• Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1297336245000

    Ja das ist ganz einfach, du gehst auf die Seite und klickst dich als Mitglied ein. Dann auf Reise & Freizeit und dann auch Tourset. Du gibst die Daten ein (gib mal ein kurzfristiges Datum für die Reise ein - dann hast du die Infos ganz schnell) dann abschicken und ein paar Tage später kommt das Material.

    Ich kann er nur empfehlen, wir machen es für viele Länder und Regionen selbst in Deutschland so, wir haben schon vieles "Vor der Haustür" gesehen, wofür wir einfach nur einen Hinweis brauchten.

    LG

    Bine

    Bei den Unterlagen für die USA ist in der Regel auch die AAA Card dabei. Das ist eine kleine Pappkarte in Scheckkartengröße die man leicht mal übersieht. Damit bekommst du in N.P. und auch in Motels oftmals Ermäßigung - also unbedingt einstecken. Auf manchen Hotels/Motelseiten kannst du bei Vorabbuchung auch die AAA-Preise bekommen.

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1297340161000

    Hallo Bine,

    gibt's diese Pappkarten inzwischen wieder? Ich habe schon seit ein paar Jahren keine mehr bekommen (in den letzten 2-3 Jahren aber auch nicht nachgefragt) mit der Begründung, dass diese nicht mehr hergestellt werden, da nun ja das AAA-Symbol auch auf der ADAC-Karte abgebildet ist und dies ausreichend sei.

    Einziger Nachteil, der mir bislang dadurch aufgefallen ist: wenn man online ein Hotel der Hilton-Gruppe mit AAA-Ermäßigung buchen möchte (konnte ich bei keiner anderen Onlinebuchung feststellen), muß man dafür einen internationalen AAA-Code eingeben, der früher zwar auf der Pappkarte stand, auf den ADAC-Karten aber nicht mehr zu finden ist.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1297343384000

    Hallo Susanne,

    ja mit dem Kartenmaterial das wir jetzt zuletzt bekommen haben, ist die Karte in dem Begleitschreiben und dem AAA Kartenmaterial wird zum rausnehmen (weiterhin aus Papier) mit dabei gewesen.

    Ich stecke sie auf jeden Fall mit in die (zahlreichen) Unterlagen und nehme sie mit. Obwohl du natürlich Recht hast, auf der eigentlichen ADAC Karte ist das Symbol ja auch drauf.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • FrauM134
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1297344726000

    @Sweety

     

    Die schau ich mir erst mal an und dann könnte man sich ja immer noch mit anderem Kartenmaterial beschäftigen, im Internet sollte da bestimmt was zu finden sein

    Schau doch mal unter "Byways.org"... da hast Du die nächsten 100Jahre was :D

     

     

    VG

    FrauM.

    tell me nothing from the horse
  • Sweety1809
    Dabei seit: 1228867200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1298045925000

    Hallo,

    der Tipp mit dem ADAC war Gold wert. Innerhalb von drei Tagen hatten wir ca. 10 aktuelle Karten bezüglich unserer Route. Und hier waren auch, wie angemerkt, die schönen Straßen mit einer grün gepunkteten Linie eingezeichnet. Unsere Route steht dadurch seit gestern mehr oder weniger fest ;)

    Und außerdem war auch diese AAA Card dabei. Wie genau kann ich diese einsetzen?

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1298048588000

    Hallo,

    die Karte bringt Dir für viele Hotels eine Ermäßigung, in der Regel bereits beim Buchungsvorgang - vorausgesetzt, Du buchst direkt auf der Hotelhomepage bzw. direkt bei der Hotelkette.

    Auch ohne Vorbuchung bekommst Du vor Ort oftmals eine AAA-Ermäßigung, einfach an der Rezeption danach fragen, ob so etwas angeboten wird. Und es lohnt sich, der Preis liegt oft deutlich unter dem regulären Tarif (nach AAA (= Triple A) discount fragen, dem US-Automobilclub).

    Auch andernorts kann es eine AAA-Ermäßigungen geben, einfach danach fragen.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1298049616000

    Genau wie Susanne schon schrieb bekommst du verschiedene Ermäßigungen. An manchen Kassen findest du bereits das AAA Zeichen für die Ermäßigung, sonst einfach nett nachfragen.

    Schön das es dir weiter geholfen hat.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • babsiheiner
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1298374627000

    Die Reise steht mehr oder weniger. Nach vielen guten Hinweisen, die wir mit aufnahmen, haben wir auf jeden Fall nun Alternativen, falls doch mal eine Strecke zu lang werden sollte.

    Hotel für den Anfang in LV ist auch gebucht. MGM Grand mit Karten für Copperfield, *** geil.  Im Flughafen kann man anscheinend für das Hotel MGM schon einchecken. Hat das mal jemand gemacht??

    Als Auto haben wir uns nun doch für einen Jeep entschieden.

    Nun stellt sich uns noch die Frage welches Filmstudio in LA wir besuchen sollen. Eines ist auf jeden Fall pflicht, aber es gibt ja doch ne Menge Auswahl. Gibts da von euch noch Hinweise.

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1298554635000

    Ich verstehe deine Frage nicht ganz, was meinst du mit welchen Filmstudios? Ich würde auf jeden Fall zu den Universal Studios gehen und dort dann die Tour machen!

  • babsiheiner
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1298570885000

    @San-dee sagte:

    Ich verstehe deine Frage nicht ganz, was meinst du mit welchen Filmstudios? Ich würde auf jeden Fall zu den Universal Studios gehen und dort dann die Tour machen!

    Ich meinte, dass in Los Angeles mehrere Filmstudios gibt. Neben Universal noch MGM, Paramount, warner Bros usw. Wer kennt sich damit aus?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!