• Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 600
    geschrieben 1380668179000

    Waehrend der Zeit dass sich unsere Regierung hier in den USA nicht daruber einigen kann, wer/wie die Rechnungen zu bezahlen (um die Sache ganz zu vereinfachen) sind alle National Parks im Lande geschlosswen. State Parks (Colorado State Park ausserhalb von Garnd Jnuction, etc.) so wie die Tribal Parks (Monument Valley, etc. sind offen). Also, bevor Ihr ein Ziel ansteuerft, erkundigen wir die Lage ist.

    treplow
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1380695236000

    Die Freiheitsstatue in New York und die Sehenswürdigkeiten in Washington D.C. (z. B. Lincoln Memorial...) sind ebenfalls geschlossen. :(

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1254
    geschrieben 1380708534000

    BLM-Gebiete sind leider auch von der Schließung betroffen, ebenso Museen, die in öffentlicher Hand sind.

  • Steffi785
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1380718865000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen nächste Woche nach Las Vegas.

    Wie siehts es  mit dem Grand C., Brye C., Zion und Yosemite P. aus? Sind die alle geschlossen? :disappointed: Wie sieht es mit Heli-Flügen aus?

    Alcatrac-Karten haben wir auch schon von Deutschland aus bestellt und bezahlt. Das soll ja auch geschlossen sein :(

    Einfach zum Kotzen...

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1254
    geschrieben 1380721065000

    Bryce Canyon ist komplett geschlossen. Am Grand Canyon seid ihr vermutlich am South Rim? Die Durchfahrtsstraße kann man noch fahren, ebenso im Zion. Allerdings kann man nichts unternehmen, d.h. Wanderwege sind wohl geschlossen und Anhalten soll wohl nicht erlaubt sein, da lese ich aber im Moment unterschiedliches drüber.

    Alcatraz geht im Moment auch nicht.

    Wegen der Heli-Flüge würde ich mich mal beim Veranstalter (Papilon?) erkundigen, aber ich würde mal vermuten, dass das noch geht.

    Kopf hoch, bis ihr fahrt, kann noch viel passieren und wenn die Parks dann immer noch geschlossen sind, seht ihr euch halt ein paar State Parks an. Die sind von der Schließung nicht betroffen.

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 600
    geschrieben 1380863408000

    Wenn Sie  Ihre Reiseplaene erwaehnen die durch die Schliessung der National Parks gestoert werden, spreche ich  bestimmt auch fuer die anderen "Einheimischen" wenn ich verspreche, dass ich versuchen werde Ihnen entsprechende Ausweichmoeglichkeiten zu nennen. Z.B., Reisende an den Grand Canyon finden bestimmt auch Sedona (Arizona) mit seinen roten Bergen interessant;  oder die Gegend von Tucson, AZ. Das Valley of Fire ausserhalb von Las Vegas ist auch einen Besuch wert. Oder hier, in Colorado Springs, der Stadtpark "Garden of the Gods", oder ein Besuch mit der Zahnradbahn auf den ueber 4000 m hohen Gipfel des Pikes Peak ist  die Reise wert. Anstatt der geschlossenen Sehenswuerdigkeiten  in Washington DC ist eine Besuch von Williamsburg VA interessante Freliochts Musuem Anlage ueber das Leben in derKoloinialgeschcihte derf USA.  Letztren Juni machte ich eine Flussreise auf dem Mississippi, von New Orleans nach Memphis auf einem Raddampfer. Bestimmt kein Rennen, aber einmal ein ganz anderes Leben.   Es ist ein ein grosses Land, mit vielel Ausweichmoeglichkeiten die nichtauf der "Must Do" Reise stehen. .

    treplow
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1380876342000

    Papillon verkündet, dass sie fliegen!

    http://de.papillon.com/federal-government-shutdown-qa

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 600
    geschrieben 1381628441000

    Inspired:

    Papillon verkündet, dass sie fliegen!

    http://de.papillon.com/federal-government-shutdown-qa

    Die National Parks sind noch offiziell geschlossen, aber einige Laender (States) Regierungen haben haben von der Bundesregierung die Erlaubnis bekommen Teile bestimmter National Parks unter Laender Regie wieder zu oeffnen. Es ist also zu empfehlen, dass Ihr Euch auf dem Internet ueber die entsprechenden National Parks erkundigt. Der Presse und dem Fernsehen nach ist die Freiheits Statue in NY unter dieaen Umstaenden wieder offen.

    treplow
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1155
    geschrieben 1381693651000

    Die Freiheitsstatue in New York ist wohl zur Zeit wieder geöffnet. :D

    Zitat Facebook-Seite "Statue of Liberty National Monument":

    The Statue of Liberty and Liberty Island will be open October 13th through October 18th due to an agreement with the State of New York. Liberty Island is open to all ticket holders. The Pedestal and Crown will be open to those who have made reservations in advance. Reservations should made with at Statue Cruises www.statuecruises.com. Ellis Island remains closed at this time. (dmm)

  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1381760614000

    Hallo, Steffi,

    also zumindest der Valley of Fire State Park, den man gut mit dem Auto von Las Vegas aus erreichen kann, dürfte immer offen haben, was die Landschaft angeht. Vielleicht ist das Besucherzentrum geschlossen, aber durch den Park als solches kann man, ohne dass einen jemand aufhält, rein und auch wieder raus fahren. Es gibt keine Ein- oder Ausgangskontrollen mit Schranke oder so. Und dann wie gesagt, vor Ort informieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!