• meltho
    Dabei seit: 1326326400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1342445456000

    Hallo

    Wir haben für kommenden Herbst eine Rundreise geplant von SF-LA-SD-Sedona-Grand Canyon-Page-Bryce Canyon-LV

    Nur meine Frage: weis jemand wo die schönsten Aussichtsplattformen im Grand Canyon sind? Wie können wir diese mit dem Auto erreichen? Ist die Anfahrt über Flagstaff empfehlenswert?

    freue mich auf Tipps

    Gruss

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1342447094000

    Wir waren im letzten Sommer dort, haben im Best Western in Tusajan direkt am Parkeingang 2 Nächte gewohnt. Somit ist der Bereich zum Visitor Center ziemlich in der Nähe.

    Du kannst mit dem PKW durch den N.P. fahren und an verschiedenen Punkten anhalten wie z.B. den Mother Point, der Yaki, Moran oder/und der Grandview Point.

    an verschiedenen Punkten kannst du auch etwas runter laufen um "mehr Grandy Canyon" zu erleben. Hier mal der Link zur Infoseite. Ich habe hier mal einen Reisetipp dazu geschrieben

    Wir entschieden uns für den South Kaibab Trailhead ebenfalls am Desert View Yaki Point. Der Weg geht stetig nach unten, mal mehr mal weniger steil. Bei ca. 40 Grad Celsius im Juli und praller Sonne entschieden wir uns allerdings gegen die Wanderung bis zum eigentlich geplanten 2. Punkt und liefen nur bis zum Cedar Ridge. Denn uns war klar, die Wanderung ziemlich steil nach oben, in praller Sonne und inzwischen Mittagszeit, doch schon sehr anstrengend werden wird.

    Der Aussichtspunkt am Cedar Ridge ist schon ziemlich spektakulär und zu unserer Zeit waren auch nicht viele Wanderer dort unten, so dass wir einen ziemlich ruhigen und genialen Blick auf den Canyon hatten.

    Aber unser absolutes Highlight war der Heliflug ab Tusayan wirklich ein spektakuläres Erlebnis.

    LG und viel Spaß bei der weiteren Planung

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1342447531000

    Die meisten Besucher fahren zum South Rim, den man über Flagstaff ganz gut erreichen kann. Alleine mit den View Points kann man gut einen halben Tag füllen. Die Anfahrt von Flagstaff dauert 1 1/2 - 2 Stunden.

    Den North Rim fährt man gewöhnlich über Page oder Kanab an. Am North Rim war ich noch nicht, soll allerdings auch sehr schön sein.

  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1342448123000

    Hallo,

    am Southrim und im Grand Canyom National Park, kann man am Rande des Canyon entlangwandern und die diversen Aussichtspunkte geniessen. Ein kostenloser Shuttleservice kann ebenfalls genutzt werden um zu den verschiedenen  Aussichtspunkten zu gelangen. Mit dem PKW ist das nicht möglich, man kommt nur damit zum ersten Aussichtspunkt und parkt dann dort. Von Williams aus oder auch von Flagstaff aus, sind es ca. 70 Meilen bis zum Southrim. Einen Helikopterrundflug sollte man auf jedenfall vorbuchen. Es gibt verschiedene Flugrouten und Längen sowie verschiedene Preise.

    Das Imax Kino kurz vor dem Southrim zeigt die erste Erkundung durch Powell über den Colorado River in spektakulären Bildern und das sollte man mitnehmen. Die Musik die während der Wartens auf den Film läuft, ist auch hier erhältlich. (Sacred Spirit II)

    Die Heliflüge starten nicht im Grand Canyon National Park, sondern einige Meilen vor dem Southrim, dort ist ein Flugplatz. Im übrigen bietet sich auch die Gelegenheit mit einer alten Dampflock von Williams aus zu starten. Dort sind billigere Motelpreise als im Park selber und man kann ein Stückchen Route 66 mitnehmen. Bei einer Übernachtung in Flagstaff, ebenfalls auf der Route 66 sollte man wissen, dass alle 15 Minuten einer der riesigen Güterzüge mit lautem Getute vor jedem Bahnübergang einen die ganze Nacht wachhalten können.

