• 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1409090934000

    Ich weiß, das die Einfuhr tierischer Produkte und Erzeugnisse verboten ist.

    Wir haben für Sommer 2015 ein Haus gemietet.

    Aber wie sieht es mit Marmelade aus? Darf ich die im Koffer mitnehmen?

    Oder gibt es in Florida deutsche Marmelade im Walmart oder Publix zu kaufen?

    Nutella habe ich gelesen, ist dort erhältlich.

    Danke.

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1409094545000

    Ob es in Florida deutsche Marmelade zu kaufen gibt würde ich mal bezweifeln. Sehe auch kein Problem darin, diese mitzubringen. ;)

    Sollte allerdings gut verpacken sein um nach der Ankunft keine böse Überraschung im Koffer zu erleben. :shock1:

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1409094575000

    Nutella dürfte kein Problem sein - habe schon mehrmals gehört, dass das gern in die USA mitgenommen und verschenkt wird. Hatte letztes Jahr selber ein Glas dabei und wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass das möglicherweise nicht erlaubt ist.

  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1409095160000

    Habe letztes Jahr Schokolade nach Chicago mitgenommen, das war kein Problem - also nehme ich an, dass es mit der Nutella ähnlich ist. 

    Deutsche Marmelade hätte ich noch in keinem Walmart gesehen - allerdings ist die dortige Marmelade auch nicht giftig  :p

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2753
    geschrieben 1409109260000

    Wir haben auf die Frage des US-Zolls immer wahrheitsgemäß angegeben, dass wir nur Süßigkeiten dabei haben. Das war okay.

    Nutella gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt, auch in Walmart-Supercentern.

    Deutsche Marmelade habe ich noch nicht gefunden, aber die gute US-Marmelade schmeckt auch. Besonders Erdbeer ist mit unserer absolut zu vergleichen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1409125819000

    Nutella habe ich auch schon in einem Shop in New York gesehen, aber die Preise Leute...die Preise für ein kleines Plastikglas... :shock1: Da würde ich lieber hier ein 1000 Gramm-Glas für 3,39 € oder so kaufen, wenn's mal in der Werbung ist. ;) Das würde drüben bestimmt mehr als 15 Dollar kosten.

    Schokolade und Lebkuchen sowie Marzipan ist kein Problem - nehme ich seit Jahren sogar nahezu kiloweise (für Hotelpersonal und meinen "Haus- und Hof Chicken over Rice-Bräter" mit) und steht auch alles auf der Zollerklärung - ist definitiv nicht verboten, denn letztes Jahr hat sich der Zoll-Officer meine Angaben hinten auf dem Formular sogar mal durchgelesen und gab das O. K., weil ich auch nicht über 100 Dollar mit meinen Angaben lag.

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1409129678000

    Moin,

    Schokolade und Süßes darf man mitnehmen.

    Wenn man z.B. Kaba in den USA kauft, dann schmeckt es nicht wie bei uns. Die Cola in den USA schmeckt mir, in D mag ich sie nicht besonders. Also auch wenn das gleiche drauf steht, ist es nicht das Gleiche. Bei Schokolade habe ich es noch nicht probiert, könnte mir aber vorstellen, dass es ähnlich ist.

    Die Haribo Tüten, sind sehr teuer und auch anders im Geschmack.

    Gila

  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1409151571000

    Hallo ihr Lieben

    Erstmal herzlichen Dank für eure Rückmeldungen.

    Marmeladen technisch dachte ich an die Darbo, Schwartau oder Zentis Minis. Gut verpackt im Zip Beutel müßten die doch den Flug unbeschadet überstehen.

    Und bei 25g pro Portion könnte ich bunt mischen und hätte ein bißchen Auswahl zum Frühstück.

    @Gunnar & Kokospalme4

    In den Frühstücksrestaurants haben die kleinen Marmeladenpäckchen immer extrem süß oder künstlich geschmeckt. Eben nicht so, wie ich verwöhnte Göre, die Marmelade von daheim gewohnt bin.

    Habt ihr einen Tip für mich welche Marke gut schmeckt?

    Vielen Dank.

  • JillyO
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1409157508000

    Hallo,

    Nutella ist in den USA definitiv nicht mehr so teuer, wie Ronny Bonny das schreibt. Das Gläser sind in etwa so groß wie bei uns die kleinen und kosten unter 5 Dollar. Gibt es, wie Gunnar schon schrieb, mittlerweile in jedem großen Supermarkt. Auch bei Publix.

    Mit Marmeladen kenne ich mich jetzt nicht soo gut aus, aber es gibt bei Publix z.B. Bonne Maman, die ich sehr gut finde.

    Man kann Marmelade natürlich auch problemlos einführen, aber ich hätte keine Lust, meine Frühstücksutensilien durch die Gegend zu schleifen. Außerdem macht einkaufen in amerikanischen Supermärkten doch Spaß und man probiert auch mal was neues aus. Man muss doch nicht immer genau das gleiche Essen wie zuhause auch. ;)

    Grüße

    Jilly

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1409158796000

    "Bonne Maman" gibt es in den USA und in Deutschland - es ist die Lieblingsmarmelade meiner Frau!

    Und sie würde nie, nie, nie auf die Idee kommen, irgendwelche Lebensmittel zum Eigengebrauch im Urlaub von Deutschland nach Nordamerika zu schleppen! :shock1:

    Dazu kaufen wir viel zu gerne im Urlaub in den verschiedenen Supermärkten ein, entdecken für uns "Neues" und erweitern somit auch unsere Lebensmittel-"Horizonte"... ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!