• AKQ1987
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1329410369000

    Hey meine Lieben :-)

     

    Meine zwei besten Freundinnen und ich planen vom 14.6 - 2.7. diesen Jahres einen Road-Trip durch die USA zu starten.

     

    Es wäre toll, wenn ihr noch den ein oder anderen Tipp habt, welche Orte und Sehenswürdigkeiten wir anfahren können und welches absolute Must-Sees für euch sind...

     

    Hier die bisherige Planung und die Route die wir uns bisher überlegt haben:

     

    14.06.12 - Landung in New York (JFK)

    14.-18.06. New York, dann Übernahme Mietwagen

    18.-19.06. Atlantic City

    19.-21.06. Washington DC

    21.-22.06 Shenandoah NP & Charlottesville

    22.-23.06 Raleigh

    23.-24.06 Charleston

    24.-25.06 Jacksonville

    25.-26.06 Orlando

    26.-28.06 Miami

    28.-01.07 Key West

    01.-02.07 Miami

    02.07.12 - Abflug von Miami (MIA)

     

     

    Vielleicht habt habt ihr auch noch allgemeine Tipps die wir beachten sollten...

    Besonders wichtig ist uns viel von Land und Leuten zu sehen und eine geniale Zeit zu haben - mit Party, Sonne, Strand und Sightseeing!

     

    Ich bin für jede Hilfe dankbar :-)

     

    Viele liebe Grüße...

  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1329415529000

    Hey,

     

    ich würd den Tag in Orlando ganz streichen. Nur zum Übernachten würd ich dort nicht hinfahren.

     

    In Orlando sollte man schon 2-3 Tage bleiben um die Parks zu besuchen.

    Jürgen
  • AKQ1987
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1329416014000

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort...

     

    Hmmm ja da hast du wohl Recht - oder Jacksonville weglassen?

    Orlando soll schon gut sein,oder?

    Oder hast du dazu andere Tipps? :-)

     

    Gruß

    Anne

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1329416432000

    Hallo,

    ich befürchte, statt Party, Strand, Sightseeing usw. wird es ein Urlaub, der hauptsächlich aus Fahren besteht. Die Tagesetappen sind zwar prinzipiell okay, aber Ihr habt vor Ort ja viel zu wenig Zeit, um Euch die einzelnen Orte wirklich anschauen zu können.

    Alleine für die Strecke von Charleston bis nach Miami sollte man meiner Meinung nach deutlich mehr Zeit (also mindestens 1 Woche) zur Verfügung haben, so dass man bspw. auch in Savannah und auf Hilton Head Island Zeit verbringen kann. Auch bspw. in St. Augustine wäre eine Übernachtung empfehlenswert.

    Orlando ist hingegen, wie mein Vorschreiber schon erwähnt hat, völlig unnötg, wenn man gar keine Zeit für die Freizeitparks hat (also lieber an der Küste entlangfahren). Fürs Kennedy Space Center aber habt Ihr aber auch keine Zeit vorgesehen? Einen ganzen Tag sollte man hierfür einplanen.

     

    Falls die Reisezeit nicht verlängerbar ist, würde ich 1 - 2 Übernachtungen in Key West streichen und diese andersweitig einplanen.

  • AKQ1987
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1329421714000

    Danke für die vielen lieben Tipps...

     

    Key West ist leider ein Muss, da meine Freundin dann Geburtstag ist und es ihr Herzenswunsch ist

    dieses dort zu verbringen...

     

    Argh, das ist auch alles nicht so einfach :)

     

    Aber bisher stehen eh nur die Flüge, von daher sind wir recht flexibel

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1329569403000

    Hi

     

    Wo liegen Eure Schwerpunkte? New York und Florida? Was muss unbedingt rein?

     

    Wäre es eine Option von New York nach Orlando zu fiegen? Dort ein paar Tage zu verbringen, dann über die Westküste mit ihren schönen Stränden runter nach Key

    West und danach nach Miami und von dort aus zurück?

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!