    LG Delaware

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1342453577000

    @delaware,

    mit dem Auto kannst du einen Bereich fahren. Von Tusajan aus über die 64 vom südlichen Eingang in Richtung Cameron zum HW89 somit kommst du an den Yaki Point, Grandview, Moran Point, Lipan Point, Navajo Point und Desert View (oder auch umgekehrt)

    @meltho,

    dieses ist übrigens der Link G.C.Seite u.a. auch in Deutsch ;)

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1342494864000

    Ich schließe mich an, dass die besten Aussichten von der Southrim sind und sich ein Flug über den GC unbedingt lohnt. Nehmt euch wie von Lind-24 vorgeschlagen ein Motel nahe dem Visitor-Center. Im Bereich des Visitor-Centers hat man für zwei Stunden genug zu sehen. Bevor ihr das erste Mal an die Kante tretet, holt ein paar mal tief Luft, denn sie wird euch wegbleiben.

    Vom Visitorcenter aus verkehren zwei Buslinien zu weiteren Aussichtspunkten. Ihr könnt also das Auto stehen lassen.

    Die Zugfahrt von Williams aus habe ich 2011 gemacht. Sie ist schön, aber nicht für einen ersten Besuch geeignet, da man nur vier Stunden vor Ort hat.

    Ich hätte keine Geduld, mir vorher noch den Imax-Film anzusehen. Verschenkte Zeit, da die Natur so spektakulär ist.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • meltho
    Dabei seit: 1326326400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1342528855000

    Lind-24:

    @delaware,

    mit dem Auto kannst du einen Bereich fahren. Von Tusajan aus über die 64 vom südlichen Eingang in Richtung Cameron zum HW89 somit kommst du an den Yaki Point, Grandview, Moran Point, Lipan Point, Navajo Point und Desert View (oder auch umgekehrt)

    @meltho,

    dieses ist übrigens der Link G.C.Seite u.a. auch in Deutsch ;)

    LG

    Herzlichen Dank für den Link :-)

    LG

    meltho

  • Max15
    Dabei seit: 1346544000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1346601733000

    Hallo.

    Wir kommen grad vom GC, waren nur am South Rim, haben in der Kachina Lodge im Village geschlafen. Wir haben einen ganzen Tag damit gefüllt, die Buse zu nutzen und an einigen View-Points auszusteigen und ein Stück zu laufen, manchmal auf von View-Point zu View-Point. Das war alles sehr unproblematisch.

    Der GC-Skywalk ist da nicht in der Nähe, wenn man auf LV zum GC kommt, muss mal auf der US93 irgendwann vor Kingman mal links weg um da hin zu kommen. Das ist eigentlich garnicht weit von LV, aber ins Grand Canyon Village fährt man über die Route 66 gut 6-7 Stunden, gemütlich natürlich. Am Skywalk ist man in weniger als der Hälfte. Aber dem empfehle ich nicht!!! Da er auf Indianergebiet ist, sind die Eintrittspreise horrent und man darf auch nichtmal seine Kamera mit drauf nehmen. Der Ausblick von da ist auch nicht so schön wie am Village, wo der Grand Canyon seine volle Breite und Tiefe errreicht.

    Lg, Max.

  • aXXit
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1379532841000

    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, wie nah man an den Hopi Point fahren kann? Aus den Maps werde ich nicht ganz schlau. Muss man vom Visitor Center Parkplatz laufen oder kommt man da noch näher ran?

    März 2015 - Happy Life Village / Dahab --- April 2015 - Steigenberger al Dau / Hurghada --- Juni 2015 - Riu Palace / Playa del Carmen --- November 2015 - tbd
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1379598671000

    Wenn ich mich recht erinnere, sind wir den Rim-Road entlang gefahren und konnten direkt u.a. am Hopi-Point aussteigen.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!