• Kathl**
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1383497392000

    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich planen eine Tour USA-Westküste.

    Die exakte Reiseroute steht noch nicht, aber die groben Eckepunkte sind momentan LA - San Diego - Las Vegas - Grand Canyon - Bryce Canyon - San Francisco.

    Allerdings sind wir aus beruflichen Gründen etwas eingeschränkt was den Zeitpunkt der Reise betrifft.

    Am besten würde uns Mitte/Ende März bis Mitte April passen.

    Hat jemand Erfahrungen zu dieser Zeit? Im Netz findet man doch sehr sehr unterschiedliche Aussagen darüber, vor allem auch was den Besuch im Yosemite Nationalpark betrifft (Wetter, Schnee?)

    Als "Ausweichmöglichkeit" hätten wir ggf. nur den späten Herbst (Oktober/November).

    Wäre für ein paar Tipps und Erfahrungen sehr dankbar :-)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1383501186000

    Hallo Kathi und Willkommen im Forum,

    wir waren vor einigen Jahren mal im März/April im Westen unterwegs, die Einschränkungen mit dem Wetter/Schnee waren u.. im Zion, und Bryce Canyon gegeben. Der Tioga Paß ist eh meist bis Ende Mai noch geschlossen, da er wesentlich höher liegt.

    Wir hatten aber in S.F. so viel Glück und sogar T-Shirt Wetter. Je südlicher ihr kommt, je besser wird es wohl mit dem Wetter. In Vegas konnten wir sogar im Pool schwimmen, es war aber kühl wenn man rauskam.

    Zu der Zeit Okto/Nov. kann ich leider nichts sagen. Wir waren sonst nur im Juli dort.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1383562226000

    Hallo,

    Manche Ziele kannst du vermutlich zu beiden Reisezeiten nur mit Schnee erleben (besonders Yosemite). Oktober/November ist für San Francisco in der Regel eine schöne Reisezeit. Pech kann man immer haben. Ich war letztes Jahr im Oktober eine Woche in San Francisco und bis auf einen Tag Regen hatten wir immer Sonnenschein und 20 - 25 Grad. Anders sieht's im Yosemite, Grand Canyon und Bryce aus. Im Yosemite liegt im Moment schon Schnee, im Bryce und Grand Canyon sind's noch etwa 10 - 15 Grad.

    Selbst in Las Vegas sind's im Moment nur 15 - 20 Grad. Ich war auch mal im Februar dort. Zwischen 10 Grad und Regen und 30 Grad und Sonne hatten wir die volle Wetterpalette.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!