Rundreise Atlanta - Great Smokey Mountains - Outer Banks - Savannah - Atlanta

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236447498000

    Hallo,

    wir sind gerade am Planen schon für Juni 2010. Irgendwelche Tipps/Meinungen/Ratschläge?

    Atlanta - Great Smokey Mountains (Ashville?) - Raleigh (waren wir vor ca. 22 Jahren) - Outer Banks - Morehead City - Myrtle Beach - Charleston - Hilton Head Island - Savannah - Jekyll Island - Atlanta

    Oben genannte Route habe ich mal als wage Idee geschrieben. Geplant sind 2,5 - 3 Wochen. Wir waren vor ca. 22 Jahren mal in Raleigh und in Kills Devils Hill/Outerbanks und haben einfach mal wieder Lust diese Gegend zu bereisen. Den Westen und Florida haben wir schon häufiger bereist, jetzt mal wieder was Neues. Atlanta bietet sich an, da wir von Stuttgart mit Delta Nonstop hinkommen. Sollte man etwas weglassen, überspringen oder hinzufügen? Wir sind 2 Personen (mein Mann und ich) und wollten eigentlich mit Pkw und Hotel (Best Western etc.) reisen.

    Danke schon mal für Eure Unterstützung.

    Schöne Reise!
  • Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1236509245000

    Hallo Elke,

    hier mal ein paar Tipps zu Deiner Route:

    Smokey Mountains:

    Cherokee, NC - Dort gibt es ein Indianerdorf/Museum Oconaluftee.

    Im Freilichttheater wird "Unto These Hills" gespielt. Startet meist im Juni.

    Topton, NC - White Water Rafting auf dem Nantahala River

    Little Switzerland, NC Emerald Village, Mining Museum

    Marion NC - Linville Caverns

    Outer Banks:

    Kitty Hawk bzw Kill Devils Hill, NC - Wright Brothers Memorial und Museum

    Wilmington NC - Battleship North Carolina Zerstörer aus dem 2. Weltkrieg

    Charelston SC

    Boone Hall Plantation - u.a. Drehort von Fackeln im Sturm

    Patriots Point - Flugzeugträger USS Yorktown und mehr

    Georgia

    Okefenokee Swamp - ziemlich an der Grenze zu Florida

    Vielleicht habe ich ja ein paar Punkte die für Dich auch interessant sind.

    Viel Spass beim Planen, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

    Gruß

    Rainer

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236511126000

    Danke Rainer!

    Okefenokee Swamp - das gefällt mir auch, ist in dieser Route leider nicht dabei. Ich bearbeite die Route auch noch. Die Boone Hall Plantation habe ich aufgenomen, hatte darüber auch schon gelesen. Outer Banks: in Kill Devils Hill waren wir schon mal, ich möchte gerne wieder in das Freilichtmuseum Ft. Raleigh und mal sehen was noch. Da ist ein bißchen Nostalgie bei uns dabei. Smoky Mountains: gibt es dort nicht eine sightseeing-route mit dem Auto und einigen Haltestopps und kleinen Spazierwegen + Visitor Center? Auf der Cherokee Homepage war ich heute morgen auch schon. Aber ich glaube, mir ist die Landschaft lieber.

    Kannst du eine geführt Tour durch Savannah und Charleston empfehlen? So was möchte ich noch finden und vorab reservieren.

    Vielen Dank für deine Tipps. Ja, die Vorfreude macht es aus. Wir sind gerade erst aus Florida zurückgekommen und ich mache halt gerne Pläne und tüftle dran rum. ;)

    Schönen Sonntag!

    Schöne Reise!
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1236513315000

    Hallo Elke,

    hab kürzlich für einen Teil Deiner Strecke einige Tipps im Thread "Navi kaufen in USA/Florida" gegeben, findest Du auf der ersten Seite des Floridaforums. Vielleicht hilft es ja ein bißchen.

    Für Savannah und Charleston ist es mM nach nicht nötig, eine Tour vorab zu buchen. Jeweils ab Visitor Center wird sehr viel angeboten, wobei in Savannah hauptsächlich Trolleytouren, hab die günstigste für nur 10$ mit Grayline gemacht, die sehr gut war, alle Touren fahren in etwa dieselbe Strecke und starten in regelmäßigen Abständen.

    In Charleston ist die Vielfalt noch wesentlich größer, was aber, wie in meinem Fall dazu führen kann, dass viele Touren mangels Touristen gar nicht stattfinden, ich mußte dann halt die einizige nehmen, die überhaupt startete, die war aber auch okay. Da es in Charleston besonders schwül ist, finden viele Touren in klimatisierten Kleinbussen statt, eine solche habe ich dann auch gemacht. Alternativ kann man z.B. auch mit einer Kutsche fahren.

