• Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1214215342000

    Hallo Zusammen,

    ich komme gerade aus den USA zurück. Ich hatte das erste mal mein TomTom GO 720 dabei. Vor der Reise hatte ich die USA Karte auf eine 2GB Karte heruntergeladen. Diesen Thread habe ich vor dem Urlaub gelesen und mir vorher Gedanken darüber gemacht. Jetzt möchte ich kurz meine eben gemachten Erfahrungen mitteilen.

    Insgesamt haben wir ca. 3000 Meilen hinter uns gebracht und das Navi funktionierte Problemlos. Die längste Wartezeit auf Satelliten war unter 1 Minute. Selbst in Manhatten zwischen Wolkenkratzern und Tunnels lief alles prima. Wir waren von New York bis Florida unterwegs, es waren keine Unterschiede von der Lage her zu erkennen.

    Das Navi führte uns ganz genau an den jeweiligen Bestimmungsort, selbst in einem geschlossenen Wohngebiet direkt vor das Haus von Freunden.

    Auch die Neuberechnung erfolgte in recht kurzer Zeit, wenn man den Anweisungen des Navis mal nicht folgte.

    Gruß

    Rainer

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1214317843000

    @Hardy01 sagte:

    Hallo Claudia6 und ladyLuck

    Es hat nicht immer nur was mit dem Alter des Receivers zu tun. Es gibt auch neue Receiver (in 2008 gekauft), die noch SIRF II-Standard haben -

    Also, wenn da noch offene Fragen sind - dann mal los.

    Gruß, Hardy

    danke Hardy - wo steht denn der SIRF Standard beschrieben auf dem Navi ? dann frag ich noch mal bei meinen Freunden nach!

    dank

    claudia6

    gruss claudia6
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1214344387000

    Ich habe noch nicht gesehen, dass dies auf dem Receiver abgedruckt wurde. Oftmals findet man diese Angabe nur auf der Hersteller-Homepage unter Technische Daten, evtl. steht das auch in den technischen Angaben der Bedienungsanleitung.

    Ich empfehle Dir eine gute Seite über GPS-Navigation

    Hier erfährst Du sicherlich sehr viel über Dein Gerät und auch über den SiRF-Standard.

    Gruß, hardy

  • JD79
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1218759237000

    So, habe kein Navi mehr. Also würde ich mir dann eins in den USA kaufen bei Wal MArkt z.B. Aber welches ist nun noch zu empfehlen und auf was sollte ich acht geben. Es sollte schon Deutsch sprechen önnen, ein bischen Heimat ist doch schön :o)

    Gruß

    Jan

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 359
    geschrieben 1218821479000

    Ich selber habe das tomtom one mit der USA Karte. Es hat drüben einwandfrei funktioniert.

    Bei Wal Mart in Florida gab es dieses Navi im Mai 08 für 150 Dollar. Ob es auch deutsche Sprache oder Menüführung hat, weiß ich nicht.

  • räphu
    Dabei seit: 1268697600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1269516954000

    Wie gut funktioniert das Navy auf dem iphone? Keine Störungen?

  • marina2303
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1269791547000

    Hallo,

    auch wir haben das Tom Tom One letztes Jahr in L.A. in einem Supermarkt gekauft - für unter 100 Euro! Die Menuführung war Deutsch, die Sprach allerdings Englisch. Man konnte sich ein Up Date herunterladen und hätte dann auch die Deutsche Stimme gehabt. Aber ob das Navi nun "turn left" oder "links abbbiegen" sagt, ist mir persönlich wurscht. Auch bei uns hat alles super funktioniert und man konte stressfrei durch die Gegend düsen. :o)

  • wolfauer
    Dabei seit: 1402185600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1429814023000

    andreas0401:

    Hallo

    Ich war mit meiner Freundin letzten Mai in Nevada und Kalifornien.Vor dem Urlaub hatte ich mir ein tomtom one gekauft.Auf der tomtom Homepage habe ich mir die USA West Karte runtergeladen und installiert.In Las Vegas angekommen habe ich das Gerät sofort im Mietwagen eingeschaltet.Das Ladekabel vom Gerät passte in den Zigarettenanzünder vom Fahrzeug.Nach ca. einer Minute hatte ich auch schon Empfang.Habe dann die Adresse von unserem Hotel eingegeben.Das Navi hat mich super dorthin gebracht.Auf der Tour Las Vegas,San Francisco,L.A.und wieder Las Vegas hat uns das Navi nicht einmal in Stich gelassen.Man konnte in den Städten überall rumfahren, weil man immer wußte man findet zurück.Es hat je nach Einstellung Parks,Hotels,Motels,Geschäfte,Parhäuser und vieles mehr angezeigt.

    Für mich hat sich der Kauf des Navi gelohnt.Beim nächsten Aufenthalt habe ich es wieder dabei.

    Ich habe diesen Artikel geschrieben weil ich vor meinem Urlaub hier im Forum nichts über sowas gelesen habe.Oder ich habe es nicht gefunden.

    Schöne Grüße

    Andreas

    super besten Dank für die Info hat

    mir sehr weitergeholfen

    Wolfgang

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1429818072000

    Hi Wolfgang,

    warum ziehst du denn so einen alten Thread hoch? Wir haben uns doch in den letzten jahren noch mehrmals über Navis und die Alternativen hier ausgetauscht.

    Der alte Tipp von Andreas, sich hier in Deutschland USA-Karten für sein TomTom zu kaufen, war sicher der teuerste, als der Euro noch bei 1,35 Dollar stand. Ich habe gerade mal bei TomTom nachgesehen. Die TomTom-Karten fangen (ohne Aktualisierung) so bei etwa 50 € an. Das geht.

    Ich habe mir vor ein paar Jahren in den USA im nächstgelegenen Walmart ein Navi für 85 $ (Garmin Nüvi) gekauft und dann alles auf Deutsch eingestellt. Mit lebenslangem Karten-Update.

    Angebote im Walmart gibt es (Stand 2014) meist schon um die 100 $ für ein Einsteiger-TomTom.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Prebs
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 955
    geschrieben 1432412949000

    Gunnar1234, da muss ich mal einsteigen. Habe mir bei der Onlinebuchung des Mietwagens das Navi gespart und möchte mir eines in den Staaten kaufen. Wie genau verhalte ich mich da? Wo kaufen? In Europa ohne Probleme verwendbar? Sonst was zu beachten?

    Danke für Tipps...

    "Der Fromme lebt gesünder, doch schöner lebt der Sünder" Kurt von Vigier
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!