• brita14
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1237295968000

    Hallo!

    Nach langer Planung haben wir nun mal unsre Reiseroute aufgeschrieben. Wir wären über Verbesserungsvorschläge,Tipps und über Hotelvorschläge sehr dankbar. Wir reisen als Familie mit 2 Erwachsenen Kindern 21 und 24 :-) und wollen mit dem Mietwagen los und sind das erste Mal in USA.

    Die Flüge sind schon gebucht! Die Hotelempfehlungen, die ich gesammelt habem, stehen jeweils neben den Orten.

    28.-30.5. Ankunft 12.00 Uhr San Francisco

    30.-31.5. Monterey

    31.5.-1.6. Pismo Beach

    1.-3.6. Santa Monica oder in der Nähe am Strand? 2Ü

    3.-4.6. Twentynine Palms

    4.-5.6. Kingman o. Williams 1Ü

    5.-6.6. Grand Canyon 1Ü - Grand Canyon Village?

    6.-7.6. Page 1Ü

    7.-8.6. Bryce Canyon 1Ü - Rubys Inn/Bryce View Lake?

    8.-10.6. Las Vegas 2Ü - Planet Hollywood?

    10.-11.6 Death Valley - Furnace Creek Ranch?

    11.-12.6. Nähe Bishop/Lee Vinning 1Ü

    12.-13.6. Yosemite Park 1Ü

    13.-14.6. San Francisco o. an der Küste 1Ü

    14.6. Abflug 14.00

    Viele Grüße

    brita

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1237304963000

    Zu unseren Erfahrungen von 2007 oder den Hotels, die wir belegt haben und meine Meinung dazu, sowie unsere Reiseroute mit Fahrtzeiten usw. findest Du auf meiner HOMEPAGE.

    2. Nacht in Santa Monica ? Wollt Ihr in L.A. etwas ansehen ?

    Die Strecke von 29 Palms bis Williams ist mit 500 km schon heftig, da würde ich auf jeden Fall in Kingman bleiben.

    Wollt Ihr Euch in Page den Antelope Canyon ansehen ? Ansonsten würde ich mir den Weg sparen und über den Marble Canyon gleich nach Kanab fahren und dort übernachten.

    Ich persönlich würde sowieso jederzeit wieder den Antelope weglassen und dafür zum Buckskin Gulch wandern (findest Du auch bei meinem Reisebericht).

    Ansonsten ist die Route mMn gut aufgeteilt.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1237310110000

    Hallo

    Ich hätte da ein paar Anpassungen; vieleicht wäre das auch so eine Variante.

    28.5. Ankunft

    29.5. SFO

    30.5. SFO

    31.5. Monterey 1Ü

    1.6. Pismo Beach /oder Morro Bay

    2.6.Universal Studios mit deinen erwachsenen Kids

    3.6. Santa Monica

    4.6. Twentynine Palms 1Ü

    5.6. Williams 1Ü

    6.6. Page via GC am morgen GC, nachher noch bis Page

    7.6. Page 1Ü Antelope

    8.6. Bryce Canyon 1Ü - Rubys Inn/Bryce View Lake?

    9.6. Las Vegas 2Ü - Planet Hollywood?

    10.6 Las Vegas

    11.6. Lone Pine/ev.Bishop

    12.6. Yosemite Park 1Ü

    13.6. San Francisco o. an der Küste 1Ü

    14.6. Abflug 14.00

    Ich meine, dass die Strecke 29 Palms- Williams, da mehrheutlich Interstates in einem Tag gut zu realisieren sind. Bin auch kein Vielfahrer, habe das aber diese Strecke als Ueberführungsetappe auch schon gemacht.

    Entgegen der Meinung von Floh, würde ich jetzt, auch mit deinen erwachsenen Kids, den Antelope Canyon nicht auslassen.

    Schau das doch auch einmal an!

    Gruss

    Yukonhampi

  • brita14
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1237331116000

    Der Plan war, von Pismo Beach kommend, eine Übernachtungsmöglichkeit nicht allzuweit von den Universal Studios anzufahren(evtl. Santa Monica), am selben Tag Hollywood, Walk of Fame usw. anzuschauen und am nächsten Morgen (damit wir nicht zu spät dort sind) in die Studios zu fahren. Dann evtl. nochmal eine Übernachtung im selben Hotel und am darauffolgenden Tag weiter Richtung Twentynine Palms.

    Keine Übernachtung im Grand Canyon? Schafft man das an einem Tag mit Weiterfahrt? Haben auch überlegt, von Las Vegas direkt zum Yosemite zu fahren, das ist aber sicher zu weit...

    Gruss brita

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1237374520000

    Hallo

    Natürlich geht das auch; wir haben einfach so nah wie möglich an den Universal Studios genächtigt, fuhren ca 15 Min und waren trotz konstantem regen Verkehr rechtzeitig auf die Oeffnung dort.

