• 1985
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 5
    gesperrt
    geschrieben 1200935507000

    Hi,

    ich brauche unbedingt eure Hilfe, bin grade richtig fertig!

    Wir (wollen) am 30.01. nach New York fliegen und nun ist mein Reisepass weg???

    Auf der Gemeine ist jetzt keiner mehr, deshalb bitte ich euch um Rat!

    Ist es zu spät einen Pass zu beantragen, gibt es irgendwelche Schnell-Anträge???

    Vielen Dank!

    Steffi

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1200936830000

    Hallo Steffi,

    soviel ich weiß gibt es auch einen vorläufigen Reisepass, den du schneller bekommen kannst als den normalen.

    Ruf doch mal in deinem Reisebüro an, die kennen sich in solchen Fällen bestimmt aus.

    LG

    Ria

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1200937274000

    http://www.buergeramt.info/

    Vielleicht findest Du hier auch schon erste Hilfe - sonst googele mal nach "Express Reisepass" und dem Namen Deiner zuständigen Gemeinde.

    Der vorläufige (grüne) Reisepass, den man sofort ausgestellt bekommt (Kosten um ca. 25,-€ - hab den genauen Preis nicht im Kopf) gilt 12 Monate und ist meines Wissens nicht zur Einreise in die USA geeignet, allerdings gibt es noch einen "Expressreisepass" (rot), der relativ fix innerhalb von ca. 3 - 4 Tagen ausgestellt werden kann. Kosten: um ca. € 100,-.

    Ist zwar teurer, als wenn man ihn mit normaler Wartezeit ausstellen lässt, aber auf jeden Fall günstiger als den Urlaub zu stornieren.

  • Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1200937844000

    Hallo Steffi,

    ich brauchte letztes Jahr auch ganz schnell einen Reisepass. Hat innerhalb von 1 Woche geklappt. Freitag beantragt, Donnerstag drauf schon fertig. Auf dem Rathaus hies es, wenn es bis zum spätesten Termin vor der Abreise nicht klappt, dann wird direkt dort einer ausgestellt.

    Ob dies allerdings den Anforderungen nach maschinenlesbar entspricht, kann ich nicht sagen.

    Also am besten gleich beim Rathaus vorsprechen, die wissen das genau.

    Übrigens wurden von mir keine Expressgebühren verlangt.

    Gruß

    Rainer

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3554
    geschrieben 1200946612000

    Hallo Steffi,

    auf jeden Fall brauchst du mal ein Passbild nach den aktuellen Anforderungen, falls du das noch nicht hast. Und dann gleich am Bürgeramt/Rathaus beantragen. Notfalls das Expressverfahren.

    Viel Glück,

    Elke

    Schöne Reise!
  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1200957047000

    Hallo!

    Eine Freundin hat vorige Woche einen neuen Pass beantragt,da sie auch in die USA reisen möchte.Sie kann diesen morgen abholen,da es auch schnell gehen mußte.Kosten um die 80 euro.Denk bitte an das passbild nach neuem Standard,die Fotografen kennen sich da aus.LG :D

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1200987152000

    Wir brauchten unseren nicht schnell und hatten ihn innerhalb von 5 und 7 Tagen. Außerdem wenn ich richtig verstehe, hast Du ja einen, also überleg noch mal in Ruhe, wo er sein könnte. Meine Mutter hat immer gesagt: was das Haus verliert, findet es auch wieder :laughing: Man darf nur nicht hektisch werden ;)

  • 1985
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 5
    gesperrt
    geschrieben 1201016975000

    Hi,

    danke für eure Hilfe!

    Heute Nacht gegen 2 Uhr hab ich den Pass nach einer Extrem-Such-Aktion gefunden und jetzt erstmal die ganze Bude wieder sauber gemacht!

    Trotzdem, vielen Dank! :kuesse:

    Mein Pass wurde am 16.11.2005 ausgestellt, der ist schon maschninenlesbar oder?

    Steffi

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1201024716000

    Das hab ich auf der Homepage des Auswärtigen Amtes von Deutschland gefunden. Ich weiß nur nicht, ob Du aus Deutschland oder Österreich bist :frowning:

    "Faustregel: Zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des Visa Waiver Programms berechtigen alle regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepässe (sowohl die vor dem 1.11.2005 ausgestellten maschinenlesbaren als auch die seit 1.11.2005 ausgestellten Reisepässe -so genannte e-Pässe, die einen Chip enthalten)."

    In Österreich gibts einen Zeitraum von wenigen Monaten, wenn der Pass da ausgestellt wurde, braucht man trotzdem ein Visum.

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1201455232000

    Wie ist das eigentlich, wenn man von den USA nach Kanada fährt und ein paar Tage später zurück in die USA?? Muß man dann wieder das grüne Formular ausfüllen, Foto usw machen?? Bin noch nie von den USA nach Kanada und zurück gefahren :frowning:

    Doch 1x, aber das 1997 oder so. Wie sieht es an den Grenzen aus??

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!