• 72lali
    Dabei seit: 1302048000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1302123826000

    Hallo liebe Reisefreunde,

    auch ich werde im September endlich mal in die Usa fliegen ( Städtetrip New York , 8 Tage).Ich freu mich schon tierisch drauf (auch wenn noch ein ganzer Sommer dazwischenliegt), doch meine eigentliche Frage bezieht sich auf die Einreisekontrollen in den USA ?Ich habe da jetzt schon so einiges drüber gelesen, das die Beamten so unfreundlich sind, das sie willkürlich entscheiden, wer rein darf oder auch nicht ...Ist das wirklich so streng ???Da bekommt man ja Angst, was ist denn, wenn die jemanden aus irgenteinem Grund nicht einreisen lassen ( Ist doch letztens dieser Indira  aus dem Dschungelcamp passiert)?Muss man da sofort wieder ausreisen  oder kann man versuchen es noch irgentwie hinzukriegen?Wer hat denn da schon mal(schlechte/gute) Erfahrungen mit gemacht?Hoffe auf viele Antworten...Danke

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1302124456000

    Willkommen im Reiseforum.

    Nutze doch bitte den bereits bestehenden Thread zum Thema um Dich zu informieren und auch um ggf. weitere Fragen zu stellen. Die Übersichtlichkeit dankt es.

  • 72lali
    Dabei seit: 1302048000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1302196987000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Sorry,das Thema ist schon gesperrt !

    Ich hätte aber doch noch eine Frage :

    und zwar habe ich jetzt die Genehmigung der ESTA und ich habe diese Flight secure Daten an die Airline gesendet.

    Muß ich jetzt noch irgentwas anderes ausfüllen / abschicken ... oder waren das jetzt alle Formalitäten , die verlangt werden ?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1302201542000

    Dort ist aber der bestehenden Thread verlinkt und zum ESTA gibt es ebenfalls einen bestehenden Thread. ;)

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1302259152000

    Hallo "72lali",

     

    meines Wissens ist erst mal alles soweit erledigt, wenn ESTA genehmigt und die Secure Flight-Daten an die Airline gemeldet sind.

     

    Im Flieger muss dann noch die Zollerklärung ausgefüllt werden.

     

    Über die Enreise würde ich mir an Deiner Stelle wirklich überhaupt keine großen Sorgen machen. In der Regel geht das alles recht entspannt und ist Massenabfertigung. Man tritt nach Aufforderung freundlich an den Schalter und folgt den Anweisungen des Immigrations-Beamten.

    Wenn man aufgefordert wird, seine Fingerabdrücke abzugeben sowie für das Foto in die Kamera zu schauen, dann macht man das. Und wenn die ein oder andere Frage gestellt wird, was der Grund des Besuches in den USA ist, wie lange man dort bleiben will....und sowas....dann antwortet man korrekt darauf und schon gibt es das begehrte Stempelchen im Pass. ;)

     

    Ich wünsche Dir schon mal viel Spaß in New York...und denke an meine Worte...wer einmal in den "Großen Apfel" kommt, der kommt immer wieder. ;)

     

    LG - Ronald

  • babsiheiner
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1308126310000

    Bitte dran denken, dass spätestens 48 Sutnden vor dem Abflug nochmals ein Online Formular ausgefüllt werden muss. Stießen da ganz zufällig drauf und füllten es aus. Am Schalter in Deutschland erfuhren wir dann, dass ohne diese Onlineanmeldung nichts gegangen wäre. Glück gehabt. In der USA wird man einiges gefragt, einfach locker bleiben, beantworten und weiter gehen.

  • umeu
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1308341696000

    @babsiheiner sagte:

    Bitte dran denken, dass spätestens 48 Sutnden vor dem Abflug nochmals ein Online Formular ausgefüllt werden muss. Stießen da ganz zufällig drauf und füllten es aus. Am Schalter in Deutschland erfuhren wir dann, dass ohne diese Onlineanmeldung nichts gegangen wäre. Glück gehabt. In der USA wird man einiges gefragt, einfach locker bleiben, beantworten und weiter gehen.

    Was ist das für ein Formular? Wir reisen Mitte August in die USA und im letzten Jahr war das nicht nötig oder zumindest hatten wir keines.

    Gruß

    Uta

  • moselpaar
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1308346209000

    Hallo Uta

    Es handelt sich hierbei um das APIS (Advance Passenger Information System) 

    Falls ihr im Reisebüro gebucht habt wird es oft von denen ausgefüllt und an die Airline geschickt. Es kann aber auch online bei den meisten Airlines ausgefüllt werden.

    Mfg

    Moselpaar

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. "Johann Wolfgang von Goethe"
  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1308346657000

    Im letzten Jahr brauchte man APIS auch nicht ausfüllen. Das wurde ja im Flieger gemacht. Das fällt jetzt im Flieger weg. Nur noch die Zollerklärung wird im Flieger ausgefüllt.

  • moselpaar
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1308348467000

    Im Flieger wird der Zettel der Zollkrontrolle ausgefüllt und frührer noch das  I-94W was heute durch ESTA ersetzt ist. Das APIS Formular muss schon im Vorfeld ausgefüllt sein oder wird spätzens beim Check inn erledigt.

    Mfg

    Moselpaar

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. "Johann Wolfgang von Goethe"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!