• Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1204989027000

    6. tag- fahrt zum yosemite np – Bodie Geisterstadt - Übernachtung Yosemite (el portal)

    Sieht gut aus ;) Nur von Lone Pine zuerst nach Bodie, dann über Tioga Pass bis El Portal zieht sich wieder etwas.

    Lone Pine - Lee Vining (direkt bei der Zufahrt in den Yosemite auf der östlichen Seite des Parks): ca. 2 1/2 Stunden.

    Lee Vining - Bodie: ca. eine 3/4 bis 1 Stunde bis Bodie.

    Dann wieder retour nach Lee Vining: wieder ca. 3/4 Stunde

    und über Tioga Pass nach El Portal: ca. 3 Stunden

    Insgesamt reine Fahrtzeit: 7 Stunden

    Dazu kommt dann noch, dass man ja doch immer wieder bei den Scenic Views stehen bleibt und Bodie anschauen dauert ja auch mind. 1 Stunde.

    Nebenbei noch erwähnt: Am Mono Lake kann man schön picknicken und in Bishop an der Main Road gibts das Raymond's Deli, ein uriges Lokal, wo es riesige Sandwiches in allen möglichen Variationen gibt (direkt an der Main Street).

  • lama13
    Dabei seit: 1202688000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1204995505000

    vielleicht lassen wir bodie aus! dann ist es nicht so lang!

    bin jetzt froh, dass es so ungefähr passt!

    hatte ja keine ahnung, wie weit das alles entfernt ist!

    weiß du wie lange man von las vegas bis zum grand canyon (south rim ) ca braucht?

    wie fahre ich da am besten?

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1205011380000

    Die Strecke sind wir nicht gefahren. Schau mal bei "maps.google.com". Dort kannst Du Dir die einzelnen Routen auch ausrechnen lassen. Das meiste stimmt ungefähr, zumindest die Meilen sind ok. Die Fahrtzeit kann manchmal etwas daneben liegen.

    Fahrt über US-93, dann die I-40 oder Route 66 von Kingman nach Williams, dann die AZ-64 und US-180 nach Tusayan (dort stehen die Helikopter fürn Rundflug). 270 Meilen - 4 Std. 18 Min.

    Wir brauchten von Kingman bis Tusayan Helikopter-Platz von 9:30 bis 13:00. Dabei machten wir einen kurzen Stopp in Seligman mit Fotoshooting :laughing: und Einkauf. Auch in Williams sind wir kurz herumspaziert und haben nach alten Autos als Fotomotiv gesucht. Sonst reine Fahrtzeit.

    Wir blieben dann in Tusayan über Nacht und fuhren am nächsten Morgen zum Grand Canyon, um in aller Ruhe den East Rim entlang zu fahren.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1205055236000

    Hallo,

    ich empfehle am Grand Canyon auch den West Rim mit dem kostenlosen Bus Shuttle abzufahren und an den Aussichtspunkte auszusteigen. Mit dem nächsten Bus gehts dann weiter zum nächsten Aussichtspunkt. Man kann auch am Rim entlang laufen von einem Punkt zum anderen.

    LG

    Elke

    Schöne Reise!
  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1205256287000

    @lama13 sagte:

    hallo,

    danke erst mal für die super antworten!!!

    wir werden es jetzt so machen:

    1. tag: las vegas - grand canyon (über kingman, wiliams)

    2. tag Grand Canyon – page - antilope canyon (tour) – ev lake powell oder kanab übernachtung

    3. tag morgens fahrt Bryce Canyon - übernachtung (kanab oder springdale)

    4. tag - Zion np und Fahrt nach Las vegas – Übernachtung

    5. tag las vegas – death valley –lone pine -übernachtung

    6. tag- fahrt zum yosemite np – Bodie Geisterstadt - Übernachtung Yosemite (el portal)

    7. tag yosemite np

    8. tag weiterfahrt san francisco

    und dann die geplante route weiter!!!

    würde das passen???

    lg,

    lama 13

    Hallo,

    In Willimas würde ich euch das Motel 8, ca 1 Meile außerhalb empfehlen,

    vergesst Horseshoebend nicht, ca. 3 Meilen vor Page, auch ist das Hotel 8 in Page zu empfehlen, aber nicht am Wochenende (ehemaliges Comfort Suite)

    Upper und Lower Antelope Canyon ca. 5 Meilen von Page weg, direkt am Kraftwerk, nicht zu verfehlen. Permit 6$, Upper Canyon 30$ für 2 Personen.

    Achtung direkt bei Kanab gibt es die Staatsgrenze Utah - Arizona, vor allem Nachts :Vorsicht Radarkontrollen auf beiden Seiten der Grenze sowie Geschwindigkeitsbeschränkungen. Man verfährt sich hier leicht, da man nach Page vorher abiegen muß (60 Meilen Wüste) vom Bryce Canyon kommend.

    Ich empfehle für Las Vegas eine Vorbuchung vor allem am Wochenende

    Gruß Hans

  • lama13
    Dabei seit: 1202688000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1205267559000

    danke für die tipps!!!!

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!