• Driveusa
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1301488879000

    Hallo zusammen

    Hier auch noch unserer Tour, die wir im April/Mai unternehmen werden:

    1.Tag Los Angeles (Ankunft)

    2.Tag LA (Besichtigung LA/Hollywood)

    3.Tag LA - San Diego (Orange County Swap Meet)

    4.Tag San Diego (Sea World)

    5.Tag San Diego - Phoenix

    6.Tag Phoenix (morgens Golf)

    7.Tag Phoenix - Sedona

    8.Tag Sedona – Grand Canyon (morgens Golf, Hotel El Tovar)

    9.Tag Grand Canyon – Monument Valley (The View Hotel)

    10.Tag Monument Valley – Moab (morgens MV-Tour)

    11.Tag Moab (Biken, Arches NP)

    12.Tag Moab – Bryce Canyon (morgens Rundflug)

    13.Tag Bryce Canyon – Mesquite (durch Zion NP)

    14.Tag Mesquite – Las Vegas (morgens Golf)

    15.Tag Las Vegas

    16.Tag Las Vegas – Bakersfield (evtl. durchs Death Valley)

    17.Tag Bakersfield – Pebble Beach (hoffentlich via Highway Nr.1)

    18.Tag Pebble Beach (Golf, Monterey Aquarium)

    19.Tag Pebble Beach – Napa Valley (morgens Golf)

    20.Tag Napa Valley (Besichtigung Weingüter)

    21.Tag Napa Valley (Besichtigung Weingüter)

    22.Tag Nappa Valley – San Francisco (abends Alcatraz)

    23.Tag SF, abends Heimflug

    Wir sind nicht zum ersten Mal im Westen und konnten daher einiges auch weglassen. Bei dieser Reise ist uns der Besuch im Napa Valley wichtig und die Tage, die wir beim Golf spielen verbringen werden.

    Die meisten Hotels/Motels sind nun schon vorgebucht. Wir werden aber auch bei Verwanden und Bekannten vorbei kommen.

    Mir ist bewusst, dass wir einige Stunden im Auto sitzen werden. Die Grundstrecke beträgt schon 2'500 Meilen. 

    Tipps an der Strecke sind aber immer willkommen.

    Viele Grüsse

    DriveUSA

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301490418000

    Man merkt das du schon Erfahrungen in der Planung hast, ich finde die Tour gut und wünsche schon jetzt einen schönen Urlaub.

    Falls du noch für die Region Phoenix einen Hoteltipp brauchst - schau dir mal das jw marriott camelback an.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Driveusa
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1301492767000

    @Lind-24

    Danke für den Tipp. In Phoenix übernachten wir aber bei Verwandten. Das Marriott Camelback hatte ich im Vorfeld auch angesehen, da es auch einen guten Golfplatz hat. Wir spielen jetzt aber ausserhalb, in der Wüste: We-Ko-Pa.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1301515765000

    Hallo

    Einwände, resp. Verbesserungen hätte ich schon; da du  ja sozusagen alle Hotels schon gebucht hast, sind vermutlich Etappen-Korrekturen nicht mehr drin!

    z.B. Tag 5./ Tag/Tag 10/Tag 12 und Tag 16. wären m.M. noch anpassungsfähig.

    Yukonhampi

  • Driveusa
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1301519492000

    Hallo Yukonhampi

    Ja, die meisten Hotels sind schon gebucht, aber z.B. Tag 16 noch nicht. Andere Hotels kann ich bis 48 Stunden vor Ankunft absagen. Hotels wie El Tovar und The View musste ich aber schon vor drei Monaten buchen. Dort ist jetzt alles ausgebucht.

    Schreib mir doch Deine Meinung. Ist vielleicht auch für andere Interessant, die eine ähnliche Route fahren.

    Grüße

    DriveUSA

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301520679000

    Dann hast du mit dem The View ja Glück gehabt, ich habe schon im Dez.2010 für Juli 2011 nichts mehr bekommen und mich dann für das Goulding's Lodge entschieden.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1301568912000

    Hallo

    Tag 12: Moab -Bryce am Nachmittag:

    Das sind 420km, für das brauchst Du Netto mindestens 6 Std.; d.h. Ohne Goblin/Capitol Reef etc.

    Das ist schlicht an einem Nachmittag nicht realisierbar!! 

    Tag 16: LAS-Bakersfield

    Wenn Du via das DV fahren willst und dort auch noch die Hot Spots anschauen willst, klappt das auch nicht bis Bakersfield, höchstens bis Ridgecrest.

    Direkt auf der Interstate, OK.

    Yukonhampi

  • Driveusa
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1301576243000

    Hallo Yukonhampi

    Vielen Dank für Deine Bemerkungen.

    Zu Tag 12: Der Rundflug ist am Morgen und wir werden vor 11 Uhr ab Canyonlands Airfield losfahren können. Ich rechne auch mit 6 Stunden Fahrt und drei Stunden Pause. Also sind wir um 20 Uhr im BW Motel beim Bryce Canyon.

    Zu Tag 16: Da hast Du natürlich Recht. Dort fehlt uns leider voll ein Tag. Nach meinen Berechnungen müssten wir um 9 Uhr in Las Vegas losfahren und währen dann gegen 22 Uhr in Bakersfield. Ich möchte an diesem Tag unbedingt bis dorthin kommen, dass wir am nächsten Tag genügend Zeit an der Küste haben. Sehr wahrscheinlich lassen wir das DV aus und fahren dann aber bis Morro Bay. Dies wird aber erst in Las Vegas entschieden.

     

    Grüße DriveUSA

  • Driveusa
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1305504620000

    Hallo zusammen

    Wir haben unsere Reise nun hinter uns. Hat alles gut geklappt und wir haben das Programm ungefähr so durchgezogen wie geplant. Auch die Tage 12 und 16 (durchs Death Valley) gingen ohne Probleme. Wir kamen jeweils vor Sonnenuntergang an.

    Leider war der Highway Nr. 1 bei Monterey immer noch geschlossen. Da wir die See-Elefanten aber sehen wollten, mussten wir einen Umweg fahren.

    Da wir am letzten Abend noch zu einem Abendessen eingeladen wurden, wollten wir die Besichtigung von Alcatraz eigentlich sein lassen. Wir konnten die Reservation noch auf den letzten Tag verschieben und sind von dort direkt zum Flughafen gefahren.

    Wir eine Super Reise.

    Grüsse

    DriveUSA

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!