• Tina2808
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1224270476000

    Hallo!

    Werden nächstes Jahr im Juli an die Westküste reisen, 14 Tage Rundreise.

    Haben uns nun im Reisebüro einige Angebote für Flüge berechnen lassen.

    Flugroute von Wien nach San Francisco, retour Las Vegas - Wien.

    Allerdings kommen mir die Preise etwas hoch vor, ca 1300 pro Person.

    Was meint ihr, geht das nicht günstiger?

    Danke

    LG, Tina

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1224273135000

    Hallo Tina,

    eine Non Stop Verbindung gibt es leider nicht ab Wien aber das wird Euch das Reisebüro ja gesagt haben. Weisst Du noch die Airline zu der dieser Preis gehört?

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Tina2808
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1224274669000

    Hi!

    Flug mit KLM: Wien - Amsterdam - San Francisco, zurück: LV-Memphis-Amsterdam-Wien: 1327 Euro

    British Airways

    Wien-London-SF, zurück: LV-Dallas-London-Wien für EUR 1381.-

    Wollen zum ersten Mal in die USA, hab also leider keine Erfahrung mit den Preisen, aber es kommt mir echt viel vor...

    Wäre es billiger, wenn man nur einen Ankunfts- und Abflughafen wählt?

    Oder wie schaut es aus wenn man den Flug in Verbindung mit den Hotels aus einem Reisekatalog bucht?

    lg

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1224276090000

    ...für rund € 980 bekommst Du die Tickets mit BA/NWA

    VIE-LHR-SFO und MEM-ORD-LHR-VIE... ;)

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1224276697000

    Hallo Tina,

    KLM ist im Juli 09 auch auf der eigenen HP auch so teuer. BA kostet auf der eigenen HP 1098 €.

    Ohne Gabelflug kostet es knapp 850 € mit BA.

    Mit Virgin Atlantic geht es auch als Gabelflug, dann allerdings nur ab London und Du bräuchtest den Zubringer ab Wien. Kostenpunkt für die Langstrecke hier liegt bei ca. 765 € allerdings weiss ich nicht wie die Airline ist.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • peter276
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1224326237000

    Hi Tina,

    frag mal im Reisebüro nochmal nach...denn wir haben einen viel günstigern Flug bekommen als auf den HP angegeben, nur weil wir über Dertour gebucht haben und doirt auch einen Mietwagen von Alamo bekommen haben! Oft gibt es Angebote, zb: Flug mit British Airways und Alamo Mietwagen...dann bekomt man Prozente!

    Aber 1300 Euro finde ich auch extrem teuer! Wenn ihr nur einen An-Abflughafen habt, ists sicher auch billiger!

    Ich habe voriges Jahr im November für diesen August gebucht, eben übers Resiebüro/Dertour und bin mit British Airways von Wien-London nach Los Angeles geflogen und habe auch nur 800 Euro gezahlt!

    lg

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1224355823000

    Wir wollten zuerst auch von Wien nach Chicago und zurück von L.A. nach Wien und das hätte eine Lawine gekostet. Wenn man nicht von der selben Stadt zurück- wie hinfliegt (also Gabelflug), rechnen die verdammt hohe, fast schon unverschämte Aufpreise. Wir fliegen nun (da Direktflug ab Oktober 2008 oder so gestrichen wurde) über Frankfurt mit der Lufthansa am 21.5. und zahlen ca. 1.600,- für beide hin und retour inkl. Inlandsflug mit der UA von L.A. nach Chicago.

  • Andre_81
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1224495024000

    Also wir haben für Frankfurt - San Francisco und von Los Angeles zurück nach Frankfurt mit Lufthansa im Mai/Juni nächsten Jahres 866 Euro p.Person bezahlt.

    Und das sind jeweils Direktflüge.

    Lufthansa bietet immer mal wieder Europaverbindungen für 99 Euro an. Wenn man früh genug bucht, ist es kein Problem eine Verbindung Frankfurt-Wien zu bekommen denke ich.

    Dann ist man bei 965 Euro und hat Lufthansa-Direktflüge.

    Ich glaube nur, dass Lufthansa Las Vegas nicht anfliegt, bin mir aber nicht sicher.

    Die Frage ist auch noch, ob man für dieses 99 Euro-Angebot auch den Startflughafen Wien wählen kann.

    Aber ich denke ab Wien gibt es ähnliche Angebote, evtl. auch mit einer anderen Fluggesellschaft.

  • homegate
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1224952298000

    Achtet auch auf die Reisezeit. Im April/Mai ist es billiger als im Juli, da keine Ferien. Ich würde jetzt schon buchen, billiger wirds nicht, mit 900-950 EUR muß man schon in der Ferienzeit rechnen, 1300 p.P. finde ich auch recht viel. Da würde ich nochmal selber suchen.

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1224973485000

    Hallole Tina,

    da ich selbst gerade wieder für 2009 in die Staaten plane gebe ich Dir auch den Tipp eure Reise außerhalb der Hauptferienzeit zu legen – falls es geht. Ende April bis Anfang Juni ist dort eine schöne Reisezeit und es ist wesentlich günstiger in diesem Zeitraum zu fliegen als im Juli.

    Da es von Las Vegas keine Linien -Direktverbindung nach Europa gibt wäre es billiger entweder von SFO zurück oder ihr fliegt von Las Vegas z.B. mit der Southwest weiter (Billigflieger – Ticketpreis meist unter 100 US$) nach Denver/Dallas/Houston und von den großen Airports dann zurück nach Europa.

    Aktuell liegt der Preis z.B. mit der Lufthansa bei ca. 1000 bis 1100 € (geht dann über Frankfurt).

    Billiger geht es dann nur mit der British Airways – aber dort ist eben LHR als Umsteigeairport immer für ein Chaos gut. Genauso wäre es mit der Virgin Atlantik – entweder in Manchester oder London umsteigen – sind beides eben Horrorflughäfen was das Umsteigen betrifft.

    Grüßle RALF

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!