    Pismo Beach-Santa Monica sind auch ca. 300km,

    Ob Du dann noch gross Lust hast in das "Gewühl" zu fahren, ich weiss nicht....!

    Grand Canyon:

    Du hast ja keine Zeit, um in den Canyon hinunter zu wandern, daher genügt m.M. ein halber Tag um die wichtigsten Aussichtspunkte anzusteuern.

    Ab Williams fährst Du ca. 1 Std., nacher bis Page ca. 3 Std., also Du siehst, du hast eigentlich genügend Zeit.

    LAS-Yosemite in einem Tag, nicht sinnvoll.! Sind 700km!!!

    Gruss

    Yukonhampi

  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1237381419000

    Hallo Brita,

    ich finde den Vorschlag von Yukonhampi sehr gut,

    wenn man in Williams übernachtet, ist man in ca. 1 Stunde

    am Grand Canyon und die Übernachtungen in Williams

    sind wesentlich günstiger als am Grand Canyon.

    Wir haben vor 2 Jahren das Best Western, Days Inn

    und noch ein weiteres angesehen, bis wir zum Motel 6 kamen,

    die Preise gingen von 120 Dollar bis 45 Dollar beim Motel 6.

    Von der Sauberkeit und Ausstattung war dieses auch am

    angenehmsten, da beim Best Western gerade Umbaumaßnahmen

    stattfanden.

    Morro Bay ist auch ein nettes Örtchen und in Monterey gibt

    es ein schönes Aquarium.

    Meine Empfehlung wenn Ihr zum Yosemite wollt,

    ein Zimmer in Oakhurst, z.B. bei Best Western suchen,

    das ist ganz nett.

    Gruß und viel Spaß bei der Planung

    Treets

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3549
    geschrieben 1237383694000

    Was soll ich sagen: wir waren bei unserer 1. Rundreise 2 Nächte im B.W. Squire Inn direkt vor dem Eingang zum Grand Canyon. Der Anreise Nachmittag war gut um den West Rim Drive mit dem Shuttle zu fahren und am nächsten Tag hatten wir eine Tour am East Rim entlang gebucht. Das muß man ja nicht machen, aber West Rim, Visitor Center und East Rim an einem Tag ist gewaltig ermüdend. Deshalb vermute ich, daß ihr nur den East Rim Drive vorschlagt und dann auf dem Weg nach Page...

    Schöne Reise!

    Schöne Reise!
  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1237385678000

    Mit Walk of Fame usw. waren wir in gut einer Stunde durch, da waren wir aber auch noch bei Mäci essen. So richtig berauschend ist das dort nicht, aber es kommt auch darauf an, was man machen möchte. Wenn Ihr eine Rundfahrt zu den Villen der Reichen und Schönen macht, benötigt Ihr sicherlich mehr Zeit. Wenn Ihr einfach nur die Sternchen am Boden und so ansehen wollt, braucht ihr nicht lange dazu.

    Bezüglich Grand Canyon - wir haben in Tusayan übernachtet, sind am nächsten Morgen ab 7:45 gemütlich den East Rim abgefahren mit allen Scenic Views, Haltebuchten und Parkplätzen, die es gibt. Wir waren noch beim Little Colorado und beim Marble Canyon und sind von dort nach Page gefahren und kamen dort bereits um 14 Uhr an. Also zeitlich kein Problem ab Williams, außer Ihr wollt Wanderungen unternehmen.

  • brita14
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1237392127000

    Hallo!

    Vielen Dank schon mal für die guten Tipps! Sind wirklich sehr hilfreich für uns! Haben uns gerade nochmal über die Karte gesetzt und überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre, von Twentyninepalms direkt zum Grand Canyon zu fahren (Ca. 6,5, Std). Ist zwar recht viel, aber auf der Strecke gibt es ja nicht sooo viel anzuschauen, oder? Dann am nächsten Tag nach Page zum Antilope Canyon, 1 Ü, dann Bryce Canyon 1 Ü, weiter nach Las Vegas, dort 3 Ü statt 2 und an einem Tag von dort zum Hoover Damm und Umgebung...

    Wir sind auch am Überlegen, was an den eínzelnen Tagen alles gemacht werden soll, muß ja auch ein bißchen geplant werden.. :-)

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1237407631000

    Hallo Brita

    Also ich würde die Strecke 29 Palms-Williams so belassen; du fährst ja sicher noch ab Kingman die alte Route 66 bis Seligman.

    Dann hast eh noch etwas länger.

    Auch LAS würde ich bei 2 Nächten belassen, bei deinem etwas knappen Zeitrepertoir.

    Auch wenn Du Dir wenig Zeit nimmst für den South Rim, wirst Du sicher nicht vor dem mittag wegkommen und die 3 Std. bis Page, da läuft Dir die Zeit davon um noch den Antelope in Ruhe besichtigen zu können.

    Yukonhampi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!