• haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1399974170000

    Hallo,

    wir sind im September im Osten der USA unterwegs. Die Route wird von NYC über Philadelphia, Washington, runter nach Savannah und Charleston und wieder zurück nach NYC gehen.

    Wir haben jetzt mal auf der Karte geschaut was den Weg Richtung Norden betrifft Uns sind die Outerbanks ins Auge gestochen. War schon jemand dort? Wir würden auch gern die Fähre nehmen.

    Tipps und Erfahrungsberichte sind herzlich willkommen :kuesse:

    DANKE!!!!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1399974740000

    ...schon einmal hier und hier reingeschaut? ;)

  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1399974946000

    Danke :D

    Das sieht sehr hilfreich aus.

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1400021037000

    Wir sind von vor etlichen Jahren die ganzen Oute Banksentlang gefahren, einschl. Benuetzung the Autofahre von Ocracoke, mit Aufenthaltin Kitty Hawk, Gegend von Cape Hatteras und New Bern. War ein prima Urlaub.Aber man muss sich Zeit lassen, denn die Strassen direct an den Duenen entlangsind natuerlioch keine Autobahnen. Man muss auch nicht die ganzxe Inselnentlang fahren, sondern nur einzelen Streckn, und dazwischen evtl.auf demFestland Meilen schinden.

    Hier sind einige Web die Euch bei Eurer Planung behildlichsein koennen. Die ersten zwei Websitessind allgemeine Beschreibungen von den Outer Banks und eine Karte. Die dreianderen Websites geben Auskunft ueberdie Autofahren.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Outer_Banks

    http://www.outerbanks.org/outerbanks-map/

    Link gem. Forenregeln entfernt.

    http://www.outerbanks.com/ferry-system.html

    Ich weiss nichjt, wie Eure Anfahfrt zu d en Outer Banks seinwird. Wenn Ihr von Washington, D.C. kommt und wollt ueber Williamsburg,Virginia fahren, dann dort unbedint zumindestsn zwei Uebernachtungen einplanen. Ihr findet v iel ueber Willikamsbujrgund Jamestown auf dem Internet.

    treplow
  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1400054055000

    Hallo Treplow,

    vielen Dank für Deine Infos.

    Wir werden von Savannah / Charleston kommend vielleicht in Myrtle Beach übernachten - vielleicht auch 2 Nächte und dann geht's weiter Richtung Cedar Island. Dort geht's wohl auf die Fähre. Wir haben über eine Woche Zeit für die Strecke hinauf nach NYC. Ich werde mir Deine Llinks mal anschauen. Vielleicht gibt's ja das eine oder andere Highlight.

    Danke!

  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1400084073000

    Next question:

    Ich bin am Überlegen, ob wir nach dem Skyline-Drive im Shenandoah-NP (Start in Strasburg) bis Waynesboro fahren sollen, dort übernachten und dann am nächsten Tag ein Stück des Blue Ridge Parkway fahren - z.B. bis Ranoake. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie lange diese Strecke ist, bzw. wie lange man dafür braucht. In google-maps kann ich mir das ja nicht ausrechnen lassen.

    Ist schon mal jemand diese Strecken gefahren?

    Die Alternative wäre nach Strasburg über den Skyline-Drive bis Colonial Williamsburg. Mich würde aber die Natur des BRP doch eher locken....

    Was meinen die Experten?

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1266
    geschrieben 1400099689000

    Rückblickend betrachtet würde ich die Fähre nehmen und zuvor ein wenig Zeit in Ocracoke verbringen, das war total niedlich, so richtige Ferien-an-der-See-Stimmung. Im Vorbeifahren haben wir auch ein sehr ordentliches Hotel dort gesehen.

    Wir haben eine ähnliche Tour gemacht, ohne NYC, dafür mit privatem Besuch in Sanford, NC (muss man nicht kennen).

    Hier unsere gesamte Reise, falls dir unsere Eindrücke beim Planen helfen:

    http://www.331days.de/usa/2012-2-0.html

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1400113595000

    Hier sind zwei websites bezuegl. der Blue Ridge Parkway.Weitere Websites findest Du, wenn Du auf Deinem Browser “Blue Ridge Parkway”angibst (oder “Skyline Drive”) Wikipedia und die websites der einzelnenelnoffiziellen Park Service sind die aufschlussreichsten. Der Skyline Drive ist eine Verlaengerung derBlue Ridge Parkway. Beides zu fahren ist landschaftsmaessig eine “Wiederholung”

    http://www.blueridgeparkway.org/

    http://blue-ridge-parkway-info.org/plan-your-visit/lodging/?gclid=CMuguK61rL4CFcgRMwodCzQACA

    Die Geschwindigkeitsgrenze auf de beiden Parkways ist verschieden per Abschnitt, aberimmer ziemlich niedrig. Also, wenn man Kilomter schinden will, sollte man aufder Paralell Interstate fahren, und fuer den gewueschte Abschnitt der Parkwayauf die Hoehe fahren. Die Strasse geht fast immer auf dem Hoehenkamm entlang.

    treplow
  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1400150909000

    Vielen Dank für die Infos.

    Wir werden wohl von Strasburg über den Skyline-Drive bis Waynsboro fahren, dort übernachten. Am nächsten Tag bei Front Royal auf den Blueridge Parkway fahren und dann auf Höhe von Lynchburg raus auf die US 29S bis Greensboro. Ich denke, das wird machbar sein (diese Strecke auf dem Blueridge Parkway ist mit 340 km angegeben. Das wird eine - hoffentlich schöne Tagesetappe werden. Von Greensboro wollen wir dann auf direktem Weg nach Savannah (520 km).

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1400176826000

    Das wird bestimmt eine schoene Tour. Wenn Ihr Zeit habt, lest vorher eywas eber den Unabhaengigkeitskrieg in den USA. Die ganze Gegend dort ist voll von geschichtlich interessanten Orten. Und man kann eiegentlich selbst heute noch nicht die USA richtig verstehen wenn man nicht eine Ahnung ueer die Ursachen und Folgen dieses Kriegs hat.

    Viel Spass!

    treplow
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!