• smiley_1977
    Dabei seit: 1159142400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1175353854000

    Hallo zusammen,

    in 5 Wochen startet unsere Reise in die USA. Wir machen eine Rundreise mit dem Auto im Nordosten.

    Wir möchten im Urlaub gerne ein Handy benutzen, da man dann erreichbar ist, und auch mal schnell in einem Hotel anrufen kann, ob noch Zimmer frei sind.

    Wer hat hier bereits Erfahrungen gesammelt??? Daß man mind. ein Triband-Handy benötigt, wissen wir. Wie geht man aber am Besten mit der SIM-Karte um??? Kauft man sich dort vor Ort so eine Prepaid-Karte (bekommt man die überhaupt so einfach ohne Wohnsitz in den USA)?? Oder bestellt man sich vorab eine Karte über Cellion?? Hat jemand Erfahrungen mit Cellion gemacht? Gibt es noch andere vergleichbare Anbieter?

    Für Eure Antworten bedanke ich mich bereits jetzt.

    Viele Grüße

    Steffen

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1175359251000

    Ich hab mein Handy in den USA immer dabei, benutze es aber nur in Ausnahmefällen aufgrund der hohen Kosten. Außerdem ist das Handynetz in den USA sehr lückenhaft, so daß außerhalb der Großstädte oft kein Empfang ist, z.B. in den ganz dünn besiedelten Gebieten im Südwesten.

    Stattdessen würde ich Dir empfehlen, gleich zu Beginn der Reise nach einer günstigen Telefonkarte Ausschau zu halten (ich bevorzuge die von 7 Eleven, gibt's aber auch anderswo, nur nicht immer so günstig). Mit dieser kannst Du von jedem öffentlichen Telefon und auch in den meisten Hotelzimmern (vorher aber besser nachfragen) für Pfennigbeträge nach Deutschland telefonieren. Die Karte gibt es meist für 5, 10 und 20 Dollar, für die 20-Dollar-Karte kannst Du mehrere Stunden lang nach Deutschland telefonieren, ist also mit Sicherheit wesentlich günstiger als mit dem Handy...

  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1175362897000

    Tribandhandy mitnehmen, vor Ort eine aufladbare Karte kaufen, rein damit und fertig. Gut deshalb weil in den USA vie über die kostenlosen 1-800 Nummern läuft!

  • m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1175419893000

    Zu diesem Thema habe ich auch eine Frage:

    Ich bin bei T-Mobile, wird in den USA automatisch das entsprechende Netz eingestellt, oder muss man das per Hand machen?

    Vielen Dank. :D

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1175420852000

    Mit den aufladbaren Karten kenne ich mich nicht aus, aber wenn Du das Handy ganz "normal" benutzen möchtest, mußt Du nichts weiter einstellen, wenn das Handy auf automatisierte Netzsuche eingestellt ist.

    Manchmal hat man ja auch mehrere Vertragspartner zur Wahl, wenn man die unterschiedlichen Preise dieser Anbieter kennt, kann man ja manuell den günstigeren einstellen.

  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1175433800000

    Wie gesagt, Handy bucht sich automatisch ein, gibt da auch mehrere Provider, wie bei uns auch. Aber telefonieren würd ich mit der Originalkarte nicht, wenn dann nur SMS. Geh zu T-Online schau dir die Roamingpartner an und vergliche die Preise. Dann kannst du vor Ort die Kosten besser abschätzen

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1175442086000

    Hallo.

    In Florida suchte sich mein bereits vier Jahre altes Handy (Nokia/Dualband???) allein das US-Netz von T-D1. Hatte mich auch überrascht, weil alle sagten, dass das alte Ding dort niemals funktionieren würde. Habe es nur für kurze Anrufe in D genutzt. Ich glaube für die halbe Minute habe ich cirka 1,50 Euro bezahlt. Allerdings mit der Prepaid-Karte aus Deutschland.

    Wunder geschehn.... :D

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1312
    geschrieben 1175444060000

    Hallo smiley_1977

    Wenn du kein "vertragsfreies" Handy besitzt, mußt du es wenn du eine ausländische Prepaidkarte verwenden willst zuerst entsperren lassen. (ist zumindest in Österreich so)

    Die Netzbetreiber lassen sich das teuer bezahlen, und meistens muß der Vertrag schon einige Zeit bestehen.

    Angeblich gibt es allerdings im Internet Seiten auf denen die diversen Entsperrcodes aufgeführt sind.

    Gruß

    Karl

  • m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1175445146000

    Vielen Dank für die Infos. :bulb: :idee:

  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1175465566000

    Nimm dein Handy mit und alles ist ok. Bei mir wohnt ein Soldat aus Californien, den hab ich vorhin nochmal gefragt. Er hat gesagt dass die Amis kaum Prepaid nutzen, aber du kannst dir überall so eine Karte kaufen. So hab ich das in Bali, USA, Thailand, Singapur usw. gemacht. Wenn dein Handy aus Deutschland kein Prepaidhandy ist, also gesperrt ist das alles kinderleicht!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!