• Saarländerin84
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1343316204000

    Hallo,

    wir fliegen im Sept. nach Las Vegas. Von dort aus mit Frontier nach Denver und dann nach Cancun.

    Wer ist denn auch schon mal von der USA nach Mexiko geflogen und kann mich etwas beruhigen.

    Hab da ein bissel Bammel wegen dem ganzen Behördenkram.

    Auf der Condor-Seite habe ich irgendwas ausgefüllt bzgl. TSA Secure Flight.

    Ich musste dort nur die Hauptstrecke (FRA - LAS), die Buchungs-Nrn., Name und Geb.-Datum angeben. Mehr nicht.

    Ist das korrekt oder was muss ich noch machen, damit wir keinen Streß am Flughafen in Cancun bekommen wegen Einreise usw.

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1343320011000

    Über Las Vegas nach Mexico??? Habe ich das richtig verstanden? Ufffff, da muss der Flug aber määäächtig günstig gewesen sein, dass man sich so einen Trip aussucht. Oder habt ihr ein paar Tage Aufenthalt in Vegas und reist dann weiter? Wenn ja, müsst ihr für in der USA einzureisen auf jeden Fall das ESTA Formular ausfüllen. Wenn ihr direkt weiterfligt und nur in Vegas umsteigt, weiss ich das nicht....

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
  • Saarländerin84
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1343373945000

    Also wir bleiben 4 Tage in Vegas und danach fliegen wir nach Mexiko.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1343376464000

    ESTA müsste auf jeden Fall ausgefüllt werden, auch wenn nur umgestiegen würde (was aber ja ohnehin nicht der Fall ist).

    Zu Mexiko kann ich Dir leider nichts sagen. Aber für die USA brauchst Du die Secure Flight Daten (APIS) und das ESTA-"Visum".

    Gruß

    Carmen

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1343403423000

    Mach dir keine Sorgen das ist doch alles völlig unkompliziert.

    Wie schon erwähnt wurde für die USA vorab ESTA beantragen und einfach einreisen und in Mexico legst du bei der Einreise einfach deinen Reisepass mit der Einreisekarte vor (bekommst du im Flieger) und das war es schon.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1343662034000

    Hallo Saarländerin84,

    wir sind letztes Jahr von Cancun in die USA eingereist - kein Problem. (Wir sind auch mit Condor nach Cancun geflogen und mit AA dann weiter nach Florida)

    Dieses Jahr sind wir im Februar von den USA nach Mexiko geflogen - kein Problem. (von San Diego mit Alaska Airlines)

    Was dich allerdings bei der Einreise in Mexiko erwartet -egal von wo du kommst- ist die Kontrolle am Flughafen. Einmal war es der Zufallsgenerator, auf den man drücken muß, blinkt die Lampe rot, dann wird das gesamte Gepäck gefilzt - sehr ärgerlich, wenn man penibel packt - und sehr zeitaufwendig.

    Dieses Jahr hatten wir bei der Einreise in Mexiko Glück, es leuchtete grün und wir waren schnell weiter.

    Aber bei der Ausreise (wir sind wieder zurück in die USA geflogen) wurde jedes! Teil im Koffer befühlt. Mein Mann hat der guten Dame dann gesagt, sie könnte ja sehen, daß die Koffer sehr sorgfältig gepackt wären und sie möchte doch bitte ebenso sorgfältig damit umgehen. Da hat sie sich tatsächlich bemüht. Nach exakt 40 Minuten hat sie aufgegeben, fertig war sie noch nicht. Bis wir dann alles wieder eingepackt hatten, denn die Sachen lagen um die Koffer verstreut, war auch eine gute Stunde um. Das war aber das einzige Problem.

    Wir würden jederzeit (haben wir demnächst wieder vor) von den USA nach Mexiko ein- und auch wieder ausreisen. Man muss halt die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes einhalten.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1344320684000

    Hallo,

    wie bereits gesagt, ist die ESTA-Genehmigung zwingend notwendig. Was ebenfalls unbedingt erforderlich ist und oft vergessen wird, ist die Bestätigung eines Rückflugs aus Mexiko, da der Flug von Las Vegas nach Mexiko von den USA nicht als Ausreise anerkannt wird. (Dasselbe würde übrigens auch für einen Flug von den USA nach Kanada gelten.)

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1344341661000

    Hallo Struppi,

    sehr wohl wurde im März 2012 die Ausreise von San Diego/USA nach Los Cabos/ Mexiko als Ausreise und 2 Wochen später wieder als Einreise mit allem drum und dran angesehen.

    In unserem Pass sind jeweils die entsprechenden Stempel zu finden.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1344345112000

    Hallo Reisemarie,

    da hast Du mich falsch verstanden. Klar ist das eine Ausreise mit der ganzen Prozedur bei der Wiedereinreise.

    Ich meinte, dass die Ausreise nach Mexiko bei der ersten Einreise in die USA von Europa aus nicht als genügend angesehen wird. Das heißt, ich muss Unterlagen vorlegen können, die einen Flug von Mexiko aus auf einen anderen Kontinent oder zumindest nach Südamerika belegen. Inwieweit die anderen Länder Mittelamerikas akzeptiert werden, weiß ich nicht so genau. Ohne die entsprechenden Weiterreise-Unterlagen wird die Einreise in die USA verweigert, wenn man nicht schon am Flughafen in Europa von der entsprechenden Fluggesellschaft zurückgewiesen wird.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1344785266000

    Hallo Struppi,

    sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof :frowning: :frowning: :frowning:

    Also wir sind ganz normal von Land A nach Land B gereist ohne Nachweis wohin sonst noch oder woher wir kamen.

    Also ganz normal in die USA ein- und wieder augereist - in Mexiko ebenso, normal ein und normal wieder aus. Wohin und woher hat niemand interessiert. Gut, wir sind geflogen, aber das spielt wohl keine Rolle. Ich würde auch mit dem Auto von Mexiko z.B. nach Belize einreisen. Im Frühjahr sind wir auch von den USA nach Kiribati gereist - es war immer dasselbe Prozedere.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!