• jumiss
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1460911566000

    Hallo zusammen,

    nachdem ich in den letzten Wochen Reiseführer gewälzt und Foren durchforstet habe, habe ich unsere Routenplanung erstellt. Wir sind zum ersten Mal in den USA und haben 2 Wochen Zeit, am Anfang und Ende sind wir in San Francisco auf Verwandtenbesuch. Da wir mit 2 kleinen Kindern unterwegs sind (3 und 5 Jahre), wollen wir es etwas gemütlicher angehen und auch mal Tage haben, an denen wir nicht oder nur wenig fahren.

    Ingesamt wären wir bei der aktuellen Planung bei rund 2000 Meilen. Ist das zu viel?

    Leider wären wir so auch am Wochenende in Las Vegas - so weit ich weiß, sind da die Hotelpreise extrem hoch. Hat hier jemand Erfahrungen? Wäre es evtl. eine Alternative, im nahe gelegenen Boulder City (Hoover Dam) unterzukommen?

    Und nach dem Death Valley bin ich unschlüssig, ob wir besser in Panamint Springs oder Lone Pine übernachten?

    Also:

    6.9.: SF – Monterey (120 mi)

    7.9.: Monterey – Morro Bay/Pismo Beach (150 mi)

    8.9.: Morro Bay/Pismo Beach

    9.9.: MorroBay – Bakersfield – Las Vegas (430 mi)

    10.9.: LasVegas (Ausflug Red Rock Canyon) (20 mi)

    11.9.: LasVegas – Valley of Fire - Hoover Dam - Las Vegas (160 mi)

    12.9.: LasVegas – Springdale (Zion) (160 mi)

    13.9.: Zion

    14.9.: Springdale – Bryce Canyon (85 mi)

    15.9.: Bryce Canyon

    16.9.: Bryce Canyon – Las Vegas (260 mi)

    17.9.: LasVegas – Furnace Creek/Death Valley – Panamint Springs (240 mi)

              evtl. weiter bis Lone Pine (50 mi)

    18.9.: Panamint Springs bzw. LonePine – Lee Vining (120/170 mi)

    19.9.: LeeVining – Yosemite – El Portal (80 mi)

    20.9.: El Portal – San Francisco (190 mi)

     

    So weit also erstmal. Ich freue mich sehr über Eure Anmerkungen, Anregungen, Erfahrungen oder Verbesserungsvorschläge! Vielen Dank!

    Julia

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 625
    geschrieben 1460919310000

    Allgemein: Schoene Tour fuer die Erwchsenen, aber die Kinder?

    Strecke Moro Bay - Las Vegas: Uber 700 km, davon nur 400km Interstate Autobahn Das  ist zu weit fuer einen Tag. Ihr muesst auf den Interstates mit maximal 100km/hr Durchnittsgeschwindigkwit rechnen, auf den California und US Highway Strassen mit 80km/hr. 

    Wuerde im Death Valley in der Furnace Creek Ranch uebernachten. Die haben vor den Motelraeumen eine grosse Spielwiese und auch einen Pool fuer die Kinder.

    treplow
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 625
    geschrieben 1460923082000

    Schaut Euch einmal auf dem Iternet unter California Travel with Kids die verschiedenen Websites an die sich mit dem Thema befassen. Sind allerdings alle in Englisch.

    treplow
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27307
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1460970126000

    Ich kann mich nur anschließend, das Teilstück ist zu lang und mit den Kleinen auf jeden Fall. In Vegas sind die Preise am WE schon extrem hoch und ihr habt da mit den Kindern auch ein recht straffes Programm vor.

    Wir waren auch mit unseren Jungs bereits vor vielen Jahren dort, aber da war der Jüngste 8 Jahre alt, da konnte man die Touren schon ganz gut machen.

    Einfacher wäre es wenn ihr etwas mehr Zeit zur Verfügung hättet. Dann wäre es entspannter.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1460973693000

    Hallo,

    die Tour passt nicht zu eurer Vorstellung, es auch mal etwas gemütlicher angehen zu lassen. Die Tour ist ganz schön stressig.

    Warum plant ihr für euren einzigen Tag in Las Vegas gleich einen Ausflug zum Red Rock Canyon? Ein Tag ist schon für Las Vegas recht knapp kalkuliert, wenn man noch nie da war.

    Die Planung für das Teilstück Zion/Bryce ist gut.

    Übernachtet am besten in der Furnace Creek Ranch. In Panamint Springs haben wir auch mal übernachtet, würden das aber nicht noch mal machen. Die Unterkünfte sind seeeeeehr einfach. Die Cabins in der Furnace Creek Ranch ist recht schön, die Motelzimmer sind auch ok, aber etwas abgewohnter.

