• Lightmaster
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1285956793000

    Hallo !

    Wir fliegen DUS-EWR-MOC.

    Für Transatlantikverbindungen werden keine Gepäckgebühren erhoben. Aber wie sieht es mit dem Inlandflug aus? Der steht auf dem gleichen Ticket ist aber 4 Tage später ( stopover).

    Gruß

    Michael

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1285957398000

    Hallo Michael,

    MOC?????? :frowning:   Muss wohl eher MCO (Orlando) heißen, oder?

    Ich denke Du fliegst LH/CO, normalerweise ist dann New York, auch bei Stop-over nur ein Zwischenhalt und der Flug EWR-MCO ist der Zubringerflug, wo die Gepäckbeförderung im Ticketpreis eingeschlossen ist.

    Auskunft erteilt Dir aber auch die LH Hotline.

    LG Joe

    Meine Flugstatistik: 1.017.983 km 1462:49 h 725 Flüge
  • chrischyu
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1286195043000

    Hallo,

     

    frag lieber nochmal bei der Airline oder im Reisebüro nach.

     

    Hatte vor kurzem diesem Fall auf einem Geschäftsflug... Da hat das "Inlandsgepäck" extra gekostet.

     

    Gruß

    Chrischy

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1286362759000

    Wir hatten heuer folgendes gebucht: LH Business auf Meilen D-USA-D und getrennt (!) davon Inlandsflüge mit United. Bei der tel. Buchung sagte mir ein United Rep., dass auf den Inlandsflügen die gleichen Gepäckbestimmungen gelten würden wie auf dem Transatlantikflug (sprich: 2x32 kg), sofern unsere Inlandsflüge innerhalb von 30 Tagen nach den ankommenden Flügen sind, da Staralliance. Konnte mir das nicht so recht vorstellen, aber beim Einchecken in OKC für die Inlandsflüge wurde unser Gepäck kostenlos angenommen.

    Lg

    Sandy

  • Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1287698411000

    Hmm, da du ja von Düsseldorf in die USA fliegst und dort ja nur umsteigst, müsste eigentlich dein Gepäck gleich bis zu deinem Zielflughafen eingescheckt sein, so dass du dich nicht weiter dadrum kümmern mußt.

    Aber i.R. muß man immer bei Inlandsflügen bezahlen; dass ist auch der Grund warum die Amis immer einen Trolley als Handgepäck dabei haben, zumindest in der Economy.

    Ach ja, es wurde irgendwo an anderer Setlle schon diskutiert: Es ist nicht immer so, daß man beim Umsteigen sein Koffer holen muß, durch den Securitybereich und dann den Koffer wieder abgibt. Haben es selber vorletzte Woche auf einem Flug von San Francisco nach Washington D.C. mit Stopover in Denver so erlebt!

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1287736328000

    Sandmuecke,

     

    bei inneramerikanischen Flügen wird das Gepäck auch durchgecheckt. Nur wenn man aus dem Ausland kommt und durch die Immigration muss, dann muss man auch das Gepäck abholen und damit durch den Zoll gehen. Beim Rückflug sagen wir mal von New Orleans über Chicago nach Frankfurt wird das Gepäck auch durchgecheckt und muss in Chicago nicht abgeholt werden.

     

    Gruß

    Carmen

  • Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1287855155000

    Jepp, so sehe ich das ja auch. Jedoch wurde mir an anderer Stelle hier mehrmals mitgeteilt, dass man bei Inlandsflügen, also nicht bei einem anschließenden Transatlantikfluges sein Gepäck beim Stoppover holen muß und erneut aufgeben muß. Dem ist nämlich nicht so! Habe es doch erst vorletzte Woche so erlebt!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!