• sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1402771523000

    Hallo ihr Experten,

    ich bin im November in Nashville und Chattanooga und bräuchte von euch bitte ein paar Tips was man dort sehen kann bzw. muss. Ausserdem suche ich in Nashville noch ein günstiges Motel (a la Days Inn, Super 8 etc.) sollte aber net soweit "weg vom Schuss" sein.

    Ach ja in Memphis bin ich auch und Graceland und die Sun Studios sind klar aber vielleicht hat jemand noch einen Geheimtipp für mich? Treten in Memphis auch Elvis Immitationen auf die man sich ansehen kann ... ein Abend in einer Bar nur mit Elvis Musik wäre für mich echt super ...

    Danke schon mal vorab für eure Mithilfe !

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402820121000

    Schau mal hier auf der offiziellen (deutschen) Tourismus-Seite von Tennessee (gab auch immer ganz nette Broschüren kostenlos zum Bestellen).

    Was mir so spontan einfällt:

    Chattanooga:

    - Übernachten auf der Delta Queen (wenn sie noch da ist)

    - Aquarium

    - Fahrt auf dem Fluss mit den örtlichen Ausflugsbooten (Southern Belle)

    - Ruby Falls

    - Lookout Mountain

    - Chattanooga Choo Choo

    auf dem Weg nach Nashville:

    in einer der Destillen vorbeischauen (insb. Jack Daniel´s). Gibt aber auch noch viele andere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg nach Nashville.

    Nashville:

    - Ausflugsboot ab Opryland (General Jackson)

    - Fort am Fluss

    - jede Menge Cowboy-Boots Läden

    - jede Menge Musikläden

    - Smokey Joe´s BBQ

    Memphis:

    - Graceland

    - Sun Studio´s

    - Memphis Zoo (auch Pandas)

    - Beale Street (mit dem berühmten Kaufhaus, dessen Namen mir gerade nicht einfällt)

    - Peabody Hotel mit der Entenparade

    - Mud Island mit Museum

    - Rundfahrt auf dem Mississippi mit den Memphis Queen Booten

    Gruß

    Carmen

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 600
    geschrieben 1402857195000

    Tennessee spielte im amerikanischen Buergerkrieg eine wichtige, und hartumkraempfte Rolle. Hier ist eine Website die einen Uebervlick ueber die Schlachfeklder gibt. Manche sind einen  Besuch wert. Weitere Informationen kannst Du allgemein unter "Civil War in Tennessee"finden.  Eine der inyeressantesten diesbezueglichen  Parks ist der von Shiloh

    http://www.civilwartraveler.com/WEST/TN/

    In den deutschen Schulen haben wir ueberhaupt nichst ueber der Buergerkrieg gehoert, obwoghl der noch heute die amerikanische Innenpolitik und Wirtschaft beeinflusst. Z.B., VW, Mercedes, BMW haben alle ihre Montierwerke in den Suedstaaten, weil sie bis vor Kurzem weniger fortschrittlich waren und deshalb fuer Neugruendungen ein guenstigeres Wirtschaftsklima hatten und noch heute bieten

    treplow
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402905934000

    Die Delta Queen kannst Du schon mal wieder streichen in Chattanooga. Nach derzeitigem Stand wird sie im November nicht mehr da sein.

    Shilo ist gut, Vicksburg wäre auch eine Alternative, was den Civil War angeht, wenn ihr dort vorbeikommt.

    Gruß

    Carmen

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1402916360000

    Mist auf die Delta Queen wollte ich unbedingt .... :(

    Vielen herzlichen Dank .. sind echt super Tips dabei !!!

    Falls euch noch was einfallen sollte bitte postet es ich bin für jeden weiteren Tip dankbar :)

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402919314000

    Hier ist der aktuelle Stand zur Delta Queen. Der Kaufvertrag ist endlich durch. Das Hotel ist geschlossen. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass das nötige Gesetz durch den Senat durch geht.

    Wann sie genau Chattanooga verlässt, ist noch nicht klar. In Memphis bestünde eine Chance, die große Schwester American Queen zu sehen. Im November müsste sie zwischen Memphis und New Orleans unterwegs sein.

    Gruß

    Carmen

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2679
    geschrieben 1402942147000

    Ich fahre im Juli in die Gegend (zum ersten Mal) und lese eifrig mit.

    Ich googel immer die Orte mit dem Zusatz attractions (also "Nashville attractions" ) . Man kommt dann auf die verschiedenen Touristen-Seiten, aus denen man sich das heraussuchen kann, was einem gefällt. Jeder mag ja was anderes...

    Für Nashville haben wir uns vorgenommen:

    Brodway, Music Walk of Fame,Capitol, Tennessee State Museum, Historic Carnton Plantation, Grand Ole Opry, RCA Studio B (Elvis Tonstudio), Fort Nashborough (am Riverfrontpark zwischen Music Walk of Fame und Capitol), Opry Mills Mall (mit Rainforest Cafe, 433 Opry Mills Drive, Nashville, TN37214), Fort Negley (Stein-Fort, 1100 Fort Negley Blvd., TN 37203), Parthenon (Tempel der Athene in Originalgröße, im Centennial Park, 2500 WestEnd Avenue, Nashville, TN 37203)

    Für Chattanooga:

    Lookout Mountain, in der Nähe Ruby Falls, ein unterirdischer Wasserfall; Bahnhof (Choo choo) 1400 Market Street heute Hotel mit Pizzeria im Speisewagen (SilverDiner), Hamilton Place Mall

    Für Memphis:

    Sun Studio, Graceland, Beal Street, Mississippi River Museum at Mud Island (mit Hochbahn), Peabody Ducks, Beal Street

    Natürlich muss eine Mississippi-Boostfahrt dabei sein und einige Bars, aber da sehen wir uns im Hotel die Flyer bzw. erkundigen uns vor Ort.

    Hannibal, St. Louis, Huntsville und Louisville liegen auch auf unserer USA-Tour 2014.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402948107000

    Hallo Gunnar,

    kurzes Brainstorming:

    - St. Louis: Anheuser-Busch Brauerei Tour, Gateway Arch evtl. mit Riverboat, Union Station, Lacledes Landing, Soulard District

    http://explorestlouis.com/

    http://www.gatewayarch.com/

    http://www.nps.gov/jeff/index.htm

    http://www.budweisertours.com/

    http://www.citygardenstl.org/

    - Hannibal: Mark Twain Boyhood Home natürlich, Main Street, das kleine Gefängnis (nur von außen), hoch auf den Lookout (im Riverview Park - unten ist eine Statue von Tom/Huck, oben ein kleiner Leuchtturm) laufen über dem Fluss, evtl. diese Tom Sawyer Höhle

    http://visithannibalmo.com/visit/

    http://www.marktwainriverboat.com/

    http://www.marktwainhannibal.com/twain/index.shtml http://www.marktwainmuseum.org/

    Auf jeden Fall essen im Mark Twain Family Restaurant: http://www.marktwaindinette.com/

    Das ist der Tipp von den Crewmitgliedern der Raddampfer.

    - Louisville: Belle of Louisville (einziger echter Raddampfer auf Deiner Route! 100 Jahre im Oktober 2014), Howard Steamboat Museum in Jeffersonville, Louisville Slugger Museum (Baseball Schläger), Mohammed Ali Museum, Churchill Downs (Kentucky Derby), Jim Beam (etwas außerhalb), in der Stadt beim Slugger Museum gibt´s auch noch ne Whiskey Destille (Four Roses???)

    http://www.gotolouisville.com/index.aspx

    http://www.sluggermuseum.com/

    http://www.steamboatmuseum.org/

    http://www.kystatefair.org/home/default.aspx

    http://www.belleoflouisville.org/

    http://www.americanstillhouse.com/

    http://www.derbymuseum.org/

    Essen bei King Fish: http://www.kingfishrestaurants.com/ Hat zwei Locations, eine in Jeffersonville mit Blick auf die Stadt Louisville, eine bei den Waterworks. An beiden fährt die Belle of Louisville vorbei. Solltet ihr im August zum Kentucky State Fair da sein, dann auf jeden Fall hingehen!!

    Gruß

    Carmen

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2679
    geschrieben 1402948725000

    Vielen Dank! Habe ich alles in meine Planung eingefügt!

    Wir sind von Mo 1.9. bis Do 4.9. in St. Louis.

    Wir fliegen erst im August in die USA. Bei meiner Angabe Juli war der Wunsch der Vater des Gedankens...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402993510000

    Gunnar,

    der Kentucky State Fair geht dieses Jahr vom 14. - 24. August (in Louisville). Das dürfte wohl leicht zu früh sein für Dich. In St. Louis waren wir letztes Jahr im Best Western Airport East/Expo Center. WalMart und Target waren in der Nähe und auch zum State Fair ist es nahe. Wegen der Belle aufpassen, die fährt nur Fr-So. Wenn ihr fahrt, dann unmittelbar nach der Werft von JeffBoat ist auf der Illinois Seite ein Privathaus vor dem zwei bunte Meerjungfrauen auf der Veranda stehen. Diese zierten die Calliope (Dampforgel) der inzwischen verschrotteten Mississippi Queen. Die Glocke der Mississippi Queen ist im Howard Steamboat Museum.

    Am 31. Juli soll übrigens in Simpsonville (I64, Exit 28 zwischen Lexington und Louisville) ein neues Outlet mit 80 Läden aufmachen.

    In St. Louis kommt man übrigens günstiger auf der Illinois Seite unter. Wir waren letztes Jahr im Days Inn Collinsville (neu gebauter WalMart quasi nebenan, zahlreiche Restaurants, 15 min nach Downtown). Im Super8 nebenan waren wir auch schon mal.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!