    Für mehrere Deiner Stopps werde ich demnächst noch Fotos hochladen bzw. Bewertungen schreiben, vielleicht nützen sie ja was, u.a. für Morehead City, Myrtle Beach und auch für die Outer Banks. Für die Fähre von Cedar City nach Ocracoke sollte man übrigens vorreservieren, aber wenn Du schonmal dort warst, weißt Du das bestimmt.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236516848000

    Hallo Susanne,

    vielen Dank für dein Tipps. Die Trolleytouren und auch Grayline habe ich auch schon gefunden. Da ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit.

    Ich werde auch den angeführten Thread mitlesen. Damals waren wir nur in Raleigh und sind nach Kill Devils Hills übers Wochenende gefahren. Mehr kenne ich nicht von den Outerbanks. Ich hatte meinen Mann auf einer Geschäftsreise begleitet. Werde mich schlau machen zur Fähre. Dieser Hinweis ist sehr nützlich.

    Wir waren damals im Mai in Raleigh und es war relativ frisch - ich hatte mir damals das Klima wärmer vorgestellt. Mein Mann geht ab Juni 2010 in den Vorruhestand, deshalb wird das unsere nächste größere Reise und Juni steht deshalb fest. Ich hoffe, dass das Klima angenehm sein wird.

    Ja, Reiseführer von Frommers und eine gute Straßenkarte für die Planung habe ich bereits bestellt. Im Moment habe ich nur einen Roadatlas, der jeden Staat einzeln zeigt, aber leider nicht sehr detailliert.

    Schöne Reise!
  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1236522467000

    Hallo Elke

    Du kannst ja ein Stück den Blue Ridge Pkw. fahren, z.B. Ashville-Blowing Rock,.

    Haben wir auch mit der Familie gefahren; aber in umgekehrter Richtung. Wir sind nacher nach Nashville in das Mekka der Country Music, da ich ein Fan solcher Musik bin.

    Nachher über Chatanooga -Helen-Atlanta.

    Gruss

    Yukonhampi

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236524735000

    Ja, das klingt interessant. Ist auf meinem Atlas noch nicht eingezeichnet, bin schon auf die Karte gespannt, die ich bestellt habe. Ich habe irgendwo noch en Heft mit Parks von USA, u.a. den Shenandonah (wie wird er geschrieben?), da führt der Scenic Drive doch hin? Danke! Da fällt mir ein, ich könnte mal googeln. Die westliche Seite interessiert uns im Moment nicht so sehr. Am Meer finden wir es schon sehr schön. Und haben uns auch für Pkw/Hotel entschlossen, obwohl wir sehr gerne mit dem RV gefahren sind. Aber nun sind wir nur noch zu Zweit, da ist das vielleicht ganz ok.

    Schöne Reise!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236524940000

    Der Blue Ridge Parkway ist weiter nördlich, weiß nicht ob ich den einplane...

    Aber Hier sind interessante Vorschläge.

    Schöne Reise!
  • Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1236600790000

    Hallo Elke,

    Trolley Touren in Savannah und Charleston muss man wirklich nicht vorbestellen, die fahren regelmäßig ab Visitor Center. Wir haben in Charleston auch eine Schiffstour bis zum Fort Sumter gemacht, leider ohne Landgang.

    Interessant sind auch die "Walking und Ghost Tours" die gehen zum Teil in Ecken, die mit den Trolleys nicht angefahren werden. Wir haben solche Walking Touren schon in mehreren Städten mit den unterschiedlichsten Themen wie Ghost, Civil War, Independance gemacht. Die Geschichten werden richtig "aktuell" wiedergegeben. Wir hatten immer richtig gute Führer die sich eine Wahnsinnsmühe gemacht haben, nicht nur runterleiern von irgendwelchen Daten. In Charleston hatten wir dazu leider nicht mehr die Zeit.

    Wenn eventuell noch etwas weiter nördlich Virginia, West Virginia in Frage kommt, in diesem Beitrag >>hier<< habe schon einmal ein paar Tipps gegeben.

    Gruß

    Rainer

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1236622190000

    Hallo Rainer,

    danke für deine Tipps incl. link. War auch nicht faul und habe schon einiges abgespeichert. Die Walkingtouren hören sich interessant an. Ich habe auch eine interessante Tour gefunden, die in 2 dieser alten Häuser führt. Mal sehen. Genau genommen habe ich jetzt schon ein Fülle an Infos, da reicht die Zeit wohl nicht aus...

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!