• umeu
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1357490255000

    Wir möchten in diesem Sommer eine Rundreise mit dem Leihwagen machen. Benötigt man dafür einen internationalen Führerschein? Danke für die stets geduldigen Anworten  ;)  Ich bin so schlecht im Finden von Threads und stelle daher oft Fragen, die schon oft gestellt wurden. Tut mir leid  :?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1357490993000

    Das kommt darauf an... es gibt einzelne Bundesstaaten, in welchen der internationale Führerschein Pflicht ist (u.a. Georgia, Florida...). Ob man ihn tatsächlich braucht im Sinne von "vorzeigen", ist dann eine völlig andere Frage. Eine Mietwagenfirma fragt in der Regel nie nach dem internationalen FS, aber die Polizei könnte danach fragen, wenn man angehalten werden sollte.

    Der internationale FS kann nur ausgestellt werden, wenn man bereits den Kartenführerschein hat. Alte FS muss man zwangsläufig umtauschen. Empfehlenswert wäre dies vor dem 19.1. zu tun, denn ab dem 19.1. ausgestellte FS gelten nur noch 15 Jahre und müssen dann erneuert werden (nur sozusagen neues Foto im neuen FS, keine Prüfung oder ärztliche Untersuchung). Alle alten FS gelten noch bis 2033, dann müssen auch diese umgetauscht werden.

    Gruß

    Carmen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1357493545000

    Wir waren im Juli 2011 in Nevada, Kalifornien und Utah unterwegs. Wie in den Vorjahren auch, wurden wir noch nie nach dem Führerschein gefragt.

    Vor Jahren hatten wir auf Empfehlung vom ADAC den internationalen Führerschein beantragt, nahmen ihn aber auch ungenutzt wieder mit nach Hause.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1357504697000

    Hallo,

    interessant, dass der internationale FS in Deutschland nur ausgestellt werden kann wenn man einen FS in Kartenform hat, was macht das für einen Sinn?

    In Österreich ist das nicht so.

    Ich hatte ihn bis jetzt auch mit (in Österreich kostet er glaube ich € 19,-) gebraucht habe ich den "Schein" aber auch noch nie, bei den Mietwagenstationen nicht und angehalten wurde ich zum Glück auch noch nicht...

    lg Mario

  • Minerva72
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1357505170000

    Hallo,

    besser man hat, als man hätte...

    Normalerweise wird Dich niemand danach fragen, aber woher willst Du wissen, ob Du nicht doch in eine Verkehrskontrolle kommst (von Unfällen ganz zu schweigen)? Bei einem Kostenpunkt von 16 € und sofortiger Ausstellung bei Beantragung (Karten-FS vorausgesetzt) ist der Aufwand auch nicht zu groß.

    Minerva

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1357514205000

    Also ich bin JEDES JAHR in den USA. Manchmal sogar mehrmals. In LV, MIA, NY und habe noch NIE zur Anmietung eines Mietwagens einen internationalen FS gebraucht. Ich miete bei Sixt, Avis und Alamo. Selbst bei einer Führerscheinkontrolle in Florida hat damals KEIN Polizist nach einem internationalen Führerschein gefragt. Komisch, dass dieser hier immer wieder erwähnt wird. Meiner Information nach, stehen die AMIS mehr auf eine Plastik-Scheckkarte, als auf ein Stück Papier, da die Plastik Scheckkarte ( deutscher aktueller FS) fälschungssicherer ist als der Internationale. Dieser deutsch FS wird gleichzeitig auch GERNE als Ausweisdokument in Liquor Stores und Bars akzeptiert. Nach einem int. FS. fragte bisher niemand, selbst als wir Besuch hatten aus D, welcher gerade knapp über 20 Jahre alt war.

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1357547274000

    @FloridaForever,

    ich sagte ja auch, dass eine Mietwagengesellschaft in der Regel nie nach dem internationalen FS fragt, der im Übrigen lediglich eine Übersetzung ist. Den nationalen muss man dabei haben, das ist sozusagen der Einzige, der gilt.

    Meines Wissens (finde aber die Quelle nicht mehr) gilt die Pflicht für den internationalen FS in FL seit 2 oder 3 Jahren. Hatte damals einen befreundeten Ex-Cop in FL gefragt, der mir das auch bestätigt hatte.

    @Mario,

    ich vermute mal, dass man uns Deutsche dazu zwingen möchte, die alten FS endlich in die Karten umzutauschen ;-).

    Gruß

    Carmen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1357548458000

    Das ist dazu die Aussage vom auswärtigen Amt.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1357556868000

    Leider steht da auch nur "wird empfohlen" bzw. "ist Pflicht in einzelnen Bundesstaaten".

    Der Link führt dann weiter zu einer US Website mit Links zu den Departments of Transportation der einzelnen Bundesstaaten. Dort findet man dann unter "drivers licenses" nur Infos zum Erwerb von US Führerscheinen...

    Unter "traveling" geht es dann nur um Reiseinformationen.

    Gruß

    Carmen

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1357557352000

    Da steht:

     Ein internationaler Führerschein wird -in Verbindung mit dem unbedingt erforderlichen nationalen Führerschein- grundsätzlich empfohlen.

    Mir reicht diese Information bzw. Empfehlung, völlig egal ob Pflicht oder nicht.  

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!