• Lotus2604
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1141554351000

    Hallo,

    kommende Woche fliege ich nach Nordamerika / NY und werde mir dort ein Auto mieten, kann mir jemand eine Seite im Internet nennen, wo ich einen Routenplaner für USA/Kanada finde? Vielen Dank

  • MollyBea
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1141573576000

    Mit Routenplaner kann ich nicht helfen. Aber vielleicht hilft der Tipp:

    ADAC-Mitglieder können bei dem US-amerikanischen Equivalent zum ADAC dem AAA sehr gute Infos bekommen. Karten, Routenvorschläge und mehr. Das Material ist in der Regel sehr gut!

    Wenn du ADAC-Mitglied bist, würde ich dort mal anrufen. Allerdings ist eine Woche nicht mehr viel Zeit. Wenn es aber populäre Spots und Routen sind, dann haben die vielleicht sogar Material da.

    Viel Glück

  • ca-mela
    Dabei seit: 1099267200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1141584075000

    auf www.map24.de findest du weltweite Routenplaner alle in Deutsch einfach unten links auf Nordamerika anschliessend startadresse und zieladresse eingeben schon bekommst du einen Routenplan bei bedarf kannst du dir noch Sehenswürdikkeiten anzeigen lassen die auf dem weg sind.

    oder www.google.com (englische seite9 und anschliessend auf

    local dort kannst du auch adressen eingeben.Diese seite ist zwar auf englisch dafür kannst du dir aber wenn du auf der oberen rechten hälte bei dem Stadtplan auf satelite gehst das ganze im original sehen.

    Viel Spass ca-mela

    ca-mela
  • playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1141628618000

    Du kannst Dir von "National Geographic" einen Reiseplaner hier in D kaufen (gibts z.B. bei Weltbild).

    Ansonsten empfehle ich in die erste Tanke oder den ersten Supermarkt (z.B. Wal-Mart) zu fahren und den RAND Mc NALLY ROADATLAS zu kaufen (kostet ca. 5$). Der ist wirklich perfekt.

    Ferner an den großen Motelketten (Super 8, Motel 6, Best Western, etc.) anhalten und jeweils einen jeweiligen Führer (kostenlos in der Lobby) mitnehmen. Dort kann man sich schön einen Überblick verschaffen, wo Motels zum Übernachten sind udn ggf. schon mal vorbuchen.

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1141635143000

    Ich habe bisher immer bei Zusendung bzw. Abholung des Auto-Miet-Vouchers bereits hier in D einen Strassenatlas für USA erhalten. Mietest du das Auto erst vor Ort?

    Ansonsten kann ich die Seite mapquest.com für Routenplaner sehr empfehlen. Wir haben unsere Route vor 3 Jahren von N.Y. bis nach St. Louis dort ausgedruckt und uns kein einziges Mal verfahren. Bei jedem Strassenwechsel (z.B. von I 70 auf I 64) haben wir den Tagesmeilenzähler zurückgestellt und konnten dann absehen, wann der nächste Wechsel lt. Routenplaner (nach z.B. 68,4 Meilen) anstand und mussten nicht dauernd Schilder gucken. Hat super geklappt.

    Viel Spass

    Sandy

  • Martina Tiesler
    Dabei seit: 1137196800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1141653926000

    Als ADAC-Mitglied bekommst du auch hier in D eine genaue Route ausgedruckt und passende Karten gibt es auch kostenlos dazu.

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1142350516000

    Hallo !

    Dem guten Lotus2604 hilft es wahrscheinlich nicht mehr , da er schon in der USA ist , aber ich hab trotzdem noch einen Tip.

    Routenplaner ist schon gesagt worden mit Map24 oder auch

    MapQuest.

    Was aber auch ganz lustig ist ist Google Earth. Dort kann man sogar sein Hotel oder Restaurant oder etc. von oben sehen und sich seine Route bildlich darstellen lassen .

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!