    Um ehrlich zu sein: bei der Vorgabe 2 Wochen und "wir wollen es gemütlich angehen lassen", würde ich empfehlen, dass ihr euch auf Kalifornien beschränkt.

  • jumiss
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1461005273000

    Hallo,

    Danke schon mal für Eure Rückmeldungen!

    Wir werden also auf jeden Fall einen Zwischenstopp auf der Strecke Pismo Beach - Las Vegas einlegen. Wenn ich das richtig sehe, kommt da nur Bakersfield in Frage, oder? Kennt jemand Barstow, weiter östlich?

    Start- und Enddatum unserer Tour sind leider fix, wir können also nur streichen, wenn es zu viel wird. Hatte eigentlich gedacht, dass die täglichen Fahrzeiten (bis auf die lange Strecke) ok wären.

    Städte haben bei uns nicht so die Priorität (Stadt haben wir jeden Tag in Berlin :-), daher haben wir LA ausgelassen und in Las Vegas nur wenig Zeit IN der Stadt eingeplant. Wir wollen in die Natur! Am Anfang und Ende haben wir ja außerdem ein paar Tage San Francisco.

    Zum Kinderprogramm: Disneyland und große Vergnügungsparks haben wir bewusst ausgelassen, da es unsere Kinder glaub ich völlig überfordert. Die sind schon glücklich, wenn sie eine Runde mit der Bimmelbahn fahren ;-))

    Und zur Furnace Creek Ranch. Das klingt schon toll, aber ist es da im September nicht noch viel zu heiß?

    Hm, gar nicht so einfach eine Tour zu planen, auf der man viel sieht und die Kinder auch nicht zu kurz kommen... Also Danke im Voraus für weitere Tipps :-)

    Viele Grüße

    Julia

  • jumiss
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1461150150000

    Ich habe unsere Route nun nochmal etwas überarbeitet:

    6.9.: SF – Monterey (120 mi)

    7.9.: Monterey – Morro Bay/Pismo Beach (150 mi)

    8.9.: Morro Bay/Pismo Beach

    9.9.: MorroBay – Bakersfield (140 mi)

    10.9.: Bakersfield - LasVegas (290 mi)

    11.9.: LasVegas

    12.9.: LasVegas – Valley of Fire - Springdale (Zion) (180 mi)

    13.9.: Zion

    14.9.: Springdale – Bryce Canyon (85 mi)

    15.9.: Bryce Canyon

    16.9.: Bryce Canyon – Las Vegas (260 mi)

    17.9.: LasVegas – Furnace Creek/Death Valley (125 mi)

    18.9.: Furnace Creek – Mammoth Lakes (200 mi)

    19.9.: Mammoth Lakes – Yosemite – El Portal (115 mi)

    20.9.: El Portal – San Francisco (190 mi)

     

    Sind gesamt 1850 Meilen in 15 Tagen.Was meint ihr?

    LG Julia

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 625
    geschrieben 1461194941000

    Julia, das sieht viel besser aus. Ihr und Eure Kinder habt bestimmt mehr von Eurem Urlaub.

    Evtl. koenntet Ihr am 9.9. in einem Tag von Morro Bay weiter wie Bakersfield fahren. Ich wuerde die insgesamt 274 Meilen bis Barstow fahren. Barstow liegt schoener wie Bakersfield, hat weniger Industrie und Verkehr und ist kleiner Es hat aber genuegend Unterkunftsmoeglichkeiten. Dann kommt Ihr am naechsten Tag frueher in Vegas an.

    Bezueglich Hitze im Death valley: Ja, dort ist es heiss, aber nicht schwuel. Die Leihwagen haben eh Klimaanlage, wie auch die Unterkuenfte. Wichtig ist, dass Ihr viel Fluessigkeit trinkt. Das ist auh wichtig fuer den Rest Eurer Reise, wo Ihr mehrmals laengere heisse Strecken fahren werdet. Kauft Euch vor Eurer Abfahrt in S.F. bei WalMart  oder Target so einen billigen Schaumplastik Behaelter; Eis bekommt Ihr unterwegs an jeder Tankstelle (teuer) oder in jedem Supermarkt (billiger), wie auch das Flaschenwasser.

    treplow
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27307
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1461230742000

    Hallo Julia, 

    ich kann mich nur anschließen so ist die Tour wesentlich "runder" und ihrvier erlebt sicherlich einen tollen Urlaub.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • jumiss
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1461240267000

    @treplow: Danke für den Tipp mit Barstow. Sounds reasonable ;) .

    Dann werde ich mich wohl mal an die Hotelrecherche begeben... Unentschlossen bin ich noch, ob wir lieber einen Tag in Morrow Bay oder besser in Pismo Beach verbringen. :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!