• anke1029
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1295210345000

    Hallo Bine und Flof

    Haben unsere Route nun geändert...

    Mal gespannt, was ihr dazu meint.

    1.  SO Ankunft San Francisco

    2.  MO San Francisco

    3.  DI San Francisco

    4.  MI Fahrt Richtung Yosemite

              Ob wir über den Highway fahren, wissen wir noch nicht.

              War wohl eine sehr gute Idee, ist uns aber evtl. doch zu

              umständlich.

    5.  DO Yosemite (möchten dort vor Ort hotel suchen)

    6.  FR Weiterfahrt Richtung Bishop (die Umgebubg dort erkunden)

    7.  SA Bishop-Death Valley

    8.  SO Death Valley- Las Vegas

    9.  MO Las Vegas

    10. DI Las Vegas

    11. MI LV- Tropic

    12. DO Tropic- Bryce Canyon

    13. FR Tropic- Page

    14. SA Page

    15. SO Page- Grand Canyon

    16. MO Grand Canyon

    17. DI Grand Canyon- Flagstaff

    18. MI Roue 66 bis Williams...Los Angeles

    19. DO Los Angeles

    20. FR  spät abends Heimreise

    Die Hotels in den drei Großstädten haben wir schon ausgesucht, so auch die

    in Bryce und Grand Canyon.

    LG

    Anke

  • anke1029
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1295210705000

    Sorry...sollte natürlich Floh heißen.

    LG

    Anke

  • moselpaar
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1295211659000

    Hallo Anke

    Wo habt ihr vor im Yosemite zu übernachten?

    Wir waren letztes Jahr im Lodge at the Falls. Ist preislich ziemlich gehobene Kategorie aber die Zimmer sind eher ab gewohnt. War etwas enttäuschend im Preis/Leistung Verhältniss.

    Mfg

    Moselpaar

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. "Johann Wolfgang von Goethe"
  • anke1029
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1295212107000

    Hallo Ihr Zwei..

    Wissen noch nicht, wo wir dort übernachten werden. Möchten uns einfach vor Ort was suchen. Hoffen natürlich, dass wir auch etwas ordentliches finden. Sind dann

    zeitlich etwas ungebundener, wenn wir nicht alle Hotels von hier aus buchen.

    LG

    Anke

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1295220936000

    Hallo Anke,

    da der Aufenthalt im Yosemite NP am Anfang Euerer Reise geplant ist und daher der Tag des Aufenthalts absehbar, kann man nur dringend empfehlen, eine Unterkunft vorzubuchen! Eine Unterkunft innerhalb des Nationalparks muß man i.d.R. sowieso langfristig vorbuchen, aber auch gut gelegene Unterkünfte außerhalb der Nationalparks können ausgebucht sein.

    Das gilt übrigens für alle Nationalparkunterkünfte, es sei denn, es ist absolute Nebensaison.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1295250422000

    Ich kann mich Susannes Empfehlung nur anschließen, gerade in der Nähe der N.P. die Unterkünfte vorzubuchen. Wir mußten jetzt schon für Juli in Page auf eine anderes Motel ausweisen, da vieles nicht mehr frei war.

    Die Tour ansonsten finde ich gut und auch machbar - die "Strapaze" der Küstenstraße würde ich auf jeden Fall für einen Teil der Strecke auf mich nehmen. Sie ist sehr, sehr schön :D

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • anke1029
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1295275376000

    o.k. Überredet...Werden wohl an der Küste entlang fahren.

    Hoffen, dass die Strecke ab Santa Cruz gut ausgebaut ist und auch bei Regen

    befahrbar ist.

    Auch werden wir ein Hotel im Yosemite vorausbuchen. Ist dann doch sicherer.

    Haben für den Grand Canyon die Maswik Lodge oder die Red Feather Lodge

    in der engeren Auswahl. Zwar nur zwei Sterne, aber eine gute Weiterempfehlung.

    Das Best Western Squire Inn ausserhalb des Parks kostet mit drei Sternen

    fast 50 Euro mehr bei zwei Übernachtungen. Kann hierzu jemand Tips geben.

    Im Voraus Danke

    LG

    Anke

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1295282412000

    Hallo Anke,

    das ist ja komisch, liegt wohl an der Reisezeit und vielleicht an unserer Reise mit 4 Pers. wir hätten für die Motels im Grand Canyon genau den gleichen Preis bei den dreien bezahlt. Da dann das Best Western mit Frühstück ist, haben wir uns dafür entschieden.

    LG

    Bine

    BW hier bei HC ist ja alles relativ ähnlich

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • anke1029
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1295285711000

    Hallo Bine

    noch ne knappe Frage...Möchten statt in Downtown eher in Manhatten Beach

     übernachten und nur für die Sehenswürdigkeiten einen Tagesausflug in die Stadt  machen...das wäre doch o.k, oder?

    San Diego würde uns doch sehr reizen...vielleicht lässt es die Zeit ja doch zu, dort

    noch einen Tag zu übernachten. Wäre zwar kurz, aber besser als gar nicht gesehen.

    LG Anke

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1295288050000

    Hallo Anke,

    was meinst du mit Manhatten Beach?

    Ich für meine Person mag San Diego sehr (dort gibt es übrigens einen riesigen Friedhof der Marineopfer - ein trauriges aber beeindruckendes Erlebnis dort zu stehen - weiße Kreuze soweit das Auge reicht..)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!