• stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1334344205000

    Auf meiner Suche nach Informationen, ob Flüssigkeiten bei Flügen in die USA im Handgepäck erlaubt sind, habe ich verschiedenste Informationen gefunden.

    Auf den meisten Seiten habe ich gelesen, dass nur Medikamente erlaubt sind, teilweise stand aber auch da, dass es eine neue Regelung gibt und 90ml erlaubt sind?! Was ist denn nun der aktuelle Stand?

    Muss ich meine Kontaktlinsen + Flüssigkeit also im Koffer verstauen?

    Vielen Dank

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1334347852000

    Die EU-Regelung für Abflüge aus der EU besagt, dass max. ein Liter in Behältern von max. 100 ml im wasserdichten Beutel erlaubt sind.

    Quelle: www.lufthansa.com/de/de/Handgepaeck

     

    Daran haben wir uns gehalten. Die Flaschen mit der Reinigungslösung müssen also in den Koffer.

     

    Wenn ich meine antiallergischen Augentropfen in der Jackentasche behalten habe, wurde nie gemeckert.

     

    Kleiner Tipp: Nimm genug Ersatz-Linsen mit. Bei Kontaktlinsen verstehen die Amis keinen Spaß: Strenge Verschreibungspflicht, ohne Besuch beim Augenarzt geht es nicht!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1334392605000

    stups22,

     

    die auf der LH-Website genannte Regelung gilt auch durchgehend in den USA.

     

    1 Liter zip-lock Beutel, jede Flüssigkeit maximal 100 ml.

     

    Nur verschriebene Medikamente dürfen mitgenommen werden außerhalb dieser Regelung. Allerdings ist es bei den Amis so, dass die Verschreibung auf dem Medikament selbst als Aufkleber nochmals drauf ist. Bei uns gibt es das nicht und ein Typ vom Sicherheitsdienst wird mit einem deutschen Rezept nix anfangen können.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1334406570000

    Oh, mein kleiner Zusatz-Tipp zu den Kontaktlinsen könnte missverständlich sein.

     

    Wenn du Kontaktlinsen hast, nimmt dir die keiner weg. Du bekommst in den USA jedoch keinen Ersatz, falls eine verloren geht, ohne beim Augenarzt gewesen zu sein.

     

    Meiner Tochter ist eine Linse verlorengegangen. Wir hatten die Verpackung und die zweite Linse und haben uns in einem Glasschrank neue Linsen ausgesucht. Aber no go, die Verkäuferin (Arzthelferin?) durfte uns den Schrank nicht öffnen und verwies auf den Augenarzt, der seine Praxis gleich im Eingangsbereich des Supermarkts hatte.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1334503258000

    Hallo Stups22

     

    Ein großer deutscher Brillenvertreiber bietet praktische Travellertaschen für Kontaktlinsenträger an. Mit Becher, Tabletten und Flüssigkeit. Damit liegst du bei den erlaubten 100 ml. Frag dort einfach mal nach.

     

    LG

  • stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1334584933000

    Danke für eure Antworten. 100ml-Fläschchen gibts heute schon fast überall zu kaufen, darüber mache ich mir keine Sorgen.

    Nur sehr komisch finde ich immer noch, dass bei jeder Airline was anderes steht. Bei Lufthansa steht bei Abflug aus der EU 100ml (max. 1 Liter), bei Abflug aus den USA 90ml (max 1l), bei British-Airways steht allgemein 100ml, bei TAP Portugal (mit der wir fliegen) steht bei Flügen aus den USA garkeine Flüssigkeiten. Dabei hängt es ja eigentlich nicht von der Airline ab...

    Hoffentlich geht das gut- würde ganz schön teuer werden, wenn meine Linsen aus dem Handgepäck dann entsorgt werden müssten...

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1334597675000

    Hallo stups22,

    dass die Mengen etwas unterschiedlich angegeben werden, dürfte mit den verschiedenen Maßeinheiten zusammenhängen, in den USA gibt es halt keine ml, stattdessen sind wahrscheinlich 3 oz. erlaubt pro Einheit, was etwa 90ml wären.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!