• Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1294936175000

    Hallo,

     

    da mich das Amerikafieber letztes Jahr gepackt hat, denke ich dass es dieses Jahr wieder in die Staaten geht. Wir haben bereits einen kleinen Teil des Westens gesehen und interessieren uns diesmal für New York, Washington, etc.

    Die meiste Zeit wollen wir allerdings New York erkunden.

     

    Was aber unbedingt auf dieser Reise sein muss:

     

    New York

    über Philadelphia nach Washington

    Niagara Fälle, Ontario

     

     

    Meine Fragen:

     

    Gibt es einen weiteren Ort oder Nationalpark den man unbedingt gesehen haben muss? Irgendein Geheimtipp vielleicht? :-)

     

    Wieviele Tage müssen wir für Washington einplanen?

     

    Zwischen Washington und den Niagara Fällen, wo fährt man am Besten lang dass man auch noch einige interessante Dinge mitnehmen kann?

     

    Wir läuft der Grenzüberschritt nach Kanada ab? Braucht man da ein Visum?

     

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

     

    Liebe Grüße, Eva

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1294990080000

    Hallo Eva

    hast du hier schon mal reingeschat, ein Thread mit ähnlichem Thema.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1294994963000

    Hey Bine,

     

    danke schon mal. Hab ich mir durchgelesen.

     

    Hat jemand noch Erfahrungen mit Privincetown insbesondere Cape Cod mit Whale Watching gemacht?

     

    LG Eva

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1295009576000

    Hallo Eva,

     

    ich war zwar schon einige male auf Cape Cod, whale watching habe ich dort aber nie gemacht.

    Provincetown ist ein schöner kleiner Ort mit einer ordentlichen touristischen Infrastruktur, aber außerhalb der Saison ist auf Cape Code tote Hose. Es ist ist dort eigendlich zu jeder Jahreszeit sehr schön, im Sommer kriegt man hin und wieder kein Bein auf die Erde, so voll ist es dann, aber schon Mitte Oktober ist man fast allein da und vieles ist schon geschlossen. Wann wollt ihr den dort sein?

     

    LG Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1295102637000

    Hey Joe,

     

    wir wissen noch nicht genau. Ich schätze September rum.

     

    Warst du auch schon in anderen Orten auf Cape Cod.

    Chatham oder Sandwich?

    Wir wissen nicht welchen Ort wir wählen sollen. Ich denke jeder Ort hat andere Vor- und Nachteile.

     

    LG, Eva

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1295106232000

    Hallo Eva,

    ich gebe mal meinen Senf dazu:

    New York, Manhattan (4-5 volleTage): Spektakulär. Tipp: Intrepd-Flugzeugträger nebst Concorde und U-Boot, danach fußläufig zu Madame Tussaud.

    Washington (4-5 volle Tage): Spektakulär. Tipp: Unvergleichlich und ohne Eintritt sind die Smithsonian Museen an der National Mall. Mein Favorit: Das National Air and Space Museum. Absolut einmalig. Seit 2003 hat es einen riesigen Erweiterungsbau, das Steven F. Udvar-Hazy-Center (mit dem Auto zu erreichen in der Nähe des Washington Dulles International Airport in Nord-Virginia)

    www.nasm.si.edu/visit/guides/vg_german.cfm

    Dort steht auch das einzige flugfähige Space-Shuttle überhaupt, an das man nah heran kommt: Die "Enterprise" (allerdings nicht"raumflugfähig", es war nur ein originalgroßesTest-Modell für den Atmosphärenflug).

    Magst du Navy CIS?

    Geheimtipp: Ein besonderes Erlebnis in Washington ist das Navy Museum Washington (National Museum of the U.S. Navy, 805 Kidder Breese Street SE, Washington Navy Yard), das kaum ein Deutscher kennt. Man muss das Auto draußen parken und sich im Büro am Eingang einen Passierschein holen (Pass nicht vergessen!). Dafür kann man sich dann auf dem Navy-Gelände frei bewegen, kann ein bisschen Navy-Feeling genießen, die Kantine besuchen und natürlich auch das Museum nebst Zerstörer besichtigen.

    Philadelphia (1 voller Tag):Ganz hübsch, da dort auch das Original der Freiheitsglocke liegt, deren Abguss in Berlin noch läutet.

    Niagara-Fälle (1-2 volle Tage): Geheimtipp: Whirlpool Jet Boat, in offenen Booten (1500 PS, die man sieht und spürt) von der amerikanischen und auch kanadischen Seite durch die Stromschnellen! Geeignet für größere Kinder (frühestens ab 12 Jahre) und sportliche sowie unsportliche Erwachsene, auch Nichtschwimmer und Dicke. Ein irrer Spaß, jeden der vielen Cents wert! Schaut euch die Website an, einfach Whirlpool Jet Boats Niagara in eine beliebige Suchmaschine eingeben.

    Cape Cod Whale Watching: Oh, lang ist´s her, dass ich das gemacht habe. Fünf bis acht große Boote suchen vereint Wale, fahren dann rasch hin, wenn eines welche entdeckt hat. Man sieht schwarze Rücken und Rücken- und Schwanzflossen. Kann man mal machen, aber einmal im Leben reicht. Mir wurde schwummerig, da alle Passagiere sich auf eine Seite des Bootes begaben, das gefühlte 60 Grad Schlagseite bekam.

    Allgemeiner Geheimtipp (geheim ist sowieso nichts):

    Schaut auf die Seiten der Touristeninformationen vor Ort. Manche aktuelle Veranstaltung ist lohnenswert. Wir waren in Buffalo bei einem Flugtag der Airforce-Reserve, das war einfach irre. Aber auch ein kleines Rodeo am Bryce-Canyon kann nett sein.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1295121917000

    Hallo Reise-Onkel,

     

    Danke für die hilfreichen Tipps.

     

    Das Navi-Museum muss wirklich sein. Bin ein echter Fan von Navy CIS :-)

     

    Werd mir einiges zu Herzen nehmen.

     

    LG, Eva

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3271
    geschrieben 1295135084000

    Hi

    Wenn Ihr eh über die Grenze wollt, spart Euch die Niagara Fälle von der amerikanischen

    Seite, die kanadische ist viel schöner, man sieht einfach mehr.

    Auf jeden Fall die Tour mit der Maid of the Mist machen!

    Auch der Ort Niagara on the Lake ist sehr schön.

    Weinfans? Die Niagara Weinregionen sind immer einen Besuch wert. Wer's mag mal

    den Niagara Eiswein probieren.

    Zigaretten und Alkohol - unbedingt am Duty Free an der Grenze anhalten, super Preise!

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1295137074000

    @Evadl0805 sagte:

    Hey Joe,

     

    wir wissen noch nicht genau. Ich schätze September rum.

     

    Warst du auch schon in anderen Orten auf Cape Cod.

    Chatham oder Sandwich?

    Wir wissen nicht welchen Ort wir wählen sollen. Ich denke jeder Ort hat andere Vor- und Nachteile.

     

    LG, Eva

    Hallo Eva,

    wir haben vor ein paar Jahren ein verlängertes Wochenende in Yarmouth Port verbracht. Eineige wunderschöne B&B in alten Kapitänshäusern. Da wird einem schon zm Frühstück (das im übrigen sehr gut war) Seemanngarn serviert. Ein paar kleine schöne Lädchen und ein paar Restaurants. Nichts aufdringliches, ein netter kleiner Ort auf Cape Cod.

    Durch Sandwich bin ich nur durchgefahren.

    Wenn ihr nach Labour Day (erster Montag im September) unterwegs seid würde ich den Highway 6 in Richtung Provincetown fahren und hin und wieder in die kleinen Ortschaften abbiegen. Wo es schön ist einfach anhalten und fragen, um die Zeit bekommt ihr sicherlich ohne Reservierung ein Zimmer. Auf Cape Cod und überhaupt in den Neu England Staaten würde ich zuerst nach B&B Häusern ausschau halten.

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • Evadl0805
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1295268282000

    Danke für eure Tipps.

     

    @Stüppi: die Maid of the Mist Tour werden wir auf jeden Fall machen.

    Hast du Erfahrung wie dass an der Grenze abläuft? Kommt man mit dem Pass ohne Probleme wieder in die USA?

     

    @Joe: Guter Tipp mit den B&B Häusern. Wir haben bei unserer 1. USA-Reise haben wir schon alles von zu Hause aus gebucht. Ich trau mich immer nicht recht ohne vorherige Buchung zu fliegen. Aber vielleicht versuchen wir es dieses Mal trotzdem.

     

    Jetzt noch eine Sache.

    Ich hab schon einige Foren, etc. über die Strecke Niagara Fälle - Boston gelesen, aber richtig schlau bin ich nicht daraus geworden.

    Sollen wir in Albany übernachten oder ist die Stadt nichts Besonderes?

    Wie ist es mit dem Ort Saratoga Springs? Besser als Albany?

    Oder gleich wo ganz anderes.

     

    LG Eva

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!