• goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1424631033000

    Diesmal möchte ich mir den Yellowstone ansehen, als Start habe ich mir Billings ausgewählt und zurück soll es dann von Vegas gehen. Jetzt fehlen mir nur noch so ein Paar Highlights auf dieser Strecke und würde gerne euch fragen was ihr so auf dieser Route empfehlen könnt. Zion, Bruce und Grand Canyon können weggelassen werden. Geplant sind 20 Tage

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1424651369000

    Hallo,

    wielange soll der Aufenthalt im Yellowstone denn dauern? Das könnten ja 2-3 Tage oder auch eine ganze Woche oder noch länger sein, der Park ist ja sehr groß und bietet sehr viel.

    Wird die Reise im Hochsommer stattfinden?

    Je nach verbliebener Zeit wäre natürlich ein größerer Umweg auf der Weiterreise nach Las Vegas denkbar...

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1424707673000

    Für den Yellowstone habe ich erst einmal 3 Tage geplant und es wird wohl April oder ehr Mai werden. Was den Umweg angeht ist kein Thema nur nicht an die Küste da wir die auch kennen. Städte müssen es auch nicht sein lieber Natur pur.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1424778382000

    April/Mai finde ich für den Yellowstone aber noch sehr früh. Außerdem sind 2-3 Tage schon sehr knapp. Selbst im Hochsommer muß man dort mit sehr wechselhaftem und auch kaltem Wetter rechnen.

    Da der Park viel größer ist und aufwendiger zum besichtigen als einige der anderen im Südwesten, würde ich die Zeit dort verlängern und außerdem überlegen, ob Ihr dies zu dieser Jahreszeit überhaupt machen wollt. Ich hätte ja vorgeschlagen, auf der Fahrt gen Süden u.a. durch Colorado zu fahren, aber auch für die Rockies ist es natürlich noch ziemlich früh im Jahr und nicht alles zu besichtigen.

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 649
    geschrieben 1424803530000

    Ich stimme voellig mit Suzanne XYZ b ezueglich Jahreszeit und LKaenge eines Besuchs in den yellowstone NP ueberein. 

    Zusaetzlich. Billings ist ein ganz schoenes Stueck vom Park (170 Meilen).  Schau Dir einmal die Gegend um Jackson/Jackson Hole an. Das liegt naehre am am Yellowstone Park (90 Meilen) und ict landschaftlich einmalig. Die waere eine gute Alternative zu Billiongs.

    und ULR's fuer Grand Teton National Park.

    treplow
  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1424888777000

    Manchmal kommt es anders als man denkt darum wird es jetzt Juni. Ich denke mal Juni sollte vom Wetter passen. Billings soll ja nicht zum übernachten sein sondern ist nur angedacht als Ankunftsflughafen. Das mit Jackson ist ne gute Idee ich werde mal nachsehen wie die Flugverbindungen und Preise nach Idaho Falls sind. Aber wie schon erwähnt für ein Paar weitere Anregungen(Highlights) wäre ich noch dankbar.

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 649
    geschrieben 1424982904000

    Flugverbindungennach Jackson, WY, Idaho Falls und auch Billings sind, glaube ich, am bestenueber Denver, Colorado. Lufthansa hat einen non-stop Flug Frankfurt – Denver;Icelandic hat einen (billig) Flug ueber Rikjevik und British Air hat Fluege von Frankfurt und Muenchen ueber Lodnon Heathrow.

    Von Denver, ist die guenstigste Direktverbindungist nach Idaho Falls. Ich kenne I.F. selbst nicht.

    In Jackson Hole, Grand Tetons und Yellowstone war ich schon ein paar mal.

    Anbei zwei Websites von Jackson Hole und Grand tetons NP.

    http://www.nps.gov/JODR/planyourvisit/index.htm

    http://en.wikipedia.org/wiki/Jackson_Hole

    Henry

    treplow
  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 649
    geschrieben 1424991381000

    Bezueglich Strecke Yellowstone – Las Vergas: Da gibt es eigentlich drei Routen:

    (1) Die schnelle Route Yellowstone – Idaho Falls –Interstate 15 – Salt lake City – Las Vegas.

     

    (2) WestlicherUmweg: Bis Salt Lake City wie in (1). Dann I-15 bis Abzweigung US 6 Richtung Suedwesten , US 6 in Richtung Great Basin National Park. Landschaftlich z.T.interessante Strecken, aber auch Strecken die ziemlich langweilig sind. Wenig Unterkunfts Moeglichkeiten (Falls Dich diese Strecke interessiert, solltest Du ueber das Great Basin lesen. Westlich vom Great Basin NP, die US 93 nach LasVegas nehmen. Wenn Du da in einer Stunde 20 Fahrzeuge siehst, bis Du im Stossverkehr (fuer diese Gegend) Ich bin die Strecke zum Teil gefahren.

     

    Moeglicher Umweg ist anstatt der US93, auf der US 6 zum Mammouth Lake und Mono Lake weiter fahren, dann ueber den Tioga Pass zum Yosemite NP; zureuck ueber den Pass (in beiden Richtungen sehr sehenswert). Dann auf der US 395 uedlich bis zur Death Valley AbfahrtCA136/C190. Im Death Valley zumindestens einmal uebernachten (Furnace Creek Ranch), und dann auf derCA190/CA127/NEV373/US95 nach Las Vegas. Ich binn das Alles gfahren. Z.T. sehr interessant.

    (3) Sallt lake City – I-15 bis Abzweigung US 6 Richtung Suedosten und US191 bis zur I-70 bei Green River. I-70 Richtung Osten zur naechsten Ausfahrt (US 191,) und bis Moab. Arches National Park und Canyonlands NP besuchen. Dann US 191 bis Bluff, und die US 193 ueber Monument Valley( Hotel The View frueh reservieren). US 160 bis zur US89 (Flagstaff), dann I-40 bis zur Las Vegas Abzweigung (US93, bei Kingman)

    treplow
  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1425094821000

    Besten Dank für deine Antwort,wir werden uns die Strecke über Arches und Canyonlands NP mal genauer ansehen da dieses für uns am ehesten in Frage kommt.

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 649
    geschrieben 1425105618000

    Wenn Ihjr Euch entschlossen habt, lasst es mich wissen. Ich kenne die Strecke ueber Moab ziemlich ausfuehrlich. Bin sie schon oefters gefahren. 

    Moab hat viele Unterkunftsmoeglichkeiten  Die Aarchway Inn ist gut liegt nahe am Arches National Park (Das doppelte A ist kein Tippfehler. So sind sie am Anfang des Telefonbuchs!)

    Schaut auch das Hotel The View im Monument Valley auf dem Internet an. Ist von den Apachen gefuehrt. Gutes Hotel und fabelhafte Aussicht.  Mit zwei Fahrern koennt Ihr die Strecke Monumet Valley - Las Vegas in einem Tag fahren. es sind ungefaehr420 Meilen, alles gute Strassen. Die Strecke Moab  - Monument Vaslley ist knapp 150 Meilen.  Moab - Salt Lake City etwa 240Meilen. Auch gute Strassen  und zum Teil interessante Gegend.. Salt Lake city ist einen Tag Aufenthalt wert, wenn Ihr die Zeit habt.

    treplow
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!