• Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1217349039000

    Hallo zusammen!

    Habe gerade gelesen, dass die USA die Einreisekontrollen verschärfen wollen.

    Hierzu muss ein Fragenkatalog mind. 3 Tage vor Abflug ausgefüllt werden

    Die Einreiseerlaubnis ist dann 2 Jahre gültig.

    Fragen wie "haben sie ansteckende Krankheiten und sind sie Mitglied einer Terrorgruppe" müssen beantwortet werden.

    Was haltet ihr davon?

    Ich persönlich finde es langsam ein bisschen übertrieben...

    Viele Grüße

    Andrea

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1217349176000

    Im Gegensatz zu Deutschland wo Jeder rein kann :shock1:

    Wie heißt das Zauberwort? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • susi63
    Dabei seit: 1199577600000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1217349504000

    Hallo Andrea,

    die Fragen haben sich nicht geändert, soweit das bisher bekannt ist. Die angesprochenen Themen mussten auch auf dem I-94W bisher ausgefüllt werden.

    Ab 1. August kann man sich ja bei der ESTA online registrieren - es bleibt abzuwarten ob die dann noch die Schuhgröße wissen wollen :laughing: :rofl: :rofl: .

    Wer damit ein Problem hat/hatte sollte sich halt ein anderes Reiseziel aussuchen.

    Ich werds dann für meinen Flug im September probieren ...

    Schönen Tag

    Angela

  • Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1217350704000

    Hallo Angela!

    So wie sich das liest in dem Artikel, sind noch mehrere Fragen dazu gekommen. Wer weis, wie die Presse das Ganze noch aufbauscht... :frowning:

    Ich persönlich hab damit keine Probleme, da ich nichts zu verbergen habe, finde es troztdem nur bissl übertrieben...

    Berichte doch mal, wie es dir im September dann ergangen ist.

    Ebenfalls schönen Tag

    Andrea

    P.S. Glaube, dass die Frage nach der Schuhgröße gar nicht mehr so weit entfert ist :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1217352434000

    Bis 31.12 muss man noch gar nichts Online machen, dass tritt erst ab dem 01.01.09 in Kraft. Ich finde es nicht wirklich schlecht, dann erspart man sich vielleicht den Papierkram im Flieger und kann in Ruhe schlafen etc...

    Weltenbummler
  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1217355404000

    Hallo

    Den Flug, das Hotel, die Kreuzfahrt - alles kann man von zuhause aus einchecken, wieso nicht auch die Immigration/Zollformulare für die USA. Ist doch praktisch. Im Flieger verschreibt man sich doch dauernd zwischen dem Filme gucken und dem Wein trinken.

    Des Weiteren musst du in diversen Ländern noch viel mehr Angaben machen und fürs Visum erst noch bezahlen - teilweise über 100 Euro.

    In diesem Jahr im April dauerte die Einreise in Miami inkl. aller Fingerabdrücke und Foto nur rund 10 Minuten. Auf der Rückreise standen wir in Zürich 15 Minuten an...

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1217356677000

    Aha,

    also bitte hier nur mal zur Klärung:

    wir fliegen am Sonntag nach Orlando, muss ich jetzt vorher was machen, oder fülle ich wie gewohnt den grünen Zettel im Flugzeug aus, und gebe das bei der Einreise ab???

    Wie schaut das denn bei unserer 9-jähriger tochter aus? Muss sie das separat machen, und wenn nicht - wer unterschreibt das ihre - soll sie das in ihrer Schulschreibschrift unterschreiben????? :frowning:

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1217357937000

    Hallo Puffel,

    du mußt nichts vorher machen, aber du kannst vermutlich auch über deine Fluggesellschaft online ein Formular ausfüllen. Ich hatte das bei Air France gemacht. Ist aber nicht erforderlich. Das grüne Formular füllst du im Flugzeug aus, auf ein Formular kommen alle Familienmitglieder. Du solltest dazu die Adresse der 1. Übernachtung parat haben.

    Das hier angesprochene Anmeldeformular ist erst ab Januar 2009 Pflicht und ich finde es auch ok, da ich dann im Flugzeug nichts mehr ausfüllen muß.

    Schönen Urlaub,

    Elke

    Schöne Reise!
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1217359844000

    Danke Elke!

    Jetzt ist wieder vieles klarer!!!!!!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Manuel84
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1217365816000

    @Elke-Maria

    Ich hatte von der Swiss auch ein formular bekommen, die haben schon bei Abflug ab Zürich darauf geachtet dass die erste Adresse bereits ausgefüllt ist, dann ging es endlich ab in die Lounge...

    Immigration in Chicago war auch problemlos musste kurz warten, dann war ich bei einer netten jungen dame, eigentlich ganz nett, war schon etwas unsicher da ich hörte manchmal würden die zöllner extra schwierig tun und seien nicht besonders freundlich, jedoch genau das gegenteil war der fall.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!