• Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1279044913000

    @Susanne xyz sagte:

    Wahrscheinlich passiert das Leuten, die mit den Reiseschecks nicht einfach zahlen

    Ich habe seit Jahren zusätzlich Reiseschecks dabei, die ich noch immer problemlos ohne Zusatzkosten als Zahlungsmittel einsetzen konnte.

    Hi Leute,

    dito, unabhängig davon, der Magnetstreifen hält nicht ewig, sperren der CC geht mit einem Telefonat nach Frankfurt, entsperren -> never. Stromausfälle oder fehlende Online Verbindungen gibt es auch in den USA. Ersatz für Reiseschecks gibt es innerhalb von 24h und Keditkarten bei welcher Bank ? Ich habe es nie ausprobiert.

    Ein Mix aus allem ist sinnvoll. Beispielsweise gibt es das Wechselgeld bei Reiseschecks immer in Cash zurück (für z.B. Tip). Es gab nur ganz selten nicht die Möglichkeit per ReiseSchecks (max 50 $) zu bezahlen. Ich mache es immer wieder so,  die Kosten sind kalkulierbar, die Akzeptanz ist sehr gut und die liquide Sicherheit ist unbezahlbar.

    LG Delaware

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1279045953000

    Aber auf die ursprüngliche Frage, ob man sich mit einer Kreditkarte im Supermarkt Bargeld herausgeben lassen kann (Cash out), hat noch keiner geantwortet...

    Ich habe früher auch Reiseschecks mitgenommen und damit bezahlt (so 50 bis 60 mal). Ich benutze die Dinger nicht mehr, weil sie unpraktisch sind:

    1. Du musst den Betrag (in Zahlen und ausgeschrieben) und manchmal auch den Namen des Shops eintragen.

    2. In mehr als der Hälfte der Fälle rief die Kassiererin den Chef, weil sie unsicher war (sogar in einer kleinen Bank).

    3. Man muss sich ausweisen (Führerschein genügt), und hin und wieder schreibt die Kassiererin die Daten auf die Rückseite, was dann dauert.

    Mich haben die Reiseschecks deshalb genervt. Ich nehme lieber zur Sicherheit eine zweite Kreditkarte und die EC-Karte mit. Dadurch bringen die Reiseschecks keinen Sicherheitsvorteil mehr.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1279051363000

    Reise-Onkel,

    ich durfte sogar mal auf jeden TC die Reisepassnummer und einen Daumenabdruck draufmachen. Mein Mann hätte fast schon einen Suchtrupp losgeschickt, weil ich aus der Bank nicht mehr rauskam... Waren auch no 20er TC, danach hab ich nur noch 50er genommen.

    Gruß

    Carmen

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1279055088000

    Ich habe einen Fehler gemacht. Nr. 1. ist natürlich teilweise Unsinn, da die Reiseschecks ja immer auf bestimmte Beträge lauten!

    Sorry, ich bin so urlaubsreif...

    Aber unpraktisch sind Reiseschecks dennoch. Danke für Unterstützung, Carmen!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 747
    geschrieben 1279095613000

    Liebe Leute,

    leider hat mir jetzt wirlich noch keiner auf meine Frage geantwortet!

    Interessant wie sich so was entwickelt! (lach)

     

    Ich probier's das nächste Mal einfach aus und erzähls Euch dann, okay?

     

    Gruss Herzerl

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1279110343000

    nochmal zum Thema Reiseschecks, wieso löst Ihr denn Reiseschecks in

    Banken ein? Das haben wir noch nie gemacht.

    Im Supermarkt, an Tankstellen, in Restaurants wurden die Dinger selbst im kleinsten Kaff in den USA, egal ob Florida, Tennessee, Alabama, Georgia, Kalifornien, Arizona, Nevada, Neuenglandstaaten eingelöst.

    Bei den Casino - Cashiern in Las Vegas sowieso.

    Treets

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1279130823000

    @treets sagte:

    nochmal zum Thema Reiseschecks, wieso löst Ihr denn Reiseschecks in

    Banken ein? Das haben wir noch nie gemacht.

    Treets

    Machen wir doch auch nicht!

    Aber ich habe es schon mal ausprobiert: Große Aufregung in der Bank. Ein Reisescheck! Wo ist der Chef? Ja, der Scheck ist von American Express. "We sell American Express. That´s fine." Also klappt es? "Yes!" Ein bisschen unterschreiben, Führerschein zeigen (hihi... "Von wann ist der denn? Wo steht das expiry-date? Oh, it never expires?" hihi...). Kurze Aufschreibe der Führerscheinnummer. Und schon hatte ich meine 50 Dollar cash in der Hand. Ohne Gebühren. Aber mit Unterhaltung.

    Und wegen dieses Zirkus, der genauso auch bei Bezahlung im Shop abläuft, nehme ich keine Reiseschecks mehr mit! Unpraktisch, die Dinger. Aber wer es mag...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1279135429000

    Treets,

    ich habe die TC in der Bank eingelöst, weil ich das Bargeld brauchte. Bezahlt habe ich sonst mit der Kreditkarte.

    Völlig unproblematisch (und ohne Gebühren) war das Einlösen immer auf "unseren" Raddampfer. Kein Gefrage, keine Probleme... Das Bargeld brauchte ich v.a. für Trinkgelder auf den entsprechenden Kreuzfahrten, denn damals konnte man das noch nicht aufs Bordkonto buchen lassen, sondern wollte Cash.

    Gruß

    Carmen

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1280507080000

    Hallo Herzerl,

     

    habe deine Anfrage zur Bargeldrückzahlung - also Differenz Einkaufswert zu ausgestellter Kartenabbuchungssumme - in den USA leider erst jetzt gefunden. Und ja, ich kann dir eigene Erfahrungen damit berichten.

     

    Zum einen habe ich ebenso wie du davon gelesen und wollte/habe vor Ort also versucht auf diese Weise an Bargeld so kommen, gleicher Grund wie alle, Tipps etc.

    Das System heißt : CASH BACK

    Unsere amerikanische Bekannte haben wir gleich nach Ankunft befragt. Freilich gibt es das sagte sie uns, probieren wir einfach bei nächster Gelegenheit aus.

    Hat es funktioniert?

    NÖ sage ich. Probiert haben wir es sicherlich beim Bezahlvorgang an 20-30 Stellen. Erst wurde immer freundlich erklärt, natürlich geht das. Karte gezückt, kam die Rückfrage: Credit- or Debitcard. Creditcard! Oh, I´m so sorry, aber bei uns geht´s nur mit Debitcard.

     

    Bitte probiere es aus Herzerl. Egal was dabei rauskommt, es interessiert mich ungemein, ob wir uns nur zu dämlich angestellt haben ;) .

     

    Ginus

     

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1280508118000

    Ginus,

    das würde dem entsprechen, was es bei uns unter dem Stichwort "Cash Back" bei Rewe und Penny gibt, nämlich eben Bargeld auf die EC Karte.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!