zu sagen. Falls euer Budget nicht zu üppig ist, gerade beim Essen könnt ihr etwas sparen. Wir fahren immer den 1. Walmart an, kannst im Netz die einzelnen Märkte schon vorher auswählen, dann kaufen wir eine einfache Kühlbox, die wird mit verschiedenen Lebensmitteln gefüllt. Wir nehmen immer Wasser, Cola, O-Saft, Obst, Kekse, für meinen Mann eine besondere Dose Fischsuppe usw. Damit ausgerüstet gehts dann los. So ist man immer ganz gut verpflegt und muss nicht teuer an der Tanke oder so einkaufen. Fühstück gibts inzwischen in vielen Motels gratis, die anderen Mahlzeiten varieren bei uns sehr, mal gibts ein Applebee's, mal lecker Steakhaus und oft die Ketten. Gern gehen wir aber auch im Supermarkt an die heiße Theke, je nach Hunger machen wir dann auch unser beliebtes Chaos Buffet, jeder wählt im Supermarkt, was er dort gern probieren möchte, im Hotelzimmer, am Grillplatz oder.... wird dann alles gedeckt und jeder kann von allem probieren.

    Falls ihr jeden Tag in ein Restaurant geht, wird es schnell recht teuer, die Steuer und Tipp kommen noch oben drauf, dann reichen die 100€ am Tag eher nicht. Falls ihr die Variante oben wählt, sollten für 2 Personen ca. 50-70€/ Tag reichen. Macht ihr noch teure Dinge, Heißluft Ballon, Hubschrauber Rundflüge usw. dann kommt das aber noch dazu.

    Gila

  • ChanniCherry
    Dabei seit: 1521629966725
    Beiträge: 2
    geschrieben 1521631149252 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hallo, ich würde 2500 Euro (inkl. Flug) sagen. Auf diesem Blog findest du eine genaue Kostenaufstellung für eine Roadtrip in den USA.: xxeditiert - bitte keine Hinweise oder Verlinkungen zu Blogs/Foren usw.xx

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1521638133254

    @ChanniCherry, der Beitrag war von 2011 !

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1521653238460

    Mal wieder ein Versuch auf den eigenen Blog aufmerksam zu machen!!

    Also Spam !!!!

    Gruß

    MrStorm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!