• heinerbärbel
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1237121533000

    Wir wollen zu 2. eine 4- wöchige Rundreise machen. Start in LV - Bryce Canyon - Flagstaff - GC - San Diego - LA - SF - Reno - Yosemite - LV.

    Hier stellt sich uns folgende Fragen:

    1. Lohnt es sich auch den North Rim und den South Rim zu besuchen?

    2. Was für Erfahrungen gibt es über die Reise mit einem Cabrio. Für und wieder würde uns interessieren.

    3. Lohnt es sich bei einer Kette (Z.Bsp. Best Western) eine Mitgliedschaft zu beantragen?

    Reisezeit im Juni

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1237121835000

    Wir haben eine ähnliche Tour mit dem Cabrio gemacht, wirklich genial - wir hatten aber auch bis auf einen Tag super Wetter. Nachteil beim Cabrio ist natürlich der kleine Kofferraum, dessen sollte man sich bewußt sein: mehr als eine Reisetasche paßt meist nicht rein. Also wenn möglich nicht so viel mitnehmen und der Rest muß auf die Rückbank...

    Zu welcher Jahreszeit wollt ihr denn fahren?

  • heinerbärbel
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1237122828000

    Was für ein Cabrio hattet ihr denn? Wir dachten an einen Chrycler Sebrin. Reisezeit steht oben, Juni.

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1237132366000

    Bei fast allen Anbietern bucht man immer nur die Kategorie "Cabrio", welches Fahrzeug man genau bekommt erfährt man erst bei der Übernahme. In Kalifornien hatten wir einen PT Cruiser, ein anderes Mal einen Sebring. Das sind auch die gängigsten Fahrzeuge, manche Vermieter haben auch noch den Toyota Solara und den Mustang in der Flotte.

    Der Sebring war das flottere Auto, der PT hatte allerdings mehr Platz, dort paßte sogar unser Koffer beim geöffneten Verdeck in den Kofferraum und die Rückbank konnte man ankippen, so daß etwas mehr Platz war. In den Sebring paßte fast gar nichts in den Kofferraum.

    Im Juni sollte gutes Cabriowetter sein - wir waren im Oktober und hatten mega Glück.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1237140719000

    Hallo

    Miete ein Convertible von Hertz, da bekommst Du auch den du gewünscht hast.

    Haben letzten Mai einen Mustang angemietet. 4 Reisetaschen passen bei geschickter Platzierung.

    2 Rucksäcke kamen dann auf die Rückbank.

    Das cruisen war toll, nur im Death Valley war es fast unerträglich heiss; da hatten wir das Verdeck zu.

    Und am Hwy 1 war es trotz Sonne extrem kühl.

    Nun, das Wetter kann halt niemand beinflussen.

    Yukonhampi

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1237151712000

    Wir haben uns bei einem Chrysler-Händler den Kofferraum vom Sebring Cabrio angesehen, da wir das Auto auch für usnere heurige Reise in Betracht gezogen haben. Also bei geschlossenem Verdeck ist es ja super, aber dann ist der Aufpreis für Cabrio unnötig und bei offenem Verdeck ist im Kofferraum wirklich nicht viel Platz.

    Wir haben uns dagegen entschieden, da wir doch öfter stehen bleiben und ich will nicht bei jeden Stopp das Verdeck schließen und alle Sachen in den Kofferraum packen müssen.

  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1237298137000

    Hallo heinerbärbel,

    im Juni würde ich Dir eher von einem Cabrio abraten,

    da es teilweise wirklich sehr heiß sein wird, da ist man

    mit einer Klimaanlage im geschlossenen Auto besser dran.

    Es lohnt nicht, eine Mitgliedschaft zu beantragen.

    Wenn Du Mitglied im ADAC bist, bekommt Du bei Vorlage

    der Show your Card and save immer einen Rabatt.

    Wenn Du z.B. Mitglied im ACE bist, gibts Rabatt bei Motel 6.

    Viel Spaß Treets

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1237409646000

    na ja, wenns zu heiß ist kann man das Dach ja immer noch zumachen und die A/C an :-)

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1237447831000

    Ich fahre hier ein Cabrio und für mich ist es im Sommer häufig auch zu heiß, um offen zu fahren. Da ist mir das geschlossene Dach mit AC lieber.

    Für eine Rundreise würde ich ein Cabrio nicht empfehlen, eben wegen des Kofferraums. Es hilft ja nichts, wenn man dann das Gepäck auch noch mit ins Restaurant beim Mittagessen nehmen muß, weil das Gepäck nicht auf dem Rücksitz liegen bleiben kann. Vielleicht bin ich zu pragmatisch, aber das Cabrio kostet ja auch einiges mehr. Nett finde ich einen Midsize SUV. Ich wünsche eine schöne Reise!

    Schöne Reise!
  • heinerbärbel
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1237482633000

    Vielen Dank für eure Tipps, werden uns das mit dem Cabrio nochmal überlegen.

    Was wir vermissen sind Ratschläge bezüglich des North oder South Rim am GC.

    Oder lohnt es sich beide Stellen anzufahren. Runter laufen tun wir eh nicht. Machen evtl. ein Helirundflug.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!