Busrundreise "Höhepunkte des Westens" über Meier´s Weltreisen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27459
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1207055183000

    Ich kann mich nur meiner Vorschreiberin Dani anschließend ich würde gerade die West-Route auch immer individuell planen.

    Du bekommst gerade auch hier im USA Forum schon sooooo viele wertvolle Tipps und Routen-Vorschläge und hast Zeit für die Dinge dich wirklich interessieren.

    Ich würde auf jeden Fall mit dem Mietwagen die Tour machen und in Hotels und Motels übernachten. Ich glaube ihr würdet die Entscheidung nie bereuen.

    LG Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1207073465000

    Das mit dem Individuell hat sicherlich Vorteile, aber wenn man das erste mal so eine Reise bucht , finde ich das völlig in Ordnung, und zu den Zimmern die man uns gegeben hat, auf der Rundreise, kann ich nur sagen, die waren alle Top,In Vegas hatten wir ein Riesiges Zimmer im EXCALIBUR , in Los Angeles im Figueora, in Downtown und in San Fransico z.b. ein Holiday Inn und das Catedral Hill.Im Death valley dfas Hotel war völlig I.O. , und an die anderen Hotels kann ich mich leider nicht mehr so recht erinnern, aber ich weis noch ganz genau, das wenn wir diese Hotelzimmer selber auf eigene Faust gebucht hätten , wäre unser Budget mit Sicherheit gesprengt worden.

    Die meisten Leute die den Westen auf eigene Faust erkunden greifen nämlich lieber auf Motels zurück, zumindest die Leute die kenne.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • schubert79
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1207074490000

    Super. Danke für die Infos. Vor allem das mit dem Bus/Klima ist für mich zwar kein Problem, aber evtl. für meine Freundin!! Ich werd auch mal Tjaerborg mir ansehen. EVTl. wird es billiger. Wobei ich mit Meiers nur gute Erfahrungen gemacht hab.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27459
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1207076532000

    Viel Spaß beim weiter überlegen und bis dahin schönes Fernweh

    LG

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1207083663000

    Schau mal bei TUI- da gibt´s ne ähnliche Route wie bei Meier´s für ein bißchen weniger Euronen *g* - kann man mit dem Mietwagen fahren oder auch mit nem Bus!

  • romisam4743
    Dabei seit: 1242604800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1421667109000

    Hallo, wir haben Freitag gebucht und fliegen am 14.05.2015 ab Düsseldorf. Im Anschluss sind wir noch vier Tage im Loews in Hollywood, da wir dann noch einen Geburtstag und unseren 29. Hochzeitstag feiern wollen. Wir haben bereits eine USA-Rundreise gemacht und waren rundherum zufrieden. Tolle Hotels - sie steigerten sich immer mehr -, Planung super. Dünne Decke für die Aufenthalte im Reisebus (aus dem Flieger) mitnehmen. Man muss auch immer die Lüftungsschlitze zulegen. Trotzdem hatten viele - auch ich - tagelang keine Stimme. Es war immer überall ausreichend Zeit und auch genug Zeit für eigene Unternehmungen. Wir haben bis auf Edisons Haus damals das ganze Paket gebucht. Es war einfach ein Traum. 3 Kilos runter......die zweite Woche in Miami haben wir uns dann erholt. Diese Art zu Reisen ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Aber wir fühlen uns gut aufgheoben, haben viel Spaß, können uns im Bus immer schön ausruhen.....

    Das wird auch nicht unsere letzte Rundreise sein. Es gibt soviele tolle Angebote.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!