• JillyO
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1426415415000

    Hallo Gunnar,

    ich schrieb ja auch explizit, dass ich das mache, wenn ich Süßigkeiten in größerer Menge (bzw. hochwertige Süßigkeiten) als Geschenk mitbringe. Ich hatte VerasWelts Beitrag so verstanden, dass sie genau sowas vorhatte. Wenn ich jetzt nochmal drüberlese, scheint sie aber nur einen alten Beitrag einer anderen Userin kopiert zu haben und ihr selbst geht es nur um Süßigkeiten zum Eigenverzehr. Die gibt man selbstverständlich nicht auf dem Zollformular an. Keine Angst, ich belästige die Zollbeamten nicht mit meiner Tafel RitterSport. ;)

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1426426348000

    Hi Jilly,

    ich kann deine Entschuldigung absolut akzeptieren.

    Wir wollen hier ja Urlaubern helfen und sie nicht unsinnig verunsichern.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1198
    geschrieben 1426430094000

    Ich schleppe ja bei meinen Dezember-Reisen nach New York immer mehrere Kilo Schokolade, Lebkuchen, Marzipankartoffeln, Nutella und "solches Zeugs" als Geschenke für das Hotelpersonal und Bekannte durch den Zoll und schreibe dann tatsächlich auf das Zollformular:

    bars of chocolate

    marzipan

    gingerbread

    (sweets all for Christmas gifts and for myself)

    und bei Betrag trage ich dann z.B. 46,00 Dollar ein. Dabei rechne ich natürlich den Kaufpreis in Euro in Dollar um. Wenn ich jede Tafel Ritter Sport mit 3,50 bis 5 Dollar ansetzen würde, wie sie in New York durchaus kosten, wäre ich schnell bei den 100 Dollar Zollfreibetrag angekommen und hätte dann tatsächlich "something to declare" ;)

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1426460759000

    Na ja, Ronny, dir ist aber auch selbst klar, dass das genauso wie deine Vorliebe für Bargeld recht individuell ist...

    Für den Otto-Normal-Touri gilt: Eure Kekse und Haribos sind dem US-Zoll völlig Wurscht!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!