• Schelmin
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1278953420000

    Hallöchen,

    wie lange vor Abflug sollte ich für eine USA Reise am Flughafen sein ?

    Und darf ich auf dem Flug ein Laptop benutzen ?

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5082
    geschrieben 1278957168000

    Hallo Schelmin,

    empfohlen werden zwei h vor Abflugzeit einzuchecken, vorgeschrieben ist es nicht...

    Die Befragungen dauern aber etwas...

    Außerhalb von Start und Landung kannst Du einen Laptop nutzen, wenn es sein muß... Es gibt aber auch Bordunterhaltung ;) .

    LG

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1278957463000

    @mcgee

     

    Welche Befragung meinst Du ?  

    Das kannst Du auch vorher alles schon selber erledigt haben, indem man die Bögen auf der Seite der Airline ausfüllt. Dann ist nämlich schon alles im System gespeichert und man kann sich die Befragung sparen. ;)

    Gruß

    Gruß Marco
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5082
    geschrieben 1279056318000

    Hallo,

    es ist richtig, daß Du Dich vorher per ESTA bereits anmelden mußt, um in die USA zu kommen. Am Airport wirst Du trotzdem nochmals persönlich befragt.

    Z.B.: Wer hat Dir den Koffer gepackt...

    LG

  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1279066634000

    Hallo z

    usammen,

    2 h vorher ist knapp, da für die USA gesonderte Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Das ist natürlich abhängig vom Flughafen und von der Uhrzeit und von der Schlange vor dem Schalter und vor allem vor der Schlange vor dem Sicherheitscheck.

    Das Laptop kann möglicherweise in den USA untersucht werden, Datenschutz gibt es keinen für Einreisende. Auf dem Flug gibt es kein Problem mit der Nutzung des NB außerhalb von Start und Landung. Natürlich kommt es auch auf die Fluglinie an.

    Fragen muß man eh immer beantworten, in der Regel gibt es aber kein Problem, Liquidität und Rückflugticket vorausgesetzt. Esta stellt lediglich sicher, dass man kein unerwünschter Gast in den USA ist. Trotzdem ist die Einreise mit Esta

    nicht bewilligt, eine Ablehnung kann immer noch vor Ort erfolgen Die Kontrollen sind wie eh und je, die grüne Karte (I 94 W), welche im Flugzeug auszufüllen ist, soll jetzt aber endgültig abgeschafft werden.

    LG Delaware

  • blackeyed
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1279106668000

    @ mcgee: dachte das wird erst bei Ankunft in den USA gefragt :question:

    gings nicht um den Abflug von D nach USA? oder gibt es schon Abflug solche Fragen?

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1279107230000

    Hallo MCGee!

    Also hier in D wird man doch nicht befragt :shock1:

    Erst der Beamte bei der Einreise in die USA befragt einen, aber das sind doch eher belanglose Dinge (Zweck der Reise, Unterkunft). Mich hat noch nie jemand gefragt, wer den Koffer gepackt hat. Vielleicht trauen dir die Damen und Herren das einfach nur nicht zu und fragen deshalb :p ;)

    Ach ja, das Ausfüllen der Karten ist seit Ende Juni abgeschafft. Wir sind am 22. Juni geflogen und mussten das schon nicht mehr erledigen. Drei Tage vorher war es noch nötig, so die Stewardess. Was bleibt ist aber das Ausfüllen des weißen Zettels (Zollerklärung). Da reicht aber ein Zettel pro Familie.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1279115581000

    Hallo,

    Was mcgee meinte, ist in der Tat der Checkin in Deutschland. Zumindest in Düsseldorf gibt es beim Checkin am Vorabend (Kofferaufgabe) eine Kontrolle durch US Security Personal mit auch allgemeinen Fragen zum Gepäck. Beispielsweise mußte ich mal einen Koffer öffnen um ein Feuerzeug rauszusuchen, nachdem ich ausgiebig über den Inhalt der Koffer befragt wurde.

    LG Delaware

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1279117666000

    Hallo zusammen,

     

    ja, es gibt eine Befragung vor dem Check-In in Deutschland. Die ist aber abhängig von der Fluggesellschaft, mit der man fliegt. Nur die US Fluggesellschaften machen die Befragung (wer hat den Koffer gepackt, wann, war er unter Aufsicht, ist etwas enthalten, das wie eine Waffe aussehen könnte....). Die LH oder AC machen keine derartigen Befragungen.

     

    Gruß

    Carmen

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5082
    geschrieben 1279133937000

    Hallo,

    ich ging von meinem konkreten Fall aus.

     

    Hin: Tegel, Continental  (Befragung auf deutsch)

            Newark, Befragung (denglisch ;) ) und Fingerabdrücke

    Rück: San Juan, Continental (Befragung auf englisch :question: )

     

    Beim Inlandflug nach Zwischenaufenthalt in NY bzw. beim Zwischenstop auf der Rückreise  in NY wurde nicht befragt. Da hatten wir auch keine Koffer am Mann ;) .

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!