• schniposa24
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1315072508000

    Hallo zusammen,

     

    vielleicht könnt Ihr uns helfen.

     

    Wir planen im November nach New York zu fliegen, ein paar Tage später nach Philadelphia (Hattfield) Bekannte besuchen und das ganze wieder zurück.

    Der Inlandsflug wäre zu diesen Zeitraum zu teuer und mann müßte trotzdem mit der Bahn oder mit dem Bus fahren.

     

    Bis jetzt haben wir 2 Möglichkeiten gefunden:

     

    Variante 1: Zugverbindung

    Von der Penn Station New York mit dem Amtrak Zug zur Penn Station Philadelphia. Dann Umsteigen auf die Septa Züge zur Station z.B. Colmar in Richtung Doylestown (ca.3-4 Stunden).

    Kosten Amtrak ab 78$ + Septa ~10$ pro Person / Einzelfahrt

    Rückweg: SEPTA Colmar -> Amtrak -> Penn Station -> NY JFK

     

    Variante 2: Bus

    Da verstehen wir nur Bahnhof :-)

    Es gibt die Greyhound/Peter Pan Busse und Megabusse. Bei Greyhound fahren wir auch von der Penn NY nach Philadelphia. Transfer dauert die Einzelfahrt über 3:30h und kostet ca.75 $. Dann wieder Umstieg auf Septa Zug?

     

    Hab Ihr Erfahrungen mit dem Gepäck im BUS/Zug? Hab gelesen, dass im Amtrak Zug es Beschränkungen gibt. Oder fährt man ganz normal mit, wie bei der Deutschen Bahn.

     

    Was würdet ihr bevorzugen Bus oder Bahn?

    Gibt es Busse/Züge die direkt von NY nach Colmar/Doylestown fahren?

    Wo kann man evtl. Inlandsflüge Günstig in Internet buchen (JFK [color=#000000; font-size: 11px][url=http://maps.google.de/maps/place?cid=14619051653301191765&q=Doylestown+Airport&hl=de&cd=1&cad=src:ppiwlink,view:smartmaps&ei=eU5iTpu_Fc2CtQbewvi5Bg&dtab=2]Doylestown Airport)[/color][/url]

     

    Könnt Ihr uns Tipps geben?

     

    Alternativen sind jederzeit willkommen.

     

    Danke im Voraus.

     

    Gruß schniposa

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1315081577000

    MEGABUS hier fährt ja Philadelphia für wenig Geld (3 bis 7 $ pro Person) in 2 Stunden an. Die November-Fahrten sind allerdings noch nicht freugeschaltet, ich warte selber täglich darauf, weil ich im Dezember wieder nach Washington will - habe ich schon zweimal mit MEGABUS gemacht. Allerdings weiß ich nicht, wie weit entfernt von der Bushaltestelle der Bahnhof wegen der Weiterfahrt an das eigentliche Ziel ist. Gepäck ist wohl bei MEGABUS ein größerer Koffer pro Person erlaubt....da müsste man sich mal auf der Webseite belesen.

     

    Mehr kann ich aber leider dazu auch nicht sagen.

     

    LG - R. ;)

  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1315130501000

    Hallo!

    Ich bin mal im Jahr 2007 von Chicago bis Indianapolis mit MEGABUS gefahren. Preis-Leistung hat voll gepasst. Schöne, neue Busse, und es gab 1 "Klo/Rauch/Ess"-Stop. Gepäck war kein Problem, wir hatten pro Person 1 großen und 1 kleinen Koffer mit.

     

    Wir haben uns damals für MEGABUS entschieden, weil der Greyhound Busbahnhof dermaßen verkommen war, dreckig, verlottert und das Publikum auch dementsprechend, elendslange Schlangen an den Schaltern, einfach grausig!

     

    Bei MEGABUS lief alles wie am Schnürchen. War aber vielleicht nur ein blöder Tag bei Greyhound?? :frowning:

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1315135030000

    [color=#000080]Über Megabus liest man ja auch die schlimmsten Horrorgeschichten - gerade gestern Abend habe ich [url=http://www.yelp.com/biz/megabus-new-york]hier[/color][/url] mal ein bisschen in Rezensionen gestöbert, aber ich kann nur für meine beiden Fahrten im Dezember 2009 und 2010 sprechen - diese waren in Ordnung - allerdings habe ich auch keinen Wert auf möglicherweise nicht funktionierendes W-LAN oder nicht vorhandenen Steckdosen gelegt und im Dezember musste auch keine Klimaanlage die Innentemperaturen runterkühlen. ;) Ich kann daher Megabus auch weiterhin aus meiner persönlichen Sicht nur empfehlen...

     

    LG - R. :D

  • schniposa24
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1315561501000

    Danke an Ronny-Bonny und Seekuh4 für die Infos.

    Ich hab mal das genauer angeschaut.

     

    Journey:New York, West Side of 9th Ave between 31st St and 33rd St to Philadelphia, 30th St Station

    Date:Tuesday November 15, 2011

    Passengers:2

    Leaving:keycap_ten:45 AM

    Arriving55 PM

    Price: $4.00

    Get service advisories for this trip by phone alert

     

    Journey Philadelphia, 30th St Station to New York, 7th Ave & 28th St.

    Date:Saturday November 19, 2011

    Passengers:2

    Leaving30 AM

    Arriving:one:30 PM

    Price: $16.00

     

    Das sind gerade 20$. Megabillig. Da kommt der Zug deutlich teurer. Gut mann müßte dann nochmals mit dem Zug weiterfahren. Müßte dann, aber zeitlich machbar sein.

    @All: Hat noch jemand ne Meinung zu den Zugverbindungen? Wie sind die Winterverhältnisse wegen BUS/Zug fahren?

     

    Danke im Voraus.

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1315586659000

    Ja, die 20 $ sind wirklich ein guter Preis, da kommen dann noch 50 Cent Bearbeitungsgebühr dazu. ;) All zu lange würde ich mit der Buchung, so sie denn bei MEGABUS erfolgen soll, nicht mehr warten. So ganz dolle teuer werden die Fahrten zwar auch nicht, aber wenn zu den Zeiten noch der ein oder andere bucht, dann können aus den 20 $ schnell 40 oder 60 werden....siehst Du ja selber, was andere Uhrzeiten schon kosten.

     

    Ich weiß übrigens nicht, ob man Mitte November schon von "Winterverhältnissen" sprechen kann....ich denke mal, Schnee gibt es da bestimmt noch nicht...wobei man ja nie weiß, ob das Wetter in der heutigen Zeit verrückt spielt. ;)

  • wenjunwang
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1315821439000

    Eigentlich wollte ich ja auch mit MEGABUS fahren, aber nachdem ich die  reviews for megabus Seite Hier gelesen habe, werde ich dann doch mit Amtrak Zug fahren, der ist pünktlich. 

     

    Amtrak 49$  pro Person / Einzelfahrt

     

    MEGABUS 1-8$ pro Person / Einzelfahrt

  • schniposa24
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1315855945000

    Hallo zusammen,

     

    auch danke an wenjunwang für deine Rückmeldung.

     

    Die Busticket Preise sind bei Megabus gestiegen (*Arrgghh*). Wir haben 2 Tickets für Megabus für umgerechnet 18,- EUR reserviert. Das kann man verschmerzen, wenn da was schief gehen sollte. Den Bus werden wir auf jedenfall auf der Hinfahrt nach Phili testen. Auf der Rückfahrt könnten wir die Option Amtrak nehmen, um das typische "deutsche" Pünktlichkeits/Sicherheitsgefühl zu haben :-) Denn eins darf nicht passieren, dass wir nicht rechtzeitig zum Flug kommen.

     

    Was würdet Ihr zu dieser Theorie sagen?

     

    Der Rückflüg geht um ca. 19:50 Uhr. Wir würden von Phili um 11:30 mit dem Bus fahren und wären dann um ca. 13:30 an der Penn Station NY.

    Wann würdet Ihr von NY City aller spätestens zum JFK mit BUS/U-BAHN/Taxi/... fahren?

     

    Deadline bis 15 Uhr?! Früher oder später?

     

    Danke im Voraus.

    Gruß schniposa24

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1315860379000

    15 Uhr / 15.30 Uhr Abfahrt aus Manhattan nach JFK wäre auch genau meine Zeit. Lieber eine Stunde zu früh am Flughafen, als mit 'nem Herzkasper und kurz vor'm Durchdrehen auf dem letzten Pfiff am Airport ankommen. ;)

     

    Man soll ja glaube ich immer noch etwa 3 Stunden vor Abflug auf dem Flughafen sein, und die Fahrt mit dem Taxi könnte bei schlechten Verkehrsverhältnissen auch 90 bis 120 Minuten dauern.

     

    Gut, ich gebe zu, ich nehme immer den SuperShuttle und wir klappern noch andere Hotels ab und sammeln Fahrgäste auf....aber läger als 2 Stunden hat denke ich so eine Fahrt nach JFK trotzdem nie gedauert.

     

    LG - R. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!