• LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1201614891000

    Jetzt habe ich mal eine Frage zur Einreise nach Kanada und zurück in die USA.

    Läuft das genauso wie am Flughafen ab (Fotos, Fingerprints) :frowning:

    Wir wollen von den USA nach Kanada (bei den Niagara Fällen) und vier Tage später an einer andere Ecke zurück in die USA.

    Wenn ich nach Kanada Einreise, wird mir da der grüne Schnippel abgenommen und bei der erneuten Einreise muß ich das grüne Formular dann wieder ausfüllen??

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1201787761000

    Ist noch keiner von den uSA nach Kanada und zurück eingereist???? :disappointed: :sad:

  • Buckeye
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1201794867000

    Hallo!

    Ja wir! Sind im Mai 2006 nach Kanada zu den Niagara Fällen. Sind mit dem Auto 2 mal rüber. Wir hatten absolut keine Probleme, allerdings haben wir ein E2 Visa.Bei der Ausreise nach Kanada wurden noch nicht mal Fragen gestellt. Bei der Einreise wieder in die USA wurden wir höflichst gefragt, was wir den so in Kanada gemacht haben, wo wir in den USA wohnen, wo wir arbeiten u.s.w. Es wurden auch Autos durchsucht. Unsers nicht ;) .

    Ich glaube nicht das Dir das wirklich weiterhilft :disappointed: . Aber es werden doch Rundreisen angeboten, wo man beide Seiten der Fälle besucht. Gerade die Kanadischeseite der Fälle ist viel schöner als die Amerikanische. Eigendlich dürfte es dann doch keine Probleme geben. Leider weis ich nicht wie das mit den Touri Visas an der Grenze läuft, weil wir ja dieses andere Visa haben.

    LG

    Claudia

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1201853726000

    Hallo Claudia,

    danke für deine Antwort! Vielleicht meldet sich ja noch jemand auf meine Frage :D

    Ich kenne die Niegara Fälle auch von beiden Seiten und die USA Seite ist nicht wirklich schön!

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1202032574000

    Hallo,

    bei mir ist es auch schon so lange her. Aber im Reiseführer habe ich mal gelesen (wenn ich mich richtig erinnere), dass es 8 $ kostet (Kanada - USA), dass man keine Lebensmittel einführen darf. Ob mit Fingerprints oder ohne, ist doch eigentlich egal. Wird schon nicht zu lange dauern. Ich schätze mal, dass die Einreise von Kanada nach USA umständlicher ist. Aber es wird halb so schlimm sein, machen ja viele.... ;)

    Welche Route habt ihr vor?

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • thomasklug
    Dabei seit: 1201996800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1202040221000

    ich plane mit meiner partnerin eine reise durch die usa (mit dem auto) eigentlich wollten wir von florida nach san francisco oder auch umgekehrt höhe punkte wie L.A .las vegas grand c. ,national parks ,die keys usw sollten drin enthalten sein i,n unserer route, als zeitfenster hatten wir drei wochen gedacht wer kann mir helfen ,wer hat erfahrung . vielen dank im voraus !!! :D :D

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202041283000

    Hallo thomasklug,

    mit Deiner Frage bist Du hier im falschen Thread gelandet. Damit hier nicht weiter themenfremde Postings hineingeschrieben werden, wäre es sicher besser, Du würdest einen neuen Thread eröffnen oder einen suchen, der zu Deinen Fragen paßt - es gibt bereits viele zu dem Thema Rundreisen im Westen...

  • Buckeye
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1202057075000

    Hallo!

    @ Elke-Maria

    Lebensmittel dürfen nicht von Kanada in die USA eingeführt werden. Sind an der Grenze , Niagara Falls, extra danach gefragt worden. Es wurden auch Autos mit Hunde durchsucht. Glaube aber nicht, das die Hunde zum Lebensmittel erschnüffeln da sind ;) .

    LG

    Caudia

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1202066431000

    @Buckeye sagte:

    Hallo!

    @ Elke-Maria

    Lebensmittel dürfen nicht von Kanada in die USA eingeführt werden. Sind an der Grenze , Niagara Falls, extra danach gefragt worden. Es wurden auch Autos mit Hunde durchsucht. Glaube aber nicht, das die Hunde zum Lebensmittel erschnüffeln da sind ;) .

    LG

    Caudia

    ... so wie man die ja auch nicht von uns aus nach USA einführen darf. Wir haben nie etwas dabei, nicht mal ein Bonbon. ;) Aber auch nicht nach Kanada.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1202663032000

    Gerade an den Niagarafällen ist die Einreise ganz problemlos (bzw. war es jedenfalls 2005): Kurze Kontrolle am Übergang: Pässe und "Hallo" und das wars. Ich war echt überrascht. Auf gar keine Fall den grünen Zettel abnehmen lassen, denn den braucht Ihr ja für Euren Rückflug bei der Ausreise wieder. Dem Grenzbeamten einfach sagen, daß Ihr für ein paar Tage rüberfahrt und dann wieder zurück.

    Der einzige Nachteil ist, daß der Grenzübergang je nach Uhrzeit und Saison recht voll ist und das es dann schon etwas dauert. Zurück war alles auch kein Problem.

    Viele Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!