• Steffi6
    Dabei seit: 1217289600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1451776994000

    Hallo liebes Forum, 

    wir, 46,45,13 planen eine USA Reise im nächsten Sommer. 

    Flüge sind gebucht, Mietwagen und auch einige Unterkünfte. 

    Unsere Route sieht wie folgt aus: 

    14.7. Ankunft Los Angeles 

    15.07. LA

    16.07. LA (Universal Studios)

    17.07. Weiterfahrt nach Las Vegas 

    18.07. Las Vegas 

    19.07. Weiterfahrt zum Bryce NP

    20.07. Bryce

    21.07. Weiterfahrt zum Zion NP

    22.07. Weiterfahrt nach Las Vegas 

    23.07. ?

    24.07. ?

    25.07. SF

    26.07. SF

    27.07. SF

    28.07. SF

    29.07. Weiterfahrt nach Carlsbad über Route 1

    30.07.

    31.07. Ankunft in Carlsbad

    01.08. Carlsbad

    02.08. Carlsbad

    03.08. Carlsbad

    04.08. Abflug ab LA

    Dazu muss ich folgendes erklären. Bei der Planung haben wir bedacht, dass wir nicht, wie früher auf längeren Reisen, alleine unterwegs sind. Wir zum ersten Mal so eine Arte Reise in der Hochsaison planen (eigentlich entscheiden wir gerne vor Ort, wo wir übernachten) Es nicht zu viele unterschiedliche Aufenthaltsorte sind. Unsere Tochter will unbedingt nach LA, mein Mann unbedingt 4 Nächte in SF und ich wollte gerne zum Ende hin noch etwas Entspannung:-) 

    Im Bryce NP wollen wir gerne eine Reittour machen, darum auch 2 Nächte.

    Eigentlich wollten wir von Las Vegas über den Yosemite NP nach SF, nun wurde uns aber von verschieden Seiten berichtet, dass der Park in der Hochsaison wahnsinnig voll sei und vieles halt auch ausgetrocknet. 

    Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich: 

    - eine Alternative von Las Vegas nach SF 

    - besondere Tipps, vielleicht für Familien mit Teenager 

    - und alles was euch sonst noch einfällt. Verbesserungen, Tipps, Hinweise, Vorschläge  etc. Bin für alles offen. 

    Lieben Gruß 

    Steffi

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 649
    geschrieben 1451783212000

    Las Vegas - Death Valley Fahrt frueh am Morgen in L.V. ab, dann nicht so heiss und Ihr koennt etwas vmn Deatn Valley sehen. Dann - Route 395 nach Lake Tahoe - San Francisco.  Uebernachten in Lee Vining. Von dort Abstecher  die CA 120 zum Gipfel des Tioga Pass und zurueck oder Lee Vining - Mono Lake und weiter zum Lake Tahoe. Uebernachten West Seite des Sees.

    treplow
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1451817399000

    Hallo,

    der Reihe nach, zu LV - SF hat ja Treplow schon einen Tipp gegeben,

    ich empfehle da normalerweise immer Fliegen, da Ihr aber schon 4 Nächte in SF habt, schließe ich mich Treplow an!

    Das Reiten im Bryce Canyon finde/fand ich toll,

    im Zion NP würde ich Quad fahren empfehlen.

    Zum Abschluss eine Frage, gibt es einen speziellen Grund für Carlsbad?

    Alternativ würde ich persönlich ansonsten Santa Barbara (weniger weit), oder wenn Ihr südlich von LA sucht meine Favoriten Laguna Beach, La Jolla oder gleich San Diego empfehlen.

    lg

    Mario

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27402
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1451819018000

    Hallo Steff und Willkommen im USA Forum,

    habt ihr euch speziell gegen den Gran Canyon entschieden? Sonst könnte man ihn noch mit 1 besser aber 2Ü von Vegas aus "einbauen". Ich weiß ja nicht, welche Übernachtungen ihr schon fest geplant habt. 

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Steffi6
    Dabei seit: 1217289600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1451846233000

    Vielen lieben Dank für die Antworten. 

    Okay dann werde ich mir mal die Route über Lee Vinning anschauen, das hört sich gut an. 

    In Carlsbad kommen wir über Bekannte unter und können somit dort sehr günstig übernachten. Das wollten und konnten wir (nach Berechnung der Reise) nicht ausschlagen ;-) 

    Den Gran Canyon haben wir ausgelassen, da wir irgendwo anfangen mussten zu streichen. Wir haben Bedenken einfach zu viel im Auto zu sitzen und haben uns somit für die beiden kleineren NP`s entschieden. Ich bin schon sehr gespannt, irgendwas macht man als Ersttäter wahrscheinlich immer falsch bzw. setzt die Prioritäten nicht richtig. 

    Lieben Gruß Steffi

  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1451853872000

    Steffi6:

    In Carlsbad kommen wir über Bekannte unter und können somit dort sehr günstig übernachten. Das wollten und konnten wir (nach Berechnung der Reise) nicht

    ausschlagen ;-) 

    Ok, dann ist das natürlich was anderes, mit dem gesparten Geld könnt Ihr dann hier shoppen: Outlet ;-)

    Ich hätte auch den Grand Canyon gestrichen aber das ist natürlich immer subjektiv und wurde hier auch schon unzählige Male diskutiert

  • realeasy
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1451896254000

    Moin,

    ich persönlich würde den Aufenthalt in Vegas etwas ausbauen und von dort noch die eine oder andere Tour einschieben.

    Beispielsweise sind am Colorado River (unterhalb des Lake Mead) zwei Beaches mit "Marina", Willow Beach und Cottonwood Cove.

    Entweder man geht in der Umgegend Baden, da ist Cottonwood sehr gut geeignet, aber auch richtig warm (eher heiß) . Gegenüber von Cottonwood Cove sind auch kleinere individuelle Strände, die man aber nur von der anderen Seite mit Anfahrt über Gravel Roads erreicht.

    Oder, Ihr mietet für einen Tag ein Boot und fahrt den Unterlauf des Colorado etwas ab und legt halt von der Wasserseite an dem einen oder anderen "Strand" an und geht Baden.

    Jedoch müsstet Ihr das Boot schon eine Weile vorreservieren. Ich habe (im Sommer) die ERfahrung gemacht, dass Hinkommen und Mieten nicht funktioniert, weil alles ausgebucht.

    Grüße

    Urlaub? - Urlaub!!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1248
    geschrieben 1451900989000

    Mal eine vielleicht etwas dumme Frage: Warum kombiniert ihr das Anliegen eurer Tochter (LA) nicht mit deinem Anliegen (noch etwas Entspannung), indem ihr einen Ort nahe LA am Strand nehmt und in der "Entspannungszeit" mal für Abwechslung sorgt durch 1 oder 2 Ausflüge nach LA? 

    Muss es zwingend Carlsbad sein? Oder darf es auch Santa Monica, Malibu, Manhattan Beach o. ä. sein?

    Was spricht gegen ein Umdrehen der Route:

    LA - SF - LV - Nationalparks - LA / Carlsbad

    Oder:

    LA - Nationalparks - LV - SF - LA/Carlsbad

    Und ich würde nicht mit den Tagen in LA beginnen, denn was habt ihr von der Stadt, wenn ihr die ersten beiden Tage, die ihr dort seid, durch den Jetlag schon um 4 Uhr aus dem Bett fallt und abends todmüde seid? Besonders den ersten Tag würde ich nutzen um früh aus dem Verkehrsgewühl herauszukommen